Alltag Leben mit MS Limburg a.d. Lahn Perspektiven

Schon gelesen – der Facharzt Termin?

Schon gelesen - der Facharzt Termin?

Schon gelesen – der Facharzt Termin? Es gibt solche Tage da fragt man sich, muss dies alles so sein? Im heutigen Blog Beitrag möchte ich zu einem Facharzttermin von mir berichten. Also Los jetzt! Denn so Tag versaut sich nicht von selbst. 💁🏻‍♂️

Schon gelesen – der Facharzt Termin?

Schmerz ist unangenehm, gerade dann, wenn er an jeder Ecke des Körpers auftaucht. Gestern (zum Zeitpunkt des Erstellens dieses Beitrags) war mal wieder so ein Tag. 🤦🏻‍♂️ Chronische Schmerzen können so den Alltag und Tag zur Hölle machen. Ich definiere dies gerne mit dem unangenehmen Sinnes- und Gefühlserlebnis. Einzelheiten möchte ich nicht ausführen, hier zeigt sich nicht nur meine Multiple Sklerose in Hochform. Gestern nach dem Termin beim Facharzt kam wirklich alles zusammen.

Schon gelesen - der Facharzt Termin?
Schon gelesen – der Facharzt Termin?

Soll ich das Desinfektionsmittel trinken? 🔼

Mein Kopf das Zentrum des Schmerzes – Augen, Kiefer, Ohren, nichts blieb verschont. Diese Nervenschmerzen machen ihrem Namen alle Ehre: Vorwiegend langanhaltender Schmerz, chronisch und somit mehr als nur eine Aufgabenstellung für mich. Mental kaum wegzustecken!

#Augen #MultipleSklerose #Rollstuhlfahrer #Schmerzen #Hilfsmittel #LimburgAnDerLahn #Untersuchung

Termine beim Facharzt sind oft etwas Besonderes, so wird mein Alltag als MS-Erkrankter, der sich im Rollstuhl fortbewegt öfter mal sportlich. Meine Frau bezeichnet dies auch schon mal als unnötig. Der Akku im Körper ist so schneller geleert als einem im Tagesverlauf lieb sein kann. Solch ein Termin beim Facharzt könnte schon mal Stoff für ein gesamtes Buch liefern. Was aber heute nicht mein Ansatz ist, also entspannt euch und lest was so passiert ist.

Schon gelesen – der Facharzt Termin?

Zugegeben, vor fünf Jahren war mein letzter Kontrolltermin beim Augenarzt, keine gute Vorgehensweise bei einer MS. Aber es ist bekannt, dass das Gehen nicht zu meinen Stärken gehört – ich meine wegen der VorGEHENsweise. Im Ergebnis hatte ich den Termin ausgemacht um „Nystagmus bei Multiple Sklerose“ also Augenzittern kontrollieren zu lassen. Mit den Ergebnissen war nicht nur der Arzt zufrieden – nein auch ich persönlich. Sehnerv und Co. alles im Bereich womit ich leben kann. Alleine für die 30 Jahre MS sowie meinem Alter ist alles im Rahmen – einfach halbwegs gute Nachrichten! 👏🏻

Corona und Termin beim Facharzt

Gleich zu Beginn der Aufreger schlecht hin – die Arzthelferin verwies meine Frau Carmen mit einem herrschen Satz aus der Praxis. Bei uns gibt es zu Corona Zeiten keine Begleitpersonen. Wer meine Frau kennt, dem ist bewusst sie einfach überrumpelt von diesem Ton und dachte sich, dann eben nicht. Ich blieb zu meiner Überraschung völlig entspannt – wollte ich doch nur meinen Termin hinter mich bringen. Das Zeitfenster meines Termins klaffte völlig auseinander. Meine Frage; wer mir denn jetzt beim Toiletten Gang helfen könnte, brachte erste Verstimmungen bei der jungen Frau hervor. Sie wirkte hilflos und etwas panisch – gut das brauche ich heute so selbst nicht. Also nach einer gefühlten Stunde war ich im Arztzimmer.

Vorbildliches Verhalten der Ärztin

Nach meiner Untersuchung fragte mich die Augenärztin haben sie noch etwas auf dem Herzen? Ja etwas zum Ablauf meines heutigen Termins. Ich schilderte kurz was zuvor geschehen war. Darauf hin überraschte mich die Ärztin ein zweites Mal. Herr König kommen Sie bitte mal mit, ich halte ihnen mal die Tür auf und helfe ihnen. Sie sprach laut und deutlich, sodass die Damen am Empfang jedes Wort verfolgen konnten, gar mussten! Herr König – Ich hol jetzt mal ihre Jacke, bevor ich Ihnen die Praxistür öffne und den Aufzug hole, denn das ist bei uns Normalität. Oder sollt es sein, und selbstverständlich können sie immer, wenn sie es benötigen um Hilfefragen oder eine Begleitperson mitbringen – so wie es gut für sie wäre. Die junge Dame am Empfang war doch etwas verwundert – was gleich noch besser werden sollte. Frau XXX machen Sie bitte einen Eintrag in der Akte von Herrn König – Termine mit Begleitperson, somit sollte es in Zukunft keine Irritationen mehr geben!

Ihr / Euer
Frank F. König

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König