Alltag Erklärungsversuch Kurz und Knapp Wohnen

Eine organisierte Wohnung & Haushalt

Eine organisierte Wohnung & Haushalt

Eine organisierte Wohnung & Haushalt – Es ist nicht immer einfach sein Zuhause organisiert und aufgeräumt zu halten. Ich spreche da aus Erfahrung, gerade als Rollstuhlfahrer, der nicht überall drankommt.

Eine organisierte Wohnung & Haushalt

Die Lösung ist; täglich Fünfzehnminuten investieren. Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück. Ich bin Frank, Blogger mit Fehlern, begeisterter Foto Knipser, Rollstuhlfahrer mit MS, leidenschaftlicher Esser, Ehemann, Vater, Opa und glaube an das kleine Glück im Alltag, das in den Dingen des Lebens stecken kann. Also willkommen und viel Spaß in meiner kleinen Welt des Blogs auf koenig-limburg.de

Platz für alles?

Könntet ihr mir genau sagen, wo ihr was aufbewahrt? Ich nämlich nur zum Teil! Es gibt immer diverse Schubladen oder gewisse Orte, an denen sich Dinge sammeln, die gar nicht im Zusammenhang miteinander stehen. Dies treibt mich nach Jahren immer noch an, all dies einmal zu ändern.

Brennpunkte erkennen!

In fast jeder Wohnung / Haushalt gibt es diesen besagten Ort, wo jeder seine Sachen einfach liegen lässt oder sie platziert, um sie später dann wegzuräumen und niemals umsetzt. Das ist für eine organisierte Wohnung ein absolutes „No-Go“ und lässt sich leicht mit der „Königs-Regel“ vermeiden. Lege den Gegenstand dahin zurück wo du diesen weggenommen hast und du bist und bleibst glücklich!

Eine organisierte Wohnung & Haushalt
Foto Privat: Eine organisierte Wohnung & Haushalt

Alltags Barrieren Analog Barrierefreiheit Blog Blog-Quickie Bloggen Challenge Digitale Welt Du Frank sag mal FREIzeit Galerie Gastbeitrag Gedanken Geschichten aus der Stadt GZW – GUT ZU WISSEN Hessen Hier stimmt’s nicht Hilfsmittel Humor Kommunalpolitischer Alltag Kommunalwahl 2021 Limburg a.d. Lahn LimFoto Medikamente Menschen Mobilität Multiple Sklerose (MS) Pflege Politik Rauf aufs Sofa Reisen Schmerzen Senioren So schaut’s aus Sprechstunde Storys Topthema Umwelt Veranstaltungshinweis Vertrauen Was wirklich zählt Weekly Blog Werkseinstellungen ÖPNV

Brauche ich das wirklich?

Auch wenn man etwas Hübsches beim Shoppen findet und es noch so gut zur Wohnung oder selbst passen würde, sollte man sich immer die oben gestellte Frage in den Kopf zurückholen. „Brauche ich das wirklich?“ Persönlich wende ich dies bei Jacken an, wenn eine neue kommt, muss eine ältere gehen. 🧥

Ausmisten und Aufräumen!

Am häufigsten ist der Grund für eine unorganisierte Wohnung / Haushalt die einfache Menge an Dingen, die man so über Jahre angesammelt hat. Über Jahre angesammelt richtig, eines der Probleme ist oft die Erinnerung an verschiedenste Stücke, die man nur schwer loslassen möchte. Der einfachste und beste Trick dafür ist das gelungene Ausmisten; fünfzehn Minuten täglich etwas „Ausmisten und Aufräumen“ so ist man nicht genervt von dem Thema „Ausmisten und Aufräumen“!