MULTIPLE SKLEROSE PERSPEKTIVEN

Der Sonntag und seine Rituale

Der Sonntag und seine Rituale

Gedanken am Sonntag, der heutige Blogartikel „Der Sonntag und seine Rituale“ hat weniger ein festes Thema – Nein, dieser spiegelt meine Rituale sowie Gedanken an einem Sonntag…

Der Sonntag und seine Rituale

Der erste Gedanke an jedem Sonntag ist für mich der frisch gepresste Orangensaft. Diesen bekomme ich schon über viele Jahre und trotzdem erfreut es mich an jedem einzelnen Sonntag wieder. Für mich sind es die kleinen Dinge im Leben, so wie mein O-Saft am Sonntag, denn ich schon als Kind immer genießen durfte. Essen und Trinken hat in unserer Familie sonntags einen gewissen Stellenwert, es muss kein 3-Gänge-Menü sein, das nicht. Essen und Trinken in der Familie, unterschiedliche Rituale, die jeder einzelne von uns pflegt, sind wichtig im Hause König. Sonntags ist einfach ein Stressfreier Tag, jeder sucht sich seine persönliche Erholung und das was ihm wichtig ist. Hierbei zeigt sich auch gleich der maximale unterschied aller Personen, nur Ruhe und Entspannung suchen eben alle!

Erholung und Gemeinschaft

Der für den Menschen gemachte Sonntag hat somit für uns seine Bedeutung zur Entfaltung der eigenen Person. Nichts muss, alles kann. Eigentlich ganz einfach nur in der Umsetzung kann es auch mal aus dem Ruder laufen – was dann so auch keinen Stört. Wenn ich jetzt mal auf mich blicke, stelle ich schnell fest – ich schreibe gerne am Sonntag. Liegt dies an der Ruhe und Ausgeglichenheit im Hause König? Eine gute Frage auf die ich jetzt keine Antwort habe!

LESEN SIE AUCH

MS – Wie alles begann

Das laufende Jahr ist sehr unterschiedlich

An den Jahreszeiten angepasst kann man es wohl auf den Punkt bringen. Gerade jetzt im Winter lebe ich mehr drinnen als draußen. Meine Aktivitäten sind oftmals an die Jahreszeit angepasst, oder eben auch an unterschiedlichen Interessen aller in der Familie. Dies war für mich ein ausschlaggebender Grund sich mit dem Thema Assistenz auseinanderzusetzen. In die Kirche möchte keiner mit mir, nicht am Sonntag. Jeder noch so kleine Versuch scheiterte bisher kläglich. Berichten kann ich Mitte Februar 2020… der Antrag auf Assistenz ist gestellt!

Der Sonntag und seine Rituale
Der Sonntag und seine Rituale

Freizeitaktivitäten und Teilhabe

Langeweile hatte ich noch nie in meinem Leben, dies wird an den vielschichtigen Interessen meiner Person liegen. Ich mag es selbstbestimmt Dinge anzugehen – auch wenn ich es mit dem eigentlichen Gehen nicht so habe. Als rollstuhlfahrende Person stößt man schnell an Grenzen. Deshalb ist mir die Thematik mit der Assistenz so wichtig. Ein Ausblick auf Selbstbestimmung über jeden Sonntag hinaus.

Die Woche mit Multiple Sklerose 24/7

So eine Multiple Sklerose ist ein echtes Arbeitstier die 24/7 Woche dabei kein Problem. Viele MS-Erkrankte kennen dies, oft mehr als es Ihnen lieb sein kann. In diesem Zusammenhang mal das Beispiel „Sensibilitätsstörungen bei MS“ Es sind unsichtbare Symptome einer MS. Häufig treten diese Störungen an den Gliedmaßen und am Rumpf auf. Gemein und Heimtücke sind Missempfindungen im Gesicht: Taubheit, Kribbeln, Brennen, Schmerzen sowie geänderte Temperaturwahrnehmungen. So würde ich dies persönlich beschreiben wollen: „Wärme- oder Kältemissempfindungen geben einem das Gefühl, dass eine bestimmte Körperstelle ungewöhnlich warm oder kalt ist – bei Berührung fühlt sich diese Körperstelle jedoch normal an. Auch ein gesteigertes Schmerzempfinden zählt zu den Sensibilitätsstörungen, die ich immer wieder ohne ein Wort ertrage. Nur meine Frau kennt dies, oft sieht Sie mir dies im Gesicht an – alleine der Blick deiner Augen sagt alles. So ihr O-Ton!

Kommen wir zum Ende

Jetzt ist es doch mit dem Blog etwas anders ausgegangen, mitten im Schreiben ist dies daraus geworden, was Ihr alle gerade gelesen habt. Sorry, das war nicht mal im Ansatz so geplant – meine Gedanken und Rituale zum Sonntag sind dann etwas anderes ausgegangen. Mir bleibt nur… Euch allen einen angenehmen Tag zu wünschen, denn so eine Woche hat nicht nur Sonntage – was ich eindeutig behaupten kann, also so unter uns! 🙋🏻‍♂️

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König