Weekly Blogs
Aktuelles Panorama

Weekly Blog 07-01-2022

Weekly Blog 07-01-2022 – Der erste Weekly im Jahre 2022, somit ist die erste Woche im neuen Jahr schon wieder Geschichte. Was ändert sich im wöchentlichen Weekly am Freitag und was erwartet die Leser:innen in 2022? All dies klären wir direkt im Anschluss im heutigen Blogpost.

Blogpost vom 7. Januar 2022

#Glücksmoment #MeineWoche #WeeklyBlog #WochenRückblick #WochenGeschichten

Weekly Blog 07-01-2022

Die farbliche Reihenfolge für die einzelnen Weekly Blogs sind neu festgelegt und wir werden diese heute zum Start ins Kalenderjahr 2022 dem Leser:innen präsentieren. Sieben Farben sind es wieder geworden. Gestartet wird mit der Farbe „Blau“, gefolgt von „Rot“ – „Grün“ – „Gelb“ – „Grau“ – „Weiß“ – und als Nummer sieben geht „Pink“ ins Finale, bevor es in Woche acht wieder alles auf Anfang geht. Sonst ziehen mehr Geschichten aus meinem Alltag und Woche in den Weekly ein, weitere Änderungen sind im Moment nicht beabsichtigt oder geplant.

Weekly Blogs

Glücksmoment oder auch – was mich in dieser Woche glücklich, gar zufrieden gemacht?

Direkt in Kalenderwoche EINS geht es zur Sache, wenn man wie ich einige kleine Glücksmoments in der laufenden Woche hatte, da muss eine Entscheidung her. Okay, entschieden habe ich mich für „Immer genug Reserven haben, um immer wieder aufzustehen.“ Vielleicht ist das der Trick, diese Aussage nehme ich mir zu Herzen und freue mich auf diesen Moment der Erkenntnis und Zufriedenheit. Eine Erkenntnis gab es diese Woche noch, Bewegung und bewusste Ernährung führt zur mehr Fitness und Gewichtsverlust – so geschehen. Ein wahrer Glücksmoment gleich in der ersten Woche. 🍀

rollibag.de
Unbezahlte Werbung

Inneren Balance des Lebens

Frauen zeigen uns des Öfteren auf, wie einfach und klar ein Weg zur inneren Balance doch sein kann. Die hohe Kunst eines erfüllten Lebens ist die Kunst des Lassens: Freilassen, Loslassen, Unterlassen, Weglassen sowie Zulassen. Fünf einfache Worte mit extremer Bedeutung und wer es zulassen kann, sorgt für Veränderungen im Leben – was Männer ebenfalls beherrschen, wenn diese denn wollen. Testet es einfach mal aus!

Wie soll oder kann man denn eine Behinderung betrachten?

Eine gute sowie wichtige Fragestellung, doch eines vorweggenommen. Unter Menschen mit Behinderungen gibt es wie bei allen Menschen aus der Gesellschaft solche und solche. Oder direkt auf den Punkt gebracht, es gibt liebenswerte Menschen mit und ohne Behinderung, und die anderen – Ihr wisst, was ich meine. Das Thema Behinderungen sollte man wie eine Augenfarbe betrachten. Es gibt tolle Eigenschaften von Menschen, ebenso wie unterschiedliche Augenfarben bei uns Menschen, so sehe ich das Thema Behinderungen im Kontext.

Wohin mit all den Briefen und Postkarten?

Es kam die Frage auf, wohin mit all den Briefen und Postkarten, gerade die von Ostern, Urlauben, Weihnachten und Co.? Die Antwort liegt faktisch auf der Hand, es gibt im Flur einige Stellen wo ich die schönsten Sammele. Aber eines macht es noch schöner für mich, all dies findet immer Platz in meinen Blogbeiträgen und Social-Media-Kanälen. Leser:innen, die sich öfter im Blog aufhalten, erkennen, dies immer wieder. 📮 Danke für die wirklich schöne Fragestellung!

