Lösungen finden - keine Probleme wälzen?
Gedanken Leben mit MS

Lösungen finden – keine Probleme wälzen?

Lösungen finden – keine Probleme wälzen? – Ein Leben mit Multiple Sklerose ist alles andere als einfach. So wie bei vielen anderen Erkrankungen auch. Es gibt zwei großartige Tage im Leben eines Menschen: Den Tag, an dem wir geboren wurden, und den Tag, an dem wir entdecken, wofür. Oft wälzt und beschäftigt man sich mit den vielschichtigen Problemen um diese (MS) Erkrankungen und deren Symptomen. Es braucht eine gewisse Zeit bis jeder zu Lösungsansätzen für sich und seinen Alltag & Leben entdecken kann. Getreu nach dem Motto: „Es ist, wie es ist. Aber es wird, was Du draus machst.“

Man verliert niemals seine Stärke. Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat!

In der Selbsthilfegruppe habe ich darüber sprechen können, was anfänglich echt gut für mich gewesen ist. Schnell stand ich über mehr als 13 Jahre an deren Spitze und leistete rückblickend eine Menge für andere – sowie mich selbst. Ich spürte da geht noch mehr, oft fühlte ich einfach anders, so lag der Schritt nahe, sich tiefer mit Lösungsansätzen, statt mit Problemen auseinanderzusetzen. Selbst erfahre ich dies im Jahr 2021 wieder. Um die Ecke denken, sich auf den Weg machen, auch wenn dies alles andere als leicht ist.

Lösungen finden – keine Probleme wälzen?

rollibag.de
Unbezahlte Werbung

Jeder einzelne Blogbeitrag zeigt durch meine eigenen Erfahrungen und deren Berichte auf, dass Veränderungen eine Chance sein können. Beim Thema Spastiken, Schmerzen und Co. kann ich reden, wie ich möchte, sie bleiben. Diese Aufmerksamkeit kann mir mehr schaden, es lenkt mich negativ und bringt mich nicht weiter. So erzeuge ich ein mehr von alledem, was ich so nicht möchte. Wie ein kleiner Detektiv suche ich nach Lösungen, beim Schmerz habe ich über viele Jahre gelernt, nicht nur der Schmerz selbst lernt, auch ich. Allein mein Schmerzempfinden ist deutlich herabgesetzt. Das Morphium faktisch um zweidrittel nach unten reduziert, ein Erfolg, also für mich persönlich.

Aufzeigen ja, gleichzeitig Lösungsansätze suchen

Unsere Psyche hat in alle Richtungen ein Potenzial, das wir auf den ersten Blick kaum ausmalen können. Sich aktiv um sich kümmern, den eignen Blick schärfen sowie eine andere Perspektive einnehmen, dies steht bei mir vorne an. Denn eine Medaille hat auch zwei Seiten. Sich an den Fakten und Sachverhalt ausrichten und den Weg annehmen und gehen. Zugegeben, alles andere als einfach – denn solche eine Medaille hat auch einen Rand! 🪙

Lösungen finden - keine Probleme wälzen?
Lösungen finden – keine Probleme wälzen?

Gegen Ende dieses Blogs möchte ich noch folgendes loswerden; der Blick in die Welt ist momentan nicht sehr schön. Der Blick in die Natur ist Trost für mich, und die Herbstfarben gehören zu meinen Lieblingsfarben, gerade in der Fotografie!

Herbstfarben
Herbstfarben

Immer nur hoffen, kann manchmal unglaublich müde machen. Das geht selbst mir so. Sich selbst wichtig sein, ohne sich selbst wichtig zu nehmen, das ist meine tiefste Überzeugung. Es geht mir zwar weniger (körperlich) gut, aber dass ich mir für schöne Augenblicke Zeit nehme, und Kraft tanke, um dies mit vollem Herzen zu leben. Das ist aktuell mein Credo, positive Gedanken eben!

F R A N K 💛

%d Bloggern gefällt das: