Unfallgefahren gebannt
Kurz und Knapp

Unfallgefahren gebannt

EILMELDUNG: Heute bei „KURZ UND KNAPP“ Unfallgefahren gebannt. In Rekordzeit hat die Stadt Limburg gehandelt, mehr dazu im nachfolgenden Blog auf koenig-limburg.de

Unfallgefahren gebannt

Blindenleitsystem weist die richtige Richtung – Blindenleitsysteme ermöglichen und erleichtern Blinden und sehbehinderten Menschen die autonome Orientierung in Gebäuden, Verkehrs- oder Alltagssituationen und spielen damit eine wichtige Rolle in einer barrierefreien Umwelt für diesen Personenkreis. Nur was passiert, wenn diese defekt sind?

Es wird zur Unfallgefahr – so wie am Übergang der Schiede Richtung Hospitalstraße in Limburg a.d. Lahn. Zur Orientierung (Kartenausschnitt) hatte ich dem 1. Stadtrat eine E-Mail mit entsprechendem Hinweis Foto gesendet, eine Rückmeldung erfolgte umgehen – Perfekt! 🙋🏻‍♂️

Blindenleitsystem - defekt
Defektes Blindenleitsystem

Das Tiefbauamt übernimmt das. Die Unfallgefahr wird beseitigt – allerdings zunächst einmal provisorisch mit Kaltasphalt. Hintergrund ist, dass es bei einer dauerhaften Lösung sich um Spezialarbeiten handelt, für die man erst eine Firma finden muss. Die dünnen Rillenplatten zum Aufkleben müssen erstmal besorgt und von einer Firma, die mit Epoxidharz arbeiten kann, erneuert werden.

1. Stadtrat Limburg

So wie zugesagt wurde die Stelle gesichert

Gesichert durch schnelles Handeln
Gesichert durch schnelles Handeln

Aufklärung und Hinweis

„Als Blindenleitsystem werden allgemein Systeme bezeichnet, die es blinden und hochgradig sehbehinderten Menschen ermöglichen, sich mithilfe eines Pendel- bzw. Blindenstocks selbständig im öffentlichen Raum, in Gebäuden und an Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel sicherer und leichter zu bewegen“. Wikipedia

Unser Dank geht an die Verantwortlichen

Schaden vermeiden: Wenn auch nur ein Schaden vom Bürger durch dies schnell handeln vermieden werden konnte hat sich mein Einsatz gelohnt. Mehr noch nach Abschluss der Arbeiten steht Sehbehinderten Menschen wieder ein wichtiges und sicheres Blindenleitsystem an dieser Stelle zur Verfügung – Perfekt!

Unfallgefahren gebannt
D A N K E S C H Ö N

Hallo! Mein Vorname ist Frank, seit Februar 1990 an Multiple Sklerose erkrankt und Blogger bei koenig-limburg.de. Der Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Meine Vorliebe fürs Essen verheimliche ich weniger, gerne probiere ich neues aus - gerade beim Thema Essen. Eine weitere Schwäche ist die Fotografie, als Bewegungstyp nutze ich im Frühjahr / Sommer sowie im Herbst jede Gelegenheit, um draußen zu sein. Euch wünsche ich viel Spaß beim Stöbern in den unterschiedlichen Blogbeiträgen. Gerne kannst Du mich auf Facebook, Instagram und Twitter besuchen bzw. finden.

0 Kommentare zu “Unfallgefahren gebannt

Schreibe einen Kommentar