Leben mit MS Perspektiven

Mein Ziel in 2022 – Risikofrei Schwimmen

Mein Ziel in 2022 - Risikofrei Schwimmen

Im Blogpost „Mein Ziel in 2022 – Risikofrei Schwimmen“ zeige ich auf, wie mein Weg zum Schwimmen sein kann. Und glaubt mir, da gibt es einige Hürden, die wir nehmen müssen. Ja wir, was in meinem Fall nicht außergewöhnlich wäre – mehr im Blogpost…

Blogpost vom 25. April


Mein Ziel in 2022 – Risikofrei Schwimmen

Wie bereits im „Weekly Blog 01-04-2022“ in der Blog-Vorschau für April angekündigt, geht es ums Thema Schwimmen. Im Mai 2022 soll das Limburger Parkbad seine Tore für die Schwimmer öffnen, all dies an einem Sonntag. Ob ich direkt zu den ersten Badegästen gehören muss, hängt vom Wetter ab.

Meine To-do-Liste zum Schwimmen ist lang

Schwimmen, das ist eines der Ziele, die noch vor mir liegen. Meine To-do-Liste dazu ist lang, aber es geht nur mit meinem Weg. Hier gibt es noch einiges zu organisieren, egal ob im Hallen oder Freibad. Gut, wäre es, wenn das ein oder andere Kilo bis zum Sommer dafür noch abgespeckt wäre. Allein wegen meiner Hüft- und Beinorthese, die ich leider auch im Wasser tragen muss. Dies hält mein Bein im Hüftkopf und dies ist gerade beim Schwimmen wichtig.

Wassersport ist für Menschen MS

Wassersport ist für Menschen mit MS (Multipler Sklerose) besonders gut geeignet. Vor allem bei körperlichen Einschränkungen fallen bestimmte Bewegungen im Wasser leichter. Schwimmen ist zudem eine gute Möglichkeit, bestimmte MS-typische Symptome zu lindern und deine allgemeine körperliche Fitness zu trainieren. So oder so ähnlich liest man dies im Internet. Auch auf MS-typische Symptome wie Fatigue sowie verschlechterte Koordinationsfähigkeit und Balance haben Ausdauersportarten wie Schwimmen eine positive Wirkung, was ich so aus der Vergangenheit bestätigen könnte. Nicht umsonst habe ich viele Jahre in einer Klinik Reha-Sport im Wasser betrieben. Da ich nicht nur neurologische Erkrankungen habe, sondern auch orthopädische, ist dies weniger einfach umzusetzen.

Quelle: mein.ms.life.de oder auch bei der dmsg.de

Abnehmen durch Schwimmen funktioniert gut und das sogar auf eine sehr gesunde Art und Weise. Im Wasser kurbelst du deinen Stoffwechsel an und kannst durch die gelockerte Muskulatur Nacken- und Rückenprobleme lindern. 

Mein Arzt begrüßt das Thema Schwimmen

Denn beim Schwimmen wird das ganze Bein genutzt, nicht wie beim Laufen ein Teil davon. Ich aber müsste mit meiner Hüft- und Beinorthese den Bewegungsapparat ganz belasten, dies sollte mir auch die nötige Sicherheit im Wasser geben?

Mein Ziel in 2022 – Risikofrei Schwimmen

Mein Ziel in 2022 - Risikofrei Schwimmen
Mein Ziel in 2022 – Risikofrei Schwimmen

Accessoires zum Schwimmen

Die Accessoires zum Schwimmen sind in meinem Fall mehr als wichtig, die Hüft- und Beinorthese sollte beim Schwimmer nicht unbedingt auf nackter Haut getragen werden. Dies haben einige Tests in der Vergangenheit ergeben. Die Emser Therme bei mir beliebt, da es keinerlei Probleme mit meiner Orthese gibt. (Was so nicht in jedem Schwimmbad geduldet wird). Was für mich ein Stück zur Sicherheit sowie inneren Zufriedenheit beigetragen hat. Da ich nicht mehr selbstbestimmt mobil sein kann, entfällt diese Möglichkeit für mich. Und der Weg nach Bad Ems mit dem Taxi einfach zu kostspielig ist. Die ersten Recherche zur Badekleidung (Herren Schwimmanzug Lang) sind umgesetzt und ich etwas erleichtert. Denn durch die körperlichen Veränderungen gibt es etwas, was mir auch passt.

Wer hat an der Uhr gedreht?

Wer hat an der Uhr gedreht?
Ist es wirklich schon so spät?

Schade, dass es sein muss.
Ist für heute wirklich Schluss?

Heute ist nicht alle Tage. Ich komm‘ wieder, keine Frage.

Doch, für heute ist wirklich Schluss.

MS.Powerman 🏊

Lesenswert!

„One More Thing – Self-Care“ In diesem Blog zeige ich euch meinen wöchentlichen Reset – eine kleine Routine, die mich und meine Umgebung auf die neue Woche vorbereitet. Oftmals ist es der Schreibtisch, denn ich mag keine Unordnung und Schmutz an dem Platz an dem ich kreativ arbeite. Eine gelungene Selbstfürsorge, auch Self-Care genannt, ist für meinen Alltag ebenfalls unumgänglich und steht jeden FREItag wieder auf dem Prüfstand. Mein Fitness- und Sportprogramm gehört täglich zu meinem Self-Care. Mit einem Blick auf die Waage kann ich dies bestätigen. 

0 Kommentare zu “Mein Ziel in 2022 – Risikofrei Schwimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.