KURZ UND KNAPP

Der erste Blog im Jahre 2020

Der erste Blog im Jahre 2020

Da ist er nun „Der erste Blog im Jahre 2020“ – Starten wir voller Zuversicht ins Jahr 2020. Das Wetter in unserer Region ist typisch für die Jahreszeit, von allem gibt es etwas, außer Schnee.

Der erste Blog im Jahre 2020

Lange habe ich überlegt, ob ich diesen Blog schreiben soll? Wie es ausgegangen ist, lest ihr gerade. Ohne ein richtiges Thema zur Barrierefreiheit, Fotografie, Multiple Sklerose oder eben Politik. Mein Gedanke, dafür bleibt im Jahr noch genug Zeit. Wichtig war es mir, einen Start hinzulegen der allgemeiner gehalten ist, fernab jeden festen Themas. Fühlt Euch einfach willkommen, so wie sonst auch!

Information zum heutigen Titelbild im Blog: Das Bild Endstand Mitte Januar 2013, es lag etwas Schnee und die Temperaturen waren kalt in Limburg. Das Bild ein herrlicher Anblick, da ich im Jahre 2020 immer noch ein schön Wetterfotograf bin sind solche Bilder von mir eher Seltenheit!

Der erste Blog im Jahre 2020
Die Lahn im Winter

Zwischen den Jahren

Einfach ausgedrückt: „Zwischen den Jahren“ ist für gewöhnlich die Zeitspanne zwischen Weihnachten und dem Neujahrstag gemeint. Im Hause König ist das ein wenig anders, zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar ist unser Zeitfenster für diese Redewendung „Zwischen den Jahren“ mehr noch es ist Tradition. Denn meine Mutter hatte am 6. Januar Geburtstag somit war diese Zeit zwischen Weihnachten und diesem Ereignis wichtig für uns als Familie. Mein Vater hätte niemals in dieser Zeit gearbeitet, da er sich dies in jedem Jahr selbst so eingeteilt hatte. Bemerkenswert ist für mich, dass der Ausdruck zwischen den Jahren schon seit dem 14. Jahrhundert angewendet wird. 

Ist Dreikönig hell und klar, gibt’s guten Wein im neuen Jahr!

Bauernregeln sind meist in Reimform gefasste alte Volkssprüche über das Wetter und die Folgen für die Landwirtschaft.

Zwischen den Jahren – schreibe ich diesen Blog

Die Gedanken sowie der beginn zu diesem Blog finden seinen Ursprung am Heiligabend. Bei Königs war Ruhe und der Frank hatte Zeit gefunden, dass ein oder andere am Schreibtisch noch zu erledigen. Final habe ich diesen Blog dann zwischen den Jahren fertig geschrieben, was angenehmer für mich war. Leser, die uns öfter besuchen ist, bekannt einen neuen Blog gibt es immer dienstags, donnerstags und pünktlich zum Wochenende samstags. Eine Ausrichtung, die sich für mich bewährt hat. Genau hierzu ist die Überlegung die einzelnen Tage und Themen im Vorfeld bei Social Media anzukündigen. Wie, das ist noch nicht abschließend geklärt – dazu gibt es aktuell zwei Ideen und Ausrichtungen.

Bild und Text geben wohl den Ausschlag

Als sicher gilt, das Bild und Text nur gemeinsam dies ankündigen werden. Deshalb dieser Teaser (Hinweis) im Vorfeld für Euch. Überhaupt wird der Blog enger mit den einzelnen Social-Media-Kanälen zusammenwachsen als bisher. Instagram und Twitter werden in einzelne Blogs eng eingebunden, Facebook hingegen weniger. Lasst Euch also Überraschen was wir für Ideen haben und wie dies gegen Ende aussehen und umgesetzt werden. Das von mir erklärte Ziel ist: Einen Mehrwert für den Leser!

Meine Gedankenwelt

Dies waren jetzt einige Gedanken von mir und meinem Vorhaben Content (Inhalt) miteinander zu verzahnen. Wir freuen uns auf ein aktives Jahr mit Euch als Leser und wünschen eine angenehme Zeit hier im Blog…

Macht es nicht gut, sondern macht es besser!

Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.

0 Kommentare zu “Der erste Blog im Jahre 2020

Kommentar verfassen