Alltagshilfen - Zubehör für meinen Aktivrollstuhl
Alltag Leben mit MS Perspektiven Story

Alltagshilfen – Zubehör für meinen Aktivrollstuhl

Alltagshilfen – Zubehör für meinen AktivrollstuhlAktiv leben heißt: Sicherheit im Alltag und dies mit unterschiedlichen Hilfsmitteln. Heute zum Thema Alltagshilfen am Aktivrollstuhl. Adaptiv wurden die Klapphörnchen, so mein Eigenname an meinem Rollstuhl (ARGON2) angebracht.

Alltagshilfen – Zubehör für meinen Aktivrollstuhl

Durch solche adaptiven anbauten erlange ich mehr Mobilität im Alltag, mehr noch die Sicherheit erhöht sich. Dinge mit dem Rollstuhl von A nach B zu transportieren wird so vereinfacht für mich. Gleichzeitig muss meine Frau Carmen dies nicht immer alles schleppen.

Alltagshilfen - Zubehör für meinen Aktivrollstuhl

Klapphörnchen – über Jahre haben sie mich aktiv begleitet

Nach Jahrzehnten durften die alten aus dem Jahr 1998 in Ruhestand gehen. Da jetzt die Nachfolger verfügbar waren und mein Reha-Techniker diese direkt angebracht hatte. Rückblickend kann ich berichten die haben einiges mitgemacht und waren vielfältig im Einsatz. Manchmal stelle ich sogar meine Füße im Wechsel darauf, um eine andere Sitz- und Beinposition zu erlangen. Oft sind es die berühmten Kleinigkeiten die Menschen wie mir Erleichterung im Alltag bringen. Dies hatte ich oft meinen Reha-Techniker zu verdanken. Nach mehr als 16 Jahren trennen sich nun unsere Wege. Schmerzhaft blicke ich so Richtung Zukunft, wünsche ihm aber für seinen veränderten Berufsweg alles Gute.

Alltagshilfen - Zubehör für meinen Aktivrollstuhl
Alltagshilfen – Zubehör für meinen Aktivrollstuhl

Eigenbezeichnungen und Namen

Offiziell haben diese Transporthilfen für den Rollstuhl den Namen / Bezeichnung „CADDY“ (Träger für Taschen). Persönlich belasse ich es gerne beim Namen; Klapphörnchen oder auch Transporthörnchen. Ich mag die Bezeichnung so lieber, es wirkt fast etwas persönlich, da ich diese Klapphörnchen doch täglich im Einsatz habe. 👨🏻‍🦽

Schon gelesen? Unser heutiger Blog entstand aus einem Post bei Instagram. Es gab eine mehr als spannende Fragestellung bei Instagram, an der ich bisher nicht unbeteiligt gewesen bin. „Woran scheitert eine gute Versorgung von Hilfsmitteln?

So hat jeder seine kleinen Hilfen am Start?

So kann wohl davon ausgegangen werden, dass jeder so seine kleinen Helfer im Einsatz hat. Gerade bei Instagram überrascht nicht nur die MS-Community immer wieder mit Beiträgen zu solchen Themen.

Ignoranz führt zu Behinderung 

🙈🙉🙊

0 Kommentare zu “Alltagshilfen – Zubehör für meinen Aktivrollstuhl

Schreibe einen Kommentar