Medikamente sicher einnehmen
KURZ UND KNAPP

Medikamente sicher einnehmen

BLOG 19-797: Medikamente sicher einnehmen – Wer Medikamente einnimmt, hat oft Fragen: Rezeptfreie und Pflichte Medikamente sowie BTM-Rezepte / Medikamente. Damit bezeichnete man damals die zur Betäubung starker Schmerzen verwendeten und als Arzneimittel eingestuften Stoffe wie Opium und Morphin.

Medikamente sicher einnehmen

Wichtiges über Medikamente, Beipackzettel finden, Wechselwirkungen checken, Tipps zu Wirkung, Nebenwirkungen und Anwendung von Arzneimitteln. Fragen über Fragen – mehr noch Einnahme-Zeiten. Nehmen Sie die Medikamente pünktlich und wie von Ihrem Arzt verschrieben ein, um unerwünschte Nebenwirkungen zu verhindern. Wie schnell ist es passiert und man hat es einfach vergessen?

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

App – als Ihr Medikamenten Planer?

In der Vergangenheit habe ich die ein oder andere App getestet. Oft aber schnell wieder verworfen. Der Grund war recht einfach – zu umständlich. Meine Erinnerung vom Smartphone war ausreichend. Hinzu kam mein Medikamentenplan in einer Word-Datei, den ich immer zu Arztterminen mitgenommen habe. Aber auch hier gab es Schwierigkeiten, gerade beim Übermittel an den Arzt für seine Unterlagen. Kaum einer nimmt noch externe Daten an und dies wäre so wichtig. Die berühmten Anamnesebogen in Praxen machen für Menschen wie mich wenig Sinn. Wer das erste Medikament noch lesen konnte, war beim zweiten schon Schluss. Denn oft kann ich meine Schrift selbst kaum noch lesen. Also hier fehlt ein Plan – so hatte ich alle Diagnosen und Zeitfenster ebenfalls im Medikamenten für den Arzt notiert – ausgedruckt und dem Arzt überlassen.

Medikamente sicher einnehmen
Medikamente sicher einnehmen

Medikamenten Verfügbarkeit und der Sommer

In den letzten Jahren ist es des Öfteren bei uns vorgekommen und dies ist egal bei welcher Apotheke, das benötigte und wichtige Medikamente war einfach nicht verfügbar und somit käuflich. Gerade bei BTM Rezepten eine hohe Gefahr. Wer hier nicht mit dem Arzt vorsorgt und sich faktisch einen Vorrat anlegt kann massive Probleme bekommen. Hier wäre eine App von Teil die nach Packungsgrößen eine Meldung abgibt.

Unser heutiger Hinweis im Blog 19-776 bzw. Erklärungsversuch: „Hitze beeinträchtigt Wirkung von Medikamenten?“ Kommt nicht von ungefähr.

Keine Endlösung?

Aber auch hat so seine schwächen, jede Änderung und Dosierung bei Medikamenten macht dies wertlos. So bin ich auf der Suche nach einem Lösungsansatz der all dies berücksichtigt. Wer also da draußen eine Idee oder Plan bzw. App hat – her damit!

Ansätze – gerade für MS-Erkrankte gibt es viele

Gerade die Pharmaindustrie hat ein gewisses Interesse an solchen Dingen, dies war vor Jahren schon so. Den Ansatz einer Patientenselbstbewertung war gut, inwieweit dies heute ausgereift ist – entzieht sich meiner Kenntnis da ich nicht mehr im Thema bin. Gerade was solch eine Basistherapie bei MS (Multiple Sklerose) angeht. Hier ist jeder MS-Erkrankte selbst gefragt wie er mit dieser Thematik umgehen möchte. Mein Standpunkt ist klar – alles kann nichts muss. mündige MS-Patienten handhaben dies sehr unterschiedlich – was auch gut so ist. Medikamenten-Apps und die unterschiedlichen Systeme wie zum Beispiel iOS sowie Android.

Medikamente sicher einnehmen
Beispielbild

Medikationsplan App Medikamentenerinnerung auf dem Smartphone

Ja, genau dies wäre für die Zukunft mehr als eine Hilfestellung. So bleibe ich in diesem Fall ein Suchender in der Hoffnung das dies jemand ebenso sieht wie ich persönlich? Dabei ist das zukunftsweisende Thema Gesundheitskarte nicht mal aufgemacht. Das Gesundheitswesen sowie die Medizin wird sich im Laufe der Jahre verändern. Wem noch etwas zum Blog und seinen Themen einfällt, dafür gibt es ausreichend Platz in den Kommentaren. Wenn ich an die kommenden Jahre und die Veränderungen denke, wird es eine besondere Aufgabenstellung nicht nur für Senioren. Der Datenschutz lässt auch hier Grüßen.

Ihr / Euer
Frank F. König

0 Kommentare zu “Medikamente sicher einnehmen

Kommentar verfassen