Perspektiven

BI “Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

BI “Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

BI “Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

Aufgrund der anhaltend hohe Stickoxyde und Feinstaube in der Limburger Innenstadt will die BI über deren Auswirkung auf die Gesundheit die Bevölkerung informieren. Daher findet am Mittwoch, den 12. Oktober 2022 von 18 bis 19.30 Uhr eine digitale Veranstaltung zum Thema Gesundheitsgefährdung durch Luftschadstoffe statt.

Der Zugang zu diesem Webinar ist für Jedermann per Internet kostenlos möglich und es können bis zu 250 Interessierte teilnehmen. Unter der folgenden Webadresse kann man teilnehmen: feinstaub-webinar.de

BI “Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

Eine Einführung in die Thematik findet durch den Vorsitzenden der Bürgerinitiative „Für den Südstadttunnel unter der Alttrasse“, Karl-Winfried Seif, statt. Die Veranstaltung wird moderiert durch den Beratenden Ingenieur Peter Starfinger.

Frau Prof. Dr. med. Barbara Hoffmann MPH, Leitung Umweltepidemiologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wird über die Gesundheitswirkungen von Luftschadstoffen, die Empfehlungen der WHO, die gesetzliche Umsetzungen sowie die praktischen Konsequenzen für die Stadtplanung referieren. Anschließend steht Frau Prof. Hoffmann allen Teilnehmern für Fragen sowie zu einem offenen Dialog zur Verfügung.

Veröffentlicht werden unter dem Redaktion Account zum Beispiel "GASTBEITRÄGE" oder "Pressemitteilung" - die Online-Redaktion ist in Teilen so für einzelne Blogposts auf koenig-limburg.de verantwortlich. Gekennzeichnete Gastbeiträge (Kommentare) spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Für den Inhalt sind alleine die Autoren oder Kommentatoren verantwortlich.

0 Kommentare zu “BI “Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ informiert über Gesundheitsgefährdung in Limburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.