Perspektiven Weekly Blog

Der Weekly Blog am 22-07-2022

Weekly Blogs

Der Weekly Blog am 22-07-2022: Das Schwere leicht gemacht und dabei trotzdem in die Tiefe zu gehen, das ist der Anspruch im wöchentlichen Weekly, den wir erfüllen möchten. Zwei starke Typen bewegen sich mit echten Geschichten über Liebe zu sich selbst, mentaler Gesundheit, Beziehungsleben und Wohlbefinden sowie kulinarisch auf ihren Wegen. Wir überwinden Krisen? Schonungslos ehrlich und mit sehr persönlicher Erfahrung, die unter die Haut gehen können. Mitreißende Leichtigkeit, die berührt, oder zumindest aufklärt und dies in jeder einzelnen Woche. Mehr im Weekly Blog auf koenig-limburg.de 👨🏻‍💻

Der Weekly Blog am 22-07-2022

Wir starten so in diesen königlichen Weekly mit einem Royalblauem Titelbild. 👑 Es ist okay, wenn es auch mal nicht okay ist. Manche Tage sind einfach härter als andere. Die Quarantäne endet nach 5 Tagen, nur eben nicht bei mir. Die Isolation endet fünf Tage nach dem ersten positiven Testergebnis. Da mein PCR-Test erst an Tag 9 umgesetzt werden konnte, endet meine Quarantäne erst nach 14 Tagen. Zum Glück ist diese Zeit vorbei, und ich unternehme täglich den Versuch ein Stück Normalität in meinen Alltag zu bringen.

Der Weekly Blog am 22-07-2022
Der Weekly Blog am 22-07-2022

Der Weekly – meine 7 Tage

Optimistisch bleiben, auf die eigene Gesundheit achten, konstruktiv und aktiv sein: Was, wenn man das alles nicht mehr schafft, wenn die gestellten Aufgaben zu groß werden? Oft bleiben Fragen über Fragen, doch Wiedersehen macht bekanntlich Freude – nur eben nicht bei einer COVID-19-Erkrankung. Denn diese bestimmt aktuell alles!

Frank alias MS.Powerman
Frank alias MS.Powerman

Wie gut ein Mensch mit Vitamin D versorgt ist, zeigt der Vitamin-D-Spiegel im Blut. Mein aktueller Wert liegt bei 43 ng/ml, die tägliche Zufuhr lag bei 10.000 IE. So konnte ich den Wert im Normbereich halten, trotz der Corona Erkrankung. Somit gehe ich mit der Dosierung zurück auf 10.000 IE an jedem zweiten Tag.

Der Weekly Blog am 22-07-2022
Der Weekly Blog am 22-07-2022

Was lief diese Woche?

Diese 29. Kalenderwoche haut mich jetzt nicht vom Hocker, was logisch wäre, da ich im Rollstuhl sitze. Spaß beiseite, das Wochenende eher entspannt, da gut strukturiert. Direkt am Freitag war ich zur Untersuchung beim Arzt. Wiederholt wurde es im Anschluss in der Apotheke teuer, im Prinzip zu teuer für meinen Geldbeutel – nur was nimmt man nicht alles auf sich. 💶 Gerade der Anfang der Woche war voller Termine, also kaum Zeit zur Erholung.

Aktiv in Sachen Kommunalpolitik

So stand gleich am Montag sowie am Dienstag die „11. und 12. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung“ an. Eine meiner beiden Anfragen hat den Weg in die regionale Presse der NNP gefunden.

Quelle: nnp.de

Anfrage des Stadtverordneten König (FDP)
Anfrage des Stadtverordneten König (FDP)

Pflege der Restgesundheit

Sozusagen nicht für die Füße war mein Termin zur Pflege der selbigen. Zum Erhalt der Restgesundheit ein wichtiger Termin, im Schnitt alle 4 Wochen habe ich eine gewisse Vorfreude zur Behandlung entwickelt.

Fußpflege

Das Bild der Woche

Wasser Marsch: Die Pusteblume ein beliebtes Fotomotiv. Der auffallende Brunnen auf dem Serenadenhof zwischen Rathaus, Stadthalle und Annakirche ist bei der Bevölkerung und Besuchern der Stadt gleichermaßen beliebt und so unser Bild der Woche. 📸

Die Limburger Pusteblume
Die Limburger Pusteblume

Null Sports und kaum Bewegung bedeutet auf der Waage?

Die Waage zeigte ohne jeglichen Sport in wenigen Wochen 450g mehr auf der Uhr. Der tägliche Espresso ein Muss für mich, ist er es doch, der wirklich schmeckt. Ja, Geschmack wie er mir bekannt vorkommt. Nur kann ich tagsüber nicht so viel Espresso, wie sonst Kaffee trinken. Den Kaffee habe ich aufs Abstellgleis gestellt – denn er schmeckt einfach nicht – so gib es jetzt am Morgen einen Tee.

Mein Glücksmoment der 29. Kalenderwoche

In dieser 29. Kalenderwoche musste ich ein wenig ausschau nach meinem Glücksmoment halten. Es gab so viel Schönes, zum Beispiel köstliches Essen, hilfsbereite Menschen und einiges mehr. Dies ist mein Glücksmoment in dieser Woche. Dafür bin ich dankbar, alles Negative darf sich weiter bemühen keine Pluspunkte für ihr Karmakonto einzusammeln. Es gibt eben auch Menschen im Leben, von denen man im Alltag lernt, wie man nicht sein möchte. Nur eine traurige Nachricht gibt es dann dich noch. Ich nehme zukünftig nicht mehr Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen in der Kategorie „Verständnis für jedermann“ teil. 💛

Mein Tipp zum Wochenende

Bleiben wir alle zwischendurch mal kurz stehen, so können wir sehen, dass die Welt sich einfach weiterdreht, auch wenn man selbst mal eine Pause einlegt. Es ist wunderbar, dass niemand auch nur einen einzigen Moment warten muss, um anzufangen, seine Welt um sich zu verbessern. Mein Donnerstag brauchte diese Erkenntnis nach vorne, ein Tag voller Arbeit, mit wenig zählbaren.

Schönes Wochenende, MS.Powerman

Bye - MS.Powerman

0 Kommentare zu “Der Weekly Blog am 22-07-2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.