Erklärungsversuch

Mentor steht für: Lernbegleiter

Mentor steht für: Lernbegleiter

Mentor steht für: Lernbegleiter – Menschen die mich in meinem Leben als Mentor begleiten oder begleitet haben. Das sind Menschen die mich nicht nur inspiriert haben, sondern zu denen kann ich ohne Probleme aufschauen. Dies und etwas mehr heute im Blogpost…

Mentor steht für: Lernbegleiter
Bild © pixabay.com – Symbolbild

Mentor steht für: Lernbegleiter

Mentoren – Helfer müssen nicht immer der berühmte Helfer auf dem Weg nach oben sein. Nein, im Gegenteil. Dies kann man ohne Aufschrei in andere Lebensbereiche übertragen. Wer für sich angeben kann einen oder mehr Mentoren zu haben – der ist weit gekommen. Nicht unbedingt beruflich – nein aus meiner Sicht als Mensch. Die Stufe der Karriereleiter spielt für mich eine untergeordnete Rolle – es ist immer enorm hilfreich einen Mentor oder eine Mentorin zu haben.

Besondere Menschen und Fähigkeiten

Wer von einem Dritten als Mentor oder als Mentorin bezeichnet wird – der hat einen Menschen weit gebracht. Er hat ihm etwas gegeben was nicht alltäglich ist. Mehr noch, für mich sind das sehr besondere Menschen. Im Gespräch hat dies jemand mit einem Freund gleichgestellt – dies sehe ich völlig anders. Hier ist eine Ebene erreicht die so wenige erreichen werden. Dabei ist es ein Mega Gefühl…

Zugegeben – es hat etwas mit Lernen zu tun

Ja, dem kann und möchte ich zustimmen.

Ihr / Euer

Frank F. König