Informationsbeschaffung zum Thema Behinderung
ERKLÄRUNGSVERSUCH KURZ UND KNAPP

Informationsbeschaffung zum Thema Behinderung

Tipps und Tricks für jedermann, nur wer ist dieser jemand überhaupt. Und wie funktioniert „Informationsbeschaffung zum Thema Behinderung“? Teilhabe, Netzwerken, Selbsthilfe, Fachmessen und Co.

Teilhabeberatung – Man kann einfach nicht alles Wissen?

Mein Tipp: Teilhabeberatung in Eurer Nähe finden… Folgt dem nachfolgenden Link auf: „Teilhabeberatung in Eurer Nähehttps://www.teilhabeberatung.de

Persönliches Netzwerk erweitern!

Gerade Menschen mit besonderem Bedarf oder chronischen Erkrankungen können Netzwerken, dies geschieht meist über das Internet. Menschen schreiben Ihre Fragen ins Internet, gerade wenn einem Dinge und Abläufe unklar sind eine gute Möglichkeit der Selbsthilfe.

Informationsbeschaffung zum Thema Behinderung

Das persönliche Budget ist bei mir noch solch eine Baustelle. Hier muss ich persönlich aktiv werden. Wer Informationen hat oder mir weiterhelfen kann, dann würde ich dies gerne in Anspruch nehmen. So erweitern wir gegenseitig unsere Netzwerke, einfach und gut. Wer etwas dazu beitragen kann, in den Kommentaren wäre Platz dafür.

Jobbörse zu persönlicher Assistenten

Gibt es eine Jobbörse zu persönlicher Assistenten (M/W/D) – Dies war vor kurzem eine heiß diskutierte Fragestellung mit einigen Betroffenen. So richtig weitergekommen sind wir nicht, auch bei der Suche im Internet nicht. Regionalität und der persönliche Bedarf, auch Macken, die wir Menschen alle haben spielen, eine aktive Rolle. Unterschiedlich waren auch die aufgerufenen Kosten für persönliche Assistenten (M/W/D)!

Informationsbeschaffung zum Thema Behinderung
https://pixabay.com

Fachmessen – persönlicher Austausch mit anderen

Menschen die sich über Monate und Jahre im Internet, oft bei Social Media kennengelernt haben, treffen sich Live und im realen Leben auf Messen und Events zu ihren Themenfeldern. Hierbei entstehen besondere Beziehungen, manchmal auch Freundschaften. Dies ist der Grund für solche Fachmessen, Land auf Land ab… finden Messen regelmäßig statt. Pro und Contra zu Messen dazu hatte ich einen Blog veröffentlicht, schaut einfach mal vorbei.

Informationsbeschaffung über Internet

Der erste Weg, so ergaben unsere Recherchen ist und bleibt das Internet. An Platz zwei zeigte sich Selbsthilfe, analog wie digital. Alles eine Frage der Qualität? Ja, zum Teil – hier ergaben sich sehr unterschiedliche Angaben je nach Person und Thema!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Ihr / Euer
Frank F. König

0 Kommentare zu “Informationsbeschaffung zum Thema Behinderung

Kommentar verfassen