Jahrmarkt der Sinne 2018

Jahrmarkt der Sinne 2018 – Wie im Jahr zuvor war der Bischofsgarten in Limburg für „ALLE“ am 19. Mai 2018 geöffnet. Zuvor aber, eine Nachricht die vieles erklärt. Prinz Harry und Meghan Markle heiraten: Die Welt schaut auf Großbritannien, auf die Monarchie, und wir auf Limburg.

Jahrmarkt der Sinne 2018

Jahrmarkt der Sinne 2018

Abseits der Könighäuser fand der 2. Jahrmarkt der Sinne im Bischofsgarten in Limburg statt. Der Veranstalter, sprich Caritasverband zeigt sich wiederholt mit einem starken Team um den Jahrmarkt der Sinne im Jahr 2018. Alle Verantwortlichen zeigen was möglich ist, ein Fest für „ALLE MENSCHEN“ – mehr noch eine Begegnung auf Augenhöhe, ohne dies direkt in den Vordergrund zustellen. Dies macht es für mich als Mensch so einzigartig, Abseits von Schirmherren, Geschäftsführern, und all den Menschen die es auch für solch ein Fest braucht.

Jahrmarkt der Sinne 2018
Klang und Bewegung – wie von Zauberhand tanzen die Sandkörner

Schon am Morgen machte sich „DUNDU“ durch die Limburger Innenstadt auf den Weg und zog die Aufmerksamkeit auf sich. Mit der WERKStadt-Eisenbahn ging es zum Gottesdienst in der Stadtkirche St. Sebastian am Bischofplatz. Die Tore zum eigentlichen Ort öffneten sich dann ab 12:45 Uhr und die Stände vor Ort warteten auf die Besucher.

Jahrmarkt der Sinne 2018

Zum Programm wurde und wird sicherlich noch der ein oder andere Bericht analog wie digital auftauchen, deshalb zeigen wir nur einige Impressionen per Bild. Wie dies bei anderen Veranstaltung nach dem 25. Mai 2018 ausschauen wird, ist noch nicht in Summe geklärt. Die DSGVO wir nicht nur mich einschränken, was in Teilen gut gemeint war – ist eben nicht für jeden gut gemacht. Dies aber, ist ein anderes Thema, was hier und heute keine große Rolle spielen soll.

Jahrmarkt der Sinne 2018

Dundu – der sanfte Riese

Jahrmarkt der Sinne 2018Unter www.dundu.eu gibt es mehr Informationen zum Großpuppenprojekt DUNDU der seit 2006 vom Puppenbauer Tobias Husemann und dem Musiker Stefan Charisius ins Leben gerufen wurde. Mich begeistert diese Großpuppe immer aufs neue, in diesem Jahr gab es Nachwuchs – der ebenfalls all die Menschen erfreut.

Vom Gottesdienst am Mittag, bis zum Abschluss gegen Abend, verwandelte sich der Bischofsgarten zu einem völlig anderen Anblick. Wie von Zauberhand brachte das Licht eine völlig andere Stimmung. Viele waren bis zum Abend geblieben oder fanden den Weg erneut in den Bischofsgarten. Wer möchte dies den Menschen verdenken – so darf man sich schon heute auf das Jahr 2019 freuen.

 

Jahrmarkt der Sinne 2018

Der Gottesdienst zur Eröffnung

Die Lebendigkeit dieser Welt soll gefeiert werden, vor allem steht die Gemeinschaft, dieses zu erleben, bis hin zum Mut machen, war dies ein besonderer Gottesdienst. Zahlreich Besucher haben sich davon überzeugt, waren eingestimmt auf die Begegnung der Menschen im Bischofsgarten.

Jahrmarkt der Sinne 2018

Zum Abschluss

Stummfilme und Musik – Körperich war ich am Rand des Möglichen, ein langer Tag nahm sein Ende. Kraft, Mut und Zuversicht konnte ich persönlich mit auf den Weg nach Hause nehmen.

Jahrmarkt der Sinne 2018

Sehen wir uns wieder?

Wo und Wann – Im Bischofsgarten zum Jahrmarkt der Sinne 2019. Ich würde mich freuen, also dann…

Ihr / Euer

Frank F. König

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)

Ein Gedanke zu „Jahrmarkt der Sinne 2018

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Pin It on Pinterest