11 Tipps zum Wohlbefinden
ERKLÄRUNGSVERSUCH MULTIPLE SKLEROSE

11 Tipps zum Wohlbefinden

BLOG 19-802:11 Tipps zum Wohlbefinden“ – Mit und ohne Erkrankungen wie zum Beispiel Multiple Sklerose. Diese 11 Tipps helfen jedem, oder?

11 Tipps zum Wohlbefinden

Wenn wir uns Wohlfühlen steigern wird gleichfalls unsere Produktivität und fühlen uns besser. So ein Wochenanfang kann da schon merkwürdig werden, aber dies muss nicht sein. Ist der Montag, also der Wochenanfang ebenfalls der Problemtag in der Woche? Jeder von uns kennt es, ohne Wohlbefinden fühlt sich so ein Tag gebraucht an. Einfach ein gelebter Tag ohne viel Produktivität, dies kann kein gutes Gefühl sein?

Das Wohlbefinden oder Wohlergehen ist heute der Schlüsselbegriff in den internationalen wie nationalen Diskussionen um Wohlstand und nachhaltige Entwicklung von Menschen und Gesellschaften in Wissenschaft, Politik und der breiten Öffentlichkeit. Wikipedia

Tipp Nummer 01: To-do Listen

Erlaubt mir noch die ein oder andere Vorbemerkung. Persönlich, sowie unserer Tochter helfen Strukturen sehr. Dies wäre dann schon unser erster Tipp: To-do Listen bringen Struktur in den Alltag! 📌

Tipp Nummer 02: Spaßfaktor

Der Spaßfaktor ist mehr als wichtig, der gesamte Tagesablauf hängt davon ab. Warum Arbeit und Spaß zusammengehören ist recht einfach – er schafft Produktivität. Jeder der am Ende eines Tages etwas geleistet hat, fühl sich einfach besser. Der Wohlfühlfaktor! 📌

Tipp Nummer 03: Multitasking

Unter Multitasking/Mehrfachaufgabenperformanz versteht man die Ausführung zweier oder mehrerer Aufgaben zur selben Zeit oder abwechselnd in kurzen Zeitabschnitten. Soweit gibt dies Wikipedia an, für viele schafft dies Stress. MSler haben hierbei nochmal eine besondere Ausrichtung – die Fehlerquote steigt und man wird unsicherer. Was bei mir gerne mal zutrifft. Freimachen von Zwängen! 📌

Tipp Nummer 04: Realistische Ziele setzen

Jeder Mensch hat gewisse Ziele im Leben, die er gerne erreichen möchte. Grundsätzlich sind übertriebene Ziele nicht gesