Die Blog Sprechstunde – heute zur MS
MULTIPLE SKLEROSE

Die Blog Sprechstunde – heute zur MS

📞 Die Blog Sprechstunde – heute zur MS: In meiner heutigen Blog Sprechstunde, was eigentlich eher eine Schreibstunde abbildet, geht es ums Thema MS – also Multiple Sklerose.

#multiplesklerose #motivation #msfamily #msverbindet #trotzms #mskämpfer #ms #mskämpferin #lebenmitms #chronischkrank #behindert #meinleben #lebenmitbehinderung #mskämpfer msblog #msblogger #msfighter

https://frauenpowertrotzms.de
UNBEZAHLTE WERBUNG DURCH VERLINKUNG

Die Blog Sprechstunde – heute zur MS

In unregelmäßigen Abständen, so mein Gedanke heute stand Juli 2020, möchte ich wie in einer Art Sprechstunde Themenfelder zur MS zusammenbringen. Wir sind mehr oder weniger doch alle auf einer kleinen Reise. Solch eine MS ist vielschichtig und bringt Themen sowie Symptome wieder hervor. Lasst uns mit der oben angesprochenen kleinen Reise beginnen. Die Sprechstunde ist durch einen Zufall entstanden. Wie genau erfahrt Ihr jetzt: der Wartezimmer Talk. Unfreiwillig lauschte ich zwei Personen – wie diese sich austauschten, wie Sie persönlich mit dem Internet und Medizinthemen umgehen. Der Frank und ein Wartezimmer, wenn es einen Ort auf dieser Welt gibt, an dem ich mich extrem unwohl fühle, sind es diese Wartezimmer. Was so aber wieder eine andere Geschichte wäre.

Instagram

Wichtige Lesereformation: Ich bin weder Arzt noch Therapeut oder sonstiger Medizinexperte, meine Blog Beiträge greifen auf eigene Erfahrungen und Erlebnisse zurück. Jeder einzelne Leser muss sein Leben und Alltag gestalten und erleben. Die Informationen aus meinen unterschiedlichen Blog Beiträgen zeigen mein Leben und Geschichten auf – mehr nicht!

Unfreiwilliger Wartezimmer Talk

Es war interessant einmal zu hören, wie mir fremde Menschen über das Internet und Medizinthemen so denken. Zugegeben ich war etwas überrascht, beide führten Ihr Gespräch weiter und waren der Meinung, eine Sprechstunde im Internet würde doch vieles vereinfachen – also für Sie. Etwas peinlich berührt musterte mich einer der beiden und es musste passieren was mir weniger gefallen sollte? Was denken Sie drüber, Sie sind doch ebenfalls krank, also wenn ich Ihren Rollstuhl sehe und außerdem kenne ich Sie aus der Stadt. Bravo – lest den letzten Satz nochmals, das ist einer der Hauptgründe, warum ich ein Wartezimmer oft nur ungern befahre. Meine kurze Antwort und eine kleine Notiz in meinem Smartphone retteten mich dann aber doch noch!

SMARTPHONE NOTIZ: Thema Blog Sprechstunde

Erweitert hatte ich diese Smartphone Notiz noch mit: „Netzauslese oder der oft zitierte Blick über den eigenen Tellerrand hinaus“. So ist alles im heutigen Blog: Die Blog Sprechstunde – heute zur MS gelandet und Ihr lest gerade aktiv wie es dazu gekommen ist!

MS – ein Männer oder Frauen Ding? Ein Großteil der MS-Erkrankten ist weiblich. Frauen sind knapp viermal so häufig von Multipler Sklerose betroffen wie Männer.

Kann Stress den Verlauf einer MS negativ beeinflussen?

Dauerhafter Stress macht langfristig krank, egal ob mit oder ohne MS – soweit ist dies keine neue Erkenntnis. Akuter Stress kann das Schubrisiko bei MS-Erkrankten erhöhen. Nur ist Stress gleich Stress bei und mit MS? Das ist eine mehr als wichtige Fragestellung, ich freue mich auf die Kommentare zu diesem Thema von euch.

MULTIPLE SKLEROSE

Was tun, wenn der Alltag mit MS stressig ist?

Was tun, wenn der Alltag mit MS stressig ist/wird? Denn dies ist wieder eine völlig andere Sache. Stressfaktoren kann es viele geben, denn jeder hat einen anderen Alltag, nichts ist gleich, gerade bei einer MS. Hier und da einmal ähnlich, mehr aber nicht. Stress kann auf Dauer niemals gesund sein, das gilt im besonderen Maße für Menschen mit MS (Multiple Sklerose). Dafür braucht man weder Arzt noch ein Prophet zu sein, denn das sagt uns schon der gesunde Menschenverstand. Nur warum kommt es dann immer zu Situationen, die solch einen Stress auslösen oder verursachen?

Das war die erste Blog Sprechstunde für heute, aller Anfang ist schwer, beginn aber mit dem ersten Schritt/Blog. Jeder kann und darf sich in den Kommentaren sehr gerne beteiligen – ich würde mich sehr freuen. 🙋🏻‍♂️

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Kommentare sind geschlossen.