Weekly Blog

Weekly Blog 10-06-2022!

Weekly Blogs

Weekly Blog 10-06-2022! Doch bevor es losgeht begrüßt euch der Frank an der Tastatur. Zwei Typen, in einer Person blicken wir gemeinsam auf die Woche – und mehr habt ihr nicht geleistet? Es geht um Themen, die wir die Woche erlebt, geschaut, gelesen, gehört oder geschrieben haben. Getreu dem Motto „Ei guck`e ma“!

Weekly Blog 10-06-2022!

Ein Wochenrückblick wie das Leben selbst: spannend, immer wieder neu, provokativ und oftmals voller Humor – trotz und gerade wegen des Wortakrobaten Frank F. König. Der Wochenrückblick in dem es trotzdem ums Wesentliche geht. Große Themen wie Angst, Druck, Scham – und wie man damit umgehen kann, kommen ebenfalls im Weekly Blog immer wieder vor.

Für die meisten beginnt jede Woche am Montag, mein Rhythmus von sieben Tagen finden freitags seinen Anfang. So ist meine Woche oftmals positiv belegt, da das Wochenende direkt vor der Tür steht. Heute ist es dann wieder so weit!

Weekly Blog 10-06-2022!

Weekly Blog 10-06-2022!
Weekly Blog 10-06-2022!

Was lief die Woche?

„Ei guck`e ma“! Start wie immer ist der Freitag, also das Pfingstwochenende stand vor der Tür. Sonst gab es ein Novum, keine Termine im Laufe der 23. Kalenderwoche. So blieb Zeit zur Erholung, Sport und Fitness. Lesen, Musik! All die schönen Dinge des Lebens. Gut, ein wenig Planung für die darauf folgenden Termine und Wochen ließen sich dann doch nicht vermeiden. Denn schon am Samstag steht der erste Termin in meinem Kalender. Das aber, ist Lesestoff für die darauf folgende Woche. 

Neues von der Bewegungsfront

Eine sportliche Woche? Das darf man behaupten, Fitness- und Sport gab es ausreichend. Hauptanteil lag wie so oft in der Bewegungstherapie. Die Kilometerleistung eher unwichtig, aber mehr als vorhanden. Ein Tag habe ich umgebaut und keine Kilometer abgeleistet, dafür etwas für die Muskeln und die Akupressur – die Matte hilft mir wirklich. Entspannung nach nur 30 Minuten!

Konflikte in der Beziehung?

Konflikte kommen in der besten Familie, Partnerschaft vor – auch bei Beziehungen mit MS. Wäre dies ein Thema für einen Blog, ich gehe davon aus? Denn wer behauptet es läuft im Alltag und Leben alles rund, na ja – das fällt mir dann doch schwer. Im Moment komme ich bei dem Thema inhaltlich kaum weiter, somit ist Geduld gefragt.

Alltagshilfen – Zubehör für meinen Aktivrollstuhl

Das Thema Alltagshilfen war in dieser Woche ein aktives auf Instagram. Mit einem Kommentar sowie extra Post konnte ich etwas beitragen. „Durch solche adaptiven Anbauten erlange ich mehr Mobilität im Alltag, mehr noch, die Sicherheit erhöht sich. Dinge mit dem Rollstuhl von A nach B zu transportieren wird so vereinfacht für mich.“ Mehr im Blogbeitrag: „Alltagshilfen – Zubehör für meinen Aktivrollstuhl“ selbst.

Praktisch und Sicher

Die Bauch- und Gürteltasche konnte ich wie in der Vergangenheit zweckentfremden. Ein bewährtes Konzept, schon vor Jahrzehnten waren diese Taschen praktisch und sicher zugleich. Meine Beine werden so fixiert und die Füße bleiben auf dem Fußbrett – gerade auf Kopfsteinpflaster. Durch die Limburger Altstadt kam ich letztens nur noch wenn ich ca. 30 bis 40 Mal meine Beine nach justiert habe. Es gab kein halten mehr, die Spastik wurde schlimmer und schlimmer. Nicht das ich mir selbst mit dem Rollstuhl über die Füße fahre, was es alles schon gegeben hat. Im innerstädtischen Einzelhandel wurde ich fündig, nichts musste großartig geändert werden – anpassen und losging es! Der praktische Teil ist; ich habe das wichtigste Greifbar. Schlüssel, Geldbörse und Co.!

Bauch- und Gürteltasche
Bauch- und Gürteltasche

Mein Glücksmoment?

Was hat mich in dieser Woche glücklich, gar zufrieden gemacht? Diese Frage stelle ich mir pünktlich an jedem Freitag. Die passende Antwort gibt es dann in jedem Weekly. Stopp, nicht im letzten Weekly Blog, da habe ich es vor lauter Glück vergessen. In Ruhe einen Film anschauen – mein Glücksmoment der Woche!

Unser Kinobesuch - Mein Glücksmoment
Unser Kinobesuch – Mein Glücksmoment

Unser Kinobesuch: wir trafen auf fantastische Tierwesen. Ab in die wunderbare Welt der Tiere. Aber auch die Menschen im Kinosaal waren fantastische Wesen. Gedacht als kurze Entspannung inmitten des hektischen Alltags? So zeigte sich, die beiden hinter mir liebten es permanent gegen die Sessel Rückenlehne zu drehten. Mit 191 cm hat man dann inklusive 10 cm Sitzkissen, die eigne Körpergröße als Überzeugung. Nach wenigen Minuten aufrechtem Sitzen zogen sie auf freie Plätze um – geht doch!

Eisenbahn-Romantik

Gibt es eine Eisenbahn-Romantik zwischen Limburg und Bad Camberg? Gerne hätte ich dazu aus meiner Perspektive als Rollstuhlfahrer geschrieben. Aber der Tag war schön, und ich werde wegen der Barrieren kein Freund mehr mit dem ÖPNV. Ohne fremde Hilfe würde ich heute noch zwischen Splitt und Beikraut stehen – warum man nicht auf dem Bahnsteig einsteigen darf, wäre dann die richtige Frage?

Eisenbahn-Romantik
Von Limburg nach Bad Camberg und zurück!

Tu, was du liebst und tu es oft! 🎗

MS.Powerman

0 Kommentare zu “Weekly Blog 10-06-2022!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.