Waldbaden – die Kraft der Natur
Gedanken Fotografie Panorama Perspektiven

Waldbaden – die Kraft der Natur

Grün als Hoffnungsfarbe?

UPDATE 7-2021: Zugegeben die Bezeichnung „WALDBADEN“ klingt im ersten Moment schon etwas merkwürdig. Im Blog Beitrag: „Waldbaden – die Kraft der Natur“ nähern wir uns dem Thema aber einmal von einer anderen Seite.

Waldbaden – die Kraft der Natur

Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf folgende Zeilen gestoßen: „In Japan zählt das Waldbaden längst zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge: Die Einladung, in den Wald zu gehen, die Natur auf sich wirken zu lassen, nicht zu denken und die Ruhe und Unaufgeregtheit der Natur zu genießen“ ist eine Auszug aus dem: Ratgeberliteratur!

Waldbaden und Fotografie

Waldbaden: Wer richtig in den Wald eintaucht, tut etwas für seine Gesundheit. So die Aussage in einigen Artikeln zum Thema Waldbaden. Ich würde es gerne mit der Fotografie verbinden. Alles in Ruhe und ohne Stress, faktisch mit dem was wir im Wald vorfinden. Das gesehene direkt mit der Digitalkamera oder auch einem Smartphone festhalten und im Nachgang sich an dem erfreuen. Faktisch ein Waldbaden mit Langzeitwirkung.

Beim Blog Beitrag Mitte Juni 2019 hatten wir das Thema Waldbaden schon einmal kurz aufgegriffen. Nachzulesen im Blog: „190615 BILD DER WOCHE

Waldbaden – die Kraft der Natur

Waldbaden – Eintauchen in pure Entspannung?

Im Wald baden! Klingt seltsam, ist aber wissenschaftlich belegt – gesund. Japanische Ärzte haben sogar einen eigenen Ausdruck: Shinrin Yoku – Waldbad. Wer von meinen Lesern hat Erfahrungen damit? Dies wäre schön zu erfahren!

WALDBADEN
WALDBADEN

Begrifflichkeit Waldbaden

Ich tue mich nach wie vor schwer mit dem Begriff „WALDBADEN“ – Fotowanderung im Wald, sprich Natur wäre doch auch schön? Nur geht es nicht um den Begriff selbst. Mehr um deine eigene Wahrnehmung, deinen Blick auf die Natur. Gerne erwecke ich mit dem ein oder anderen Foto die eigenen Gedanken zum Leben. Noch im November selbst bei herrlichem Licht und eventuell dem ein oder anderen Sonnenstrahl wäre das ein herrlicher Anblick. Corona und Co. würde mir auch die Zeit geben um im Wald ein Bad zunehmen. Doch körperlich bin ich nicht gut beisammen und für solche Fotos braucht es Ruhe in mir, sowie einen Körper, der nicht nervt. Lasst es mich bitte so beschreiben – nur kann man all dies zu jeder Jahreszeit angehen?

Fotografie im Wald

Zum Abschluss noch ein Foto aus meinem Archiv, ich bedanke mich beim Leser sowie dem durchhalten bei einem nicht alltäglichen Thema in meinem Blog!

Waldbaden – die Kraft der Natur
Waldbaden – die Kraft der Natur

📚Verwendete Quellen: Auszug: Ratgeberliteratur!

👨🏻‍💻 Eigene Recherche im Internet

Jetzt Mitte Juli 2021 war ich immer noch nicht im Wald. Leider muss ich zugeben, bleibe aber wie üblich positiv und voller Vorfreude auf den Tag meiner Umsetzung. In diesem Sinne euch alles Gute.

F R A N K 🙋🏻‍♂️

Baujahr 1959! Frank F. König – Administrator und Gründer von koenig-limbutg.de. Mein Motto: Geduld ist, sich selbst die Zeit zu schenken, die das Herz zum Wachsen braucht. Ich bin ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf und MS bedingt Rollstuhlfahrer. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch auf Instagram und Co.