Weekly Blog
Aktuelles Perspektiven

Weekly Blog 12-11-2021

Im Weekly Blog 12-11-2021 zeigt sich wie Freude, Leid und Übergriffigkeit eng verbunden sein können. Dazu gleich mehr, wer also Lust und Zeit findet… Bitteschön! Und keine Angst unser Titelbild trägt in dieser Woche „GRAU“, da die Reihenfolge nun mal so ist.

Weekly Blog 12-11-2021

Der Hauptfriedhof in Limburg an der Lahn ist für mich zu jeder Jahreszeit schön. Oft bin ich nicht auf diesem Friedhof, aber 4-mal Jahr sicherlich und dies zu jeder Jahreszeit. Der Hauptfriedhof in Limburg an der Lahn aus dem Jahr 1882 steht als Gesamtanlage als neuer Friedhof bezeichnet unter Denkmalschutz. Für mich ist es eine Parkähnliche Anlage und im Herbst in all den Farben wunderschön. Im Jahre 1979, soweit meine Erinnerung steht es in Sachen barrierefrei an einigen Stellen am Anfang. Dies durfte ich aktuell selbst in Erfahrung bringen. Merken kann ich mir dies über die kleine Eselsbrücke, 1979, das Jahr in dem wir den Bund der Ehe geschlossen hatten!

Hauptfriedhof in Limburg - Weekly Blog 12-11-2021
Parkähnliche Anlage

Mich interessieren die unnötigen Probleme anderer (dritter) weniger, der einzige Grund dafür ist, ich hab genügend eigene. In diesem Sinne, macht es nicht gut, sondern macht es besser. 

Der menschliche Körper besitzt mehr als 650 Muskeln, alleine 50 davon befinden sich in unserem Gesicht. 17 Muskeln werden für ein Lächeln benötigt. Die Zahlen sollen verdeutlichen, wie wichtig es ist sich, um seine Gesichtsmuskeln zu kümmern. Mehrfach am Tag schneide ich die ein oder andere Grimasse oder mache meine Übungen mit der Zunge. Erlernt habe ich dies mal vor vielen Jahren in der Ergotherapie im Quellenhof. Nur der Alltag ist ein Therapiefresser. So muss ich achtsam und aktiv bleiben. Denn es hilft mir beim Atmen und vielem mehr. 

Mein Highlight der Woche

Oder auch ein Glücksmoment – Der Vitamin D3 Wert ist von 21 auf 37 gestiegen, mein Highlight der Woche, die Einnahme der Medikamente wirkt also. Sowie der Wert beim Glukosespiegel (Zuckerspiegel), dieser ist bedingt durch meinen aktiven Zucker Verzicht bei Café und Co. auf dem Weg nach unten. Zwei Stunden nach einer Mahlzeit liegt der Wert meist unter 140 mg/dl (7,8 mmol/l), die Blutuntersuchung hat einen Wert von 6,3 ergeben. So darf und kann es weitergehen. 

Sprichwörtlich kein Blatt vor den Mund nehmen
Sprichwörtlich kein Blatt vor den Mund nehmen

Kein Blatt vorm Mund

Sprichwörtlich kein Blatt vor den Mund nehmen, hätte ich in dieser Woche gleich mehrfach nehmen sollen. Denn; wer kein Blatt vor den Mund nimmt, spricht die unangenehme Wahrheit aus – und zwar ganz direkt und ohne jegliche Beschönigung. Die Erfahrungen zum Thema ÖPNV (Stadtlinie Limburg) waren wieder einmal prägend. Was nicht nur meine Meinung gewesen ist. Ist das „übergriffig“, wenn ein Mensch, in diesem Fall der Busfahrer einfach Personen mit Hilfsmittel ohne Rückfrage aus dem Bus ziehen will. So versuchsweise geschehen, auf dem Weg ab ZOB-West, zum Limburger Hauptfriedhof. Mehr darf ich heute dazu nicht ausführen, dass dieser Vorfall mit einem Kurzpost im Blog abgetan ist, glaube ich weniger. Was ich genau unternehmen werde ist noch offen.

Weekly Blog 12-11-2021 - Stadtlinie 3
Stadtlinie 3 vom ZOB-West zum Hauptfriedhof

Vorschau: Hier stimmt’s nicht – Teil zwei

Aktuell arbeite ich am Blogartikel „Hier stimmt’s nicht – Teil zwei“ dieser wird umfangreicher und zeigt erneut auf wie Barrierefrei oder mit welchen Barrieren in Limburg zu rechnen ist. Meine Vorstellung den zweiten Teil noch im November Onlinestellen zu können musste ich hinten Anstellen. Wie war das noch mit der Erbauung von Rom? Schließen möchte ich diese Vorschau mit einem Zitat von Antoine de Saint-Exupéry. 💬

Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr zum Hinzufügen gibt, sondern wenn es nichts mehr zum Weglassen gibt.“

Weekly Blog 12-11-2021

Blick über Rom
Bildnachweis: pixabay.com

Meine Woche im Blog

Auch in dieser Woche gab es den ein oder anderen Blogbeitrag auf koenig-limburg.de. Zum einen wäre dies „Neuer Monat – altes Foto“ und der Blogartikel „Rauf aufs Sofa“ – somit sind Leser:innen mit Lesestoff versorgt. 

Weekly Blog 12-11-2021
Weekly Blog 12-11-2021

Für mich gab es in dieser Woche noch?

Mein Körper teilte mir vertrauensvoll mit, es ist kühler geworden. Die fallenden Temperaturen zeigen mir deutlich, es gibt kein schlechtes Wetter. Oftmals wurde die Kleidung der Wetterlage nicht richtig angepasst. Frohsinn, Geselligkeit und Gemütlichkeit, das sind die Markenzeichen des Rauchclubs: des ältesten Karnevalstreibenden Vereins in Limburg. So konnten wir online frühzeitig unseren Kartenwunsch für Februar 2022 platzieren. Der Prozess (Online) verlief ohne Probleme, so mögen wir dies. Meinen Geburtstag konnte ich am Donnerstag in aller Ruhe mit meiner Frau Carmen genießen. Sonst blieb noch der übliche Wahnsinn auf meinen Social-Media-Kanälen, oder einfacher ausgedrückt – alles wie immer, nur eben bunt geschmückt. 🎊

Collage zum Geburtstag
D A N K E

F R A N K 💛

%d Bloggern gefällt das: