Sind kleine Schritte zielführender als große Sprünge?
Perspektiven Story

Sind kleine Schritte zielführender als große Sprünge?

Täglich werden unzählige Seiten Papier verbraucht. Nur benötigen wir wirklich alles auf Papier oder würde es öfter auch mal ohne Papier gehen? Diese Fragestellung klären wir heute im Blog Artikel: „Sind kleine Schritte zielführender als große Sprünge?

Frage in die Runde!

Was Spart ca. 200 ml Wasser, 2 g CO2 und 2 g Holz?

Fragestunde 🤔
Sind kleine Schritte zielführender als große Sprünge?
📷von pixabay.com

Sind kleine Schritte zielführender als große Sprünge?

Jeder hat seinen eigenen Workflow und denkt selten darüber nach wie der eigene Papierverbrauch ist. In einer E-Mail an mich viel mir nachfolgende Signatur auf. „Nicht jede E-Mail muss ausgedruckt werden. Sparen Sie pro Seite ca. 200 ml Wasser, 2 g CO2 und 2 g Holz“ Über diese Aussage musste ich einmal länger nachdenken. Genau aus diesem Grund gibt es diesen Blog Artikel überhaupt – denn ich wollte Euch diesen Gedanken nicht vorenthalten. Zeigt er doch wie einfach es sein kann den Papier- und damit auch den Wasserverbrauch bei jedem einzelnen zu senken!

Aktiver Aufruf zum Teilen und Mitmachen

Wem es möglich ist, teilt doch einfach diesen Blog Artikel im Internet. Denn nur so erreichen wir gemeinsam weitere Menschen an den Endgeräten – mobil wie im Büro oder zu Hause. Denn genau da stehen die meisten Drucker und werden oft ohne weitere Gedanken genutzt für was diese produziert und angeschafft wurden!

Schaut mal bei Twitter vorbei: @LimFoto4u

Nicht gesund, aber mitten im Leben 🙆🏻‍♂️
Ich dokumentiere mein Leben: in 👨🏻‍💻 + 🤳
Rollstuhlfahrer mit MS: 🧑🏻‍🦽
Trage gerne: ☀️🕶 + 📒👓 + 👞

Kreative Gedanken fallen so in unseren Alltag

Jeder Leser kann sich auch hier im Blog beteiligen, ohne große Mühe können Tipps von Euch anderen Lesern helfen gewisse Ressourcen nicht wie gewohnt zu verbrauchen. Das Beispiel von oben zeigt doch eindrucksvoll wie es gehen kann. Persönlich werde ich meine Signatur anpassen und achtsamer sein, wann etwas ausgedruckt wird und wann eben nicht!

Mein Fazit – Dem Mensch & Umwelt zuliebe

Ich bin gespannt wie dieses Thema beim Leser so angenommen wird? Mehr noch, wer weitere Anregungen in die Kommentare schreibt und wer diesen Blog am Ende des Tages teilt und auf die Reise durch Netz schickt?

Baujahr 1959! Frank F. König – Administrator und Gründer von koenig-limbutg.de. Mein Motto: Geduld ist, sich selbst die Zeit zu schenken, die das Herz zum Wachsen braucht. Ich bin ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf und MS bedingt Rollstuhlfahrer. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch auf Instagram und Co.

2 Kommentare zu “Sind kleine Schritte zielführender als große Sprünge?

  1. Frank F. König

    Hallo Michael!

    Wir nutzen jetzt schon einige Jahre ebenfalls die App DiPolis. Was so eine Menge Papier eingespart hat, hier zeigt sich die Digitalisierung auf einem gutem Weg.

    Liebe Grüße Frank

  2. Im Bau- und Umweltausschuss der Verbandsgemeinde Lauterecken – Wolfstein arbeiten wir seit wenigen Wochen mit der DiPolis App. Es werden keine Unterlagen mehr in Papierform verschickt … ich finde es toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.