Perspektiven

PM: Gespräch des Vorstandes der Bürgerinitiative

MdB Willsch unterstützt die BI „Für den Südstadttunnel unter der Alttrasse“ in Limburg

MdB Willsch unterstützt die BI „Für den Südstadttunnel unter der Alttrasse“ in Limburg

Limburg – In einem Gespräch des Vorstandes der Bürgerinitiative mit dem Wahlkreisabgeordneten Klaus-Peter Willsch wurde sich über den Stand des Projektes ausgetauscht.

Willsch wies darauf hin, dass er von Anfang an für eine Umgehungsstraße am Rande der Südstadt war und wiederholt beim Bundesverkehrsminister mit Anfragen Detailinformationen einholte. Leider sei von der hessischen Seite nicht mit Nachdruck das Straßenprojekt positiv begleitet worden. Der Bundestagsabgeordnete appellierte an den Landesverkehrsminister aufgrund der Grenzwertproblematik bezüglich der Luftschadstoffe und dem zunehmenden Verkehr seine ideologische Haltung aufzugeben.

MdB Willsch unterstützt die BI „Für den Südstadttunnel unter der Alttrasse“ in Limburg

Die Chance, den Südstadttunnel im Zusammenhang mit der Überprüfung des Bundesverkehrswegeplanes 2030 in den vordringlichen Bedarf einzustellen und zeitnah mit Planung und Bau zu beginnen, muss genutzt werden.

Bild von links: MdB Willsch, Dr.Rainer Jüngst, Wolfgang Immel,Vorsitzender Karl-Winfried Seif, Erich Schiemanowski. Nicht auf dem Bild Christine Schiemnowski und Hans Bendel.
Bild von links: MdB Willsch, Dr.Rainer Jüngst, Wolfgang Immel, Vorsitzender Karl-Winfried Seif, Erich Schiemanowski. Nicht auf dem Bild Christine Schiemnowski und Hans Bendel.

Die Grünen müssen hier endlich liefern: Die grüne Umweltministerin drängt auf Einhaltung der Grenzwerte und der grüne Wirtschafts- und Verkehrsminister Al-Wazir hat mit seinem Einfluss auf den Bundesverkehrswegeplan den Schlüssel zur Lösung des Problems in der Hand. Er muss sich endlich nachhaltig und konsequent für die Umgehung einsetzen!“, forderte der Bundestagsabgeordnete Willsch.


Veröffentlicht werden unter dem Redaktion Account zum Beispiel "GASTBEITRÄGE" oder "Pressemitteilung" - die Online-Redaktion ist in Teilen so für einzelne Blogposts auf koenig-limburg.de verantwortlich. Gekennzeichnete Gastbeiträge (Kommentare) spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Für den Inhalt sind alleine die Autoren oder Kommentatoren verantwortlich.

0 Kommentare zu “PM: Gespräch des Vorstandes der Bürgerinitiative

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.