Perspektiven

BI für Südstadttunnel auf der Alttrasse

BI für Südstadttunnel auf der Alttrasse

BI für Südstadttunnel auf der Alttrasse: City Ring Limburg und Bürgerinitiative für Bau der Südtangente im Gespräch.

BI für Südstadttunnel auf der Alttrasse

In einem Gespräch der Bürgerinitiative „Für Südstadttunnel unter der Alttrasse“ und dem Vorstand des City Ring Limburg erläuterte der Vorsitzende der BI, Karl Winfried Seif, warum jetzt Südstadttunnel unter der Alttrasse einschließlich Anschluß an B 417 in Freiendiez dringend notwendig ist. Von dieser Investition profitieren die unmittelbaren Anlieger, wie Bewohner, Berufstätige, Touristen und Betriebe an den Hauptverkehrsstraßen B 8, B 49, B 54 und B 417 in der Innenstadt Limburg und Diez. Wegen des starken Durchgangsverkehrs einschl. Schwerlastverkehr und Umleitungsverkehr bei Stau auf der A3 ergibt sich erhöhter Verkehrslärm und Luftschadstoffe im Grenzwertbereich und damit eine erhebliche Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung. Bei erhöhten Grenzwerten bei Feinstaub oder Stickstoffdioxyd droht Fahrverbot auf der Hauptverkehrsachse Schiede – Frankfurter Straße.

Mit der Realisierung des Straßenbauprojektes wird sich eine deutliche Reduzierung des Verkehrs einstellen, betonte Dr. Rainer Jüngst, stellv. Vorsitzende der BI, zudem wird mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger gewonnen und weitere Maßnahmen entsprechend dem Masterplan 2030 der Stadt Limburg können umgesetzt werden, auch wird sich ein Rückgang der Unfallhäufigkeit ergeben. Insgesamt wird mit dem Bau des Südstadttunnels in Limburg einschl. der Anschlußstrecke Diez/Freiendiez ein wichtiger Schritt hin zu mehr Lebensqualität in der Region Limburg/Diez und Aartal erreicht. Mit der Reduzierung der Emissionen wird gleichzeitig im Sinne von Nachhaltigkeit ein Beitrag zur Verbesserung des Umwelt- und Klimaschutzes geleistet.

Darüber hinaus wird der Wirtschaftsraum Diez mit den vorhandenen Industrie- und Gewerbegebieten sowie die gesamte Aar Region wirtschaftlich gestärkt. Kurze Transportwege und Steigerung der Attraktivität der vorhandenen Gewerbegebiete bedeutet mehr Arbeitsplätze und Bonitätssicherung der Kommunen. Der City Ring und die Bürgerinitiative waren sich einig, das die Realisierung der Südtangente schnellstens realisiert werden muss. Der City Ring wird seine Mitglieder bitten die Unterschriftensammlung der BI zu unterstützen.

Quelle: Pressemitteilung der Bürgerinitiative „Für Südstadttunnel auf der Alttrasse“
Foto: Frank F. König

Veröffentlicht werden unter dem Redaktion Account zum Beispiel "GASTBEITRÄGE" oder "Pressemitteilung" - die Online-Redaktion ist in Teilen so für einzelne Blogposts auf koenig-limburg.de verantwortlich. Gekennzeichnete Gastbeiträge (Kommentare) spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Für den Inhalt sind alleine die Autoren oder Kommentatoren verantwortlich.

0 Kommentare zu “BI für Südstadttunnel auf der Alttrasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.