Unheilbar Optimistisch

Unheilbar Optimistisch – Ein Leben mit Multiple Sklerose (MS) ist Faktisch eine Dauer Challenge für die Erkrankten. Da die Krankheit sehr Unterschiedlich ausfallen kann, ist es oft kaum zu beschreiben. Die Aufmerksamkeit solcher Motto- und Aktionstage hilft sehr die Aufmerksamkeit zu steuern, egal in welche Richtung!

Welt MS Tag – Unheilbar Optimistisch: Tausende folgten dem Aufruf der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft und wählten das Motto zum Welt MS Tag 2018. Am 30. Mai 2018 lenkt der Welt MS Tag zum zehnten Mal die Multiple Sklerose und Menschen die an dieser noch unheilbaren Erkrankung.

Aktionstag 30.Mai 2018

Beim Welt-Multiple-Sklerose-Tag am 30. Mai 2018 geht es darum, die Bevölkerung auf die Betroffenen (Erkrankten) von Multipler Sklerose sowie deren Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Der Tag wurde 2009 von der Multiple Sclerose International Federation initiiert um aufzuzeigen, wie Multiple Sklerose (MS) das Leben von Millionen Menschen weltweit beeinflusst. Der Welt-MS-Tag fällt jedes Jahr auf den letzten Mittwoch im Mai. Multiple Sklerose ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, die vor allem bei jungen Erwachsenen auftritt und das Zentrale Nervensystem befällt.

Quelle: www.kleiner-kalender.de

Motto: Unheilbar Optimistisch!

Persönlich unterstütze ich dieses Motto wie im Jahr zuvor auch nicht. Dies wäre aber ein anderes Thema. Im Jahre 2018 können alle Betroffenen mit dem selbst gewählten Motto einhergehen, oder eben nicht.

Unheilbar Optimistisch
Nicht mein Motto: „Unheilbar Optimistisch“

Ein einfaches „ABER“ an der richten Stelle würde dies ändern. Mit meiner Meinung stehe ich offenbar nicht alleine da, ein weiterer Blog zum Thema MS sieht dies vergleichbar. Wiederholt gibt es zum Thema MS (Multiple Sklerose) Beiträge in meinem Blog, oft persönliche Erfahrungen aus meinem Leben. Also schaut einfach mal wieder vorbei…

Ihr / Euer

Frank F. König

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)