Meine Bilder der Woche

News und Hintergründe zu meinen Bildern der Woche. Impressionen sind Bilder, die sich tief beim Betrachter verankern sollen. Faszinierende Bilder, gibt es wohl in jeder Woche, mal mehr mal weniger. Jeder sieht dies für sich, dem einen gefällt mehr dieses Bild, dem anderen wiederum ein völlig anderes. Dies macht es für mich einfach und deshalb präsentiere ich jede Woche, was mir vor die Linse kam. Meist Regionales, aber schaut einfach, was ich für diese Woche mitgebracht habe?

Geändertes Logo im Blog

Wer es noch nicht mitbekommen hat, der Blog trägt im Jahr 2022 ein leicht verändertes sowie angepasstes Logo. Zur Erläuterung, die Familie König, besteht aus mehr als einer Figur – deshalb lag es für mich Nahe dies mit Schachfiguren zu erweitern. Hin und wieder spiele ich selbst aus Freude ein wenig Schach. ♟

koenig-limburg.de
König, Dame sowie die Kinder von K1 bis K4

Der Frank bei Social-Media

Aus Gewohnheit entsperre ich schon am Morgen viel zu oft das Smartphone oder das Tablett, um eine App zu Social-Media zu öffnen. Eine Angewohnheit? Ja, alles findet seinen Anfang mit der regionalen Zeitung am Morgen. Direkt danach geht es in die sozialen Netzwerke, Instagram, Facebook sowie Twitter lassen grüßen. Wer diese Kanäle kennt, erhält beinahe täglich ein Update zur Person und meiner Erkrankungen. Aber Vorsicht, es wird bunt!

Mein kleines Fazit zur 1. Kalenderwoche

Die erste Woche wie in jedem neuen Jahr verlief sozusagen im Schonmodus. Außer beim Thema Bewegung hier ziehe ich täglich aktiv meine Kreise. Dies kenne ich aus meiner Jugend sowie Kindheit, keiner braucht Stress. Im Gegenteil, Caspar, Melchior und Balthasar sind als die Heiligen Drei Könige bekannt. Der 6. Januar ist Dreikönigstag. An diesem Tag feiert die katholische Kirche das Fest der Erscheinung des Herrn – wie damals noch den Geburtstag meiner Mutter – die in diesem Jahr 90 Jahre geworden wäre. 💐

Sternsinger 2022

Die Woche frisch gebloggt…

Der Montag ging mit dem ersten Blogpost in der Woche an den Start. „Welche Spuren hinterlasse ich im Leben?“ Gefolgt vom Mittwochsblog: „Lebensmittel online bestellen?„. Fehlt noch meine kleine Vorschau, diese zeigt auf, mit welchem Thema sich der kommende Blogpost am Montag beschäftigt – es wäre der Blog: „Gute Vorsätze fürs neue Jahr 2022„.

E.N.D.E.

Schönes Wochenende, Frank 🎗

#MSblog #LimburgAnDerLahn #MeineWoche #Rückblick #BildDerWoche #WeeklyBlog 

Schon gesehen?

Es gibt weiteren Lesestoff, hier ein Lesetipp und Empfehlung für die Leser:innen. Meine Welt – Schreibst Du ein Buch? Oft komme ich mir vor wie aus einer fernen Welt. Festhalten möchte ich direkt zu Beginn; „Meine Welt hätte deutlich weniger Barrieren„!

Hallo! Mein Vorname ist Frank, seit Februar 1990 an Multiple Sklerose erkrankt und Blogger bei koenig-limburg.de. Der Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Meine Vorliebe fürs Essen verheimliche ich weniger, gerne probiere ich neues aus - gerade beim Thema Essen. Eine weitere Schwäche ist die Fotografie, als Bewegungstyp nutze ich im Frühjahr / Sommer sowie im Herbst jede Gelegenheit, um draußen zu sein. Euch wünsche ich viel Spaß beim Stöbern in den unterschiedlichen Blogbeiträgen. Gerne kannst Du mich auf Facebook, Instagram und Twitter besuchen bzw. finden.