Perspektiven Weekly Blog

Der Weekly Blog am 15-07-2022

Weekly Blogs

Der Weekly Blog am 15-07-2022! Es sind viele wichtige Dinge passiert. News, die man nicht versäumen sollte? Wir aber widmen uns den unwichtigen News im Weekly Blog, den Rest könnte doch jeder. Also Spaß beiseite, hier der „Pink gefärbte“ Blick auf meine Woche. Der Weekly Blog in 3 – 2 – 1 👊🏻

Der Weekly Blog am 15-07-2022

Die persönliche News der Woche sind mit einem Jubiläum verknüpft. 15 Jahre ein #NichtMehrRaucher (Mein Glücksmoment) zu sein stimmt mich ein wenig Stolz. Es war der 13. Juli im Jahre 2007, der Tag, an dem ich das Rauchen durch ein Medikament einfach vergessen habe und seither nie wieder eine Zigarette geraucht hab. Doppelt schön, es ist genau am Geburtstag von K3 passiert, unserem Sohn Julian, der uns auf Erden nur knapp zwei Jahre begleiten durfte. 

Manchmal setze ich mich kurz hin, damit die Sehnsucht nach Dir, lieber Julian, sich etwas ausruhen kann. Dein Papa ist alt geworden. Doch dann steht sie wieder auf, nimmt mich bei der Hand, trägt meine Gedanken in den Alltag und lässt mich Deine Liebe wie die Deiner Geschwister spüren! 🫶🏻

Mein Glücksmoment, die Kommentare und Co.

Auch in dieser Episode des Weeklys gehe ich wieder auf Kommentare zur aktuellen Debatte um die unterschiedlichsten Themenfelder ein. Meinen Glücksmoment hatte ich davor im Kapitel schon beschrieben, es fühlt sich gut an, als nicht mehr Raucher seine komplizierte Gesundheit zu pflegen. Nachfragen und Kommentare gab es um meine COVID-19 Erkrankung einige, Dankbar habe ich die meisten schon beantwortet und bleibe überrascht zur Anteilnahme. Unzählige Genesungswünsche haben mich auf unterschiedlichen Wegen auch in dieser Woche erreicht. Wem dies nicht reicht? Der findet im Blogpost: „Covid-19 – ungemütlich nachsitzen“ weiteren Lesestoff.

Nachhaltigkeit bei Hörgeräten 

Jeden Monat ist es einfach nur nervig, für eine Menge Geld neue und qualitativ hochwertige Batterien für die Hörhilfen zukaufen. In mir kam zur bevorstehenden Versorgung mit neuen Hörgeräten die Frage auf, gibt es keine Hörgeräte zum Aufladen, was im Jahre 2022 längst Standard sein sollte – so meine Haltung. Hier könnte die Nachhaltigkeit sich positiv in meinem Portmonee bemerkbar machen?

Der Weekly Blog am 15-07-2022
Der Weekly Blog am 15-07-2022

Erste Recherche Wiederaufladbare Hörgeräte

Hörgeräte können mittlerweile nicht nur mit Batterien, sondern auch mit einem Akku betrieben werden. Diese lädt man einfach, wie das Telefon, über Nacht auf, um sie am nächsten Tag voll geladen einzusetzen. Die Nachfrage nach aufladbaren Hörgeräten ist mittlerweile so groß, dass immer mehr leistungsstärkere Akkus entwickelt werden.

Was lief die Woche?

Noch nicht wirklich viel, immer fehlt es an Ausdauer und Kraft. Weiterhin fallen Termine durchs Raster, sodass die Pflege der persönlichen Restgesundheit im Vordergrund stehen muss. Jetzt gilt es zur Nachbehandlung weitere Termine auszumachen, denn es steht mehr an als mir dies lieb sein kann. Mein Körper die Vollzeitstelle! 

Mein Foto der Woche!

Zum Glück hat sich ein Moment für das „Foto der Woche“ ergeben. Mehr noch heute habe ich fünf Bilder für den Betrachter mitgebracht. 📸

Limburg: „Lahn Star“ übertrifft die Erwartungen so der Titel aus der NNP

Ein Stück weit Normalität? Leider nein! Im gesamten Artikel der NNP, den es identisch Tags zuvor im online Angebot der Stadt gab, ist kein Wort zum Nutzen für immobile Menschen zu lesen. Eigentlich alles wie immer, dieser Personenkreis findet nicht statt, er verschwindet im Niemandsland. Die Arbeit so als absurdum gestellt – wenn man daran kein Interesse hat, es nicht kann oder es nur einen geringen Nutzerkreis trifft – schlimmer noch es bedauerliche Einzelfälle wären, dann ist dies eine Menge Steuergeld, das wiederholt nicht von allen Menschen in Limburg genutzt werden kann. Schade, wie gerne würde ich mal einen erfreulichen Erfahrungsbericht veröffentlichen. Mobilität ist keine Glaubensfrage: Unter Pfarrerstöchtern – Der LahnStar!

Die Lösung, Schuhe anziehen!

Manchmal brauch auch ich einen Moment: Deformierte und schmerzhafte Füße, nach mehr als einer Woche ohne Schuhe sind meine Füße nicht nur schmerzhaft. Stehen, einen Schritt machen, ist so kaum möglich. Die Lösung naheliegend, Schuhe anziehen! Weltweit berichten immer mehr Corona-Patienten auch noch lange nach ihrer Ansteckung mit dem Coronavirus über wiederkehrende Symptome. Dieses plötzlich auftretende Fatigue kenne ich von der MS. Aktuell tritt das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) wieder vermehrt nach meiner Covid-19-Erkrankung auf. Spätnachmittags, bin ich erschöpft, zu nichts mehr zu gebrauchen – so als hätte mir einer den Stecker gezogen. Diese unglaubliche Spiel läuft Tag für Tag nach dem gleichen Muster ab.

Schmerzhafte Füße
Schmerzhafte Füße

Das nächste Level

Manchmal denke ich, das Leben verstanden zu haben. Und dann kommt das nächste Level. Dann wiederum muss ich lesen: „Um nicht über die eigenen Fehler nachdenken zu müssen, redet manch einer lieber über die der anderen“. Dann schaut mich meine Frau Carmen an und sagt: „Man glaubt ja gar nicht, wie wichtig es ist, miteinander lachen zu können“. 😃

Schönes Wochenende

MS.Powerman 🎗

Bye - MS.Powerman

0 Kommentare zu “Der Weekly Blog am 15-07-2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.