Alltag Kurz und Knapp

Rauf aufs Sofa

Rauf aufs Sofa

Zeit für einen neuen Blogbeitrag in der Kategorie „Kurz und Knapp“. Der Titel „Rauf aufs Sofa“ lässt im Ansatz erahnen, wo die Reise hingehen könnte? Wem dies nicht direkt klar wird, neugierig ist, der hat mit einem Klick die Möglichkeit es in Erfahrung zu bringen – viel Spaß.

#sofa #bücher #herbst #winter #tee #podcast #hörbuch

Im Blog „Rauf aufs Sofa“ widmen wir uns der Themenwelt rund ums Lesen sowie Hören. Durch meine Erkrankung und deren Folgen bin ich ein Fanboy von Hörbüchern sowie unterschiedlichen Podcasts geworden.

Rauf aufs Sofa

Der Herbst ist faktisch schon Geschichte. Die Zeitumstellung (Winterzeit) längst geschehen und die Abende werden kürzer. Die unterschiedlichsten Bücher analog als auch digital rufen förmlich nach uns. Was selbstverständlich bei mir auch ein Hörbuch oder ein Podcast sein kann. Ich liebe unterschiedliche Podcasts, Genuss und Entspannung sowie Anregung pur – so würde ich meine Auswahl an Podcast bezeichnen wollen.

Hörbuch: Ein verheißenes Land
Hörbuch: Ein verheißenes Land

Entspannung pur?

Nehmt euch einen Moment, ich habe neuen Lesestoff vorbereitet und direkt eine Frage. Habt ihr Lust auf eine Tasse Tee? Okay, ich wäre dabei, wir trinken den gesamten Herbst / Winter täglich am Abend Tee. Ich mag dies sehr, es bringt mich meist nach einem harten Tag wieder runter. Mehr noch, ich kann mich öffnen und einen Podcast oder Buch in Ruhe genießen.

Magische Momente

Dieser magische Moment, wenn man eine Buchhandlung betritt, oder wie in meinem Fall befährt. Egal, ob man die Tür öffnet und der Büchergeruch einem in die Nase steigt oder ob man die ersten Seiten in einem Buch liest, für mich ist genau das immer wieder ein besonderer Moment.

Rauf aufs Sofa

Zum Abschluss ein persönliches Feedback auf unterschiedliche Fragestellungen, Dankbar habe ich diese aufgenommen und führe dies sehr pauschal einer Antwort zu. Warum schreibst du nicht dies (Thema) und das und so oder so? Das bringt mehr Leser und bei Social-Media eben Follower. Dies ist recht einfach; weil ich nicht hier bin, um zu gefallen, sondern weil mir gefällt, dass ich hier bin. So einfach kann es sein!

Beste Grüße Frank 🙋🏻‍♂️

%d Bloggern gefällt das: