Wochenendausgabe

7 Tage der Weekly am 02-12-2022

Weekly Blogs

7 Tage der Weekly am 02-12-2022

Frisch gebloggt – 7 Tage der Weekly am 02-12-2022 und „Hello Dezember„, das Titelbild diesmal in einem cleanen „WEIß“ gehalten. Lest einfach was der Weekly in dieser Woche zu bieten hat – viel Spaß! 👨🏻‍💻

7 Tage der Weekly am 02-12-2022

Schön das du da bist, es ist FREItag. Somit Zeit für den Weekly Blog zum Wochenende. Dies und mehr in unserer Wochenendausgabe von und mit Frank F. König, alias MS.Powerman. Das Frühstücksomelett im Blog Format. Freitags besprechen wir Themen, die mich bewegt haben oder noch bewegen. Kleine sowie große Dinge, vom Alltag bis Wartezimmer. Was waren die Aufreger, Gewinner, Überraschungen und die Verlierer der Woche? 7 Tage von FREItag bis Freitag. So geht ihr gut informiert ins bevorstehende Wochenende. Fangen wir an! 📰

Frühstücksomelett im Blog Format

Frisch gebloggt – 49 ste Kalenderwoche

Meine Postings auf Facebook, Instagram, Mastodon und Twitter werden hier kurz vorm Wochenende auf koenig-limburg.de finalisiert, so kommt alles zusammen.

Aufreger, Gewinner, Überraschungen, Verlierer!

Die Aufregung der Woche: Die Fraktion in Limburg hat am Samstag in ihrer Klausurtagung den vorgelegten Haushaltsentwurf 2023 beraten. Als Fraktionsloser im Ortsbeirat Innenstadt hatte ich noch vor der Haushaltsklausur mein Votum abzugeben. Was jeder im Beitrag: „Entwurf der Haushaltssatzung 2023“ nachlesen kann. So eine Haltestange am WC kann einem schon mal den Zahn beim Umsetzen halbieren – eine schmerzhafte Aufregung. 🦷

7 Tage der Weekly am 02-12-2022
Zahnarztbesuch

Gewinner der Woche

Gewinner gab es in dieser Woche ebenfalls, kaum zu glauben, aber ich gehöre für mich zu den Gewinnern der Woche. Das Thema Achtsamkeit stand in dieser Kalenderwoche hoch im Kurs, nicht wie in der Woche zuvor.

Überraschung der Woche

Eine Überraschung haben wir dann auch noch finden und entdecken können. Gute Straßenbeleuchtung steigert nachweislich die Verkehrssicherheit, gerade auf Gehwegen. 🧑🏻‍🦽Die Diskussion um Beleuchtung und Sicherheit ist ein wichtiges Thema. In den Herbst-, Wintermonaten werden z. B. Arbeitswege und Schulwege, in der Regel bei Dunkelheit genutzt. Die Technologie der Lichterzeugung durch LED hilft mir als Rollstuhlfahrer enorm. Gehwege sind in der Oberfläche oftmals uneben und gefährlich. Mit dem Licht kann ich Fahrwege besser erkennen, was die eigene Sicherheit im Straßenverkehr erhöht. 

Auch wenn’s weniger Schön ausschaut, Sicherheit geht für mich eben vor. Zumal die Ohren noch vor Kälte geschützt werden. 

Verlierer der 49 sten Kalenderwoche

Wo sich Gewinner einfinden sind Verlierer nicht weit. Hier die Verlierer der 49 sten Kalenderwoche. Die WM in Katar, Hass und Hetze im Netz sowie das Twitter Theater um Elon Musk. Für die Patienten bedeutet der derzeitige Kurs der Bundesregierung, dass sie sich auf längere Wartezeiten bei Arztterminen einstellen müssen. Dinge die, die Welt nicht braucht.

Für die Patienten bedeutet der derzeitige Kurs der Bundesregierung,
dass sie sich auf längere Wartezeiten bei Arztterminen einstellen müssen.

Gewichtsschwankungen?

Kann das wirklich sein, dass ich so viel zugenommen habe? 100 Gramm waren es in den letzten Wochen. Am 3. Oktober war mein Gewicht 107,9 Kilogramm, 55 Tage später sind es 108,0 Kilogramm. Zufrieden darf und sollte ich sein, nicht mehr zugenommen zu haben. In diesen 55 Tagen ist vieles passiert. Bruch des rechten Mittelfußes, dadurch wenig aktives Bewegungstraining. Die Problematik nach meiner Corona-Genesung, denn die Sauerstoffsättigung im Blut sowie das Atmen sind im Alltag und Sport weiterhin ein Problem. Nicht zu vergessen mein persönliches Highlight, 5 Tage Kortisontherapie, die nicht grundlos waren. Unterm Strich bin ich also ein Gewinner, keine überhöhte Zunahme.

Medizinischer Marathon

Was für eine Woche, Krebsvorsorge für den Mann im gewissen Alter. Besuch beim Hausarzt inklusive Labor und den nötigen Blutwerten. Den längsten Termin gab es bei der HNO, ein wichtiger und guter Termin. Nach meiner Genesung in Sachen Corona ist nicht nur die HNO eingebunden, der Lungenspezialist stand ebenfalls im Terminkalender. Dann fehlte nur noch das Röntgen in Sachen Orthopäde, da mein Sturz doch folgen hatte. Die Physiotherapie fiel all den Terminen zum Opfer. Fast hätte ich meinen Termin auf dem Zahnarztstuhl vergessen, okay bei der Vielfalt kann das schon mal vorkommen. Für alles andere blieb wenig, bis kein Raum. Außer die Bewegungstherapie, in Summe dann noch 22 Kilometer in dieser Woche.

7 Tage der Weekly am 02-12-2022
7 Tage der Weekly am 02-12-2022

Macht die Türen auf, der Grund so einfach wie naheliegend, das Wochenende steht vor der Tür. 🚪Die Königs wünschen allen einen gelungenen Start ins Wochenende. Der Weekly endet heute mit einer „Chinesische Weisheit“. Irgendwie hat alles drei Seiten: Eine, die du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen.

Bye - MS.Powerman

E.N.D.E 🙋🏻‍♂️

0 Kommentare zu “7 Tage der Weekly am 02-12-2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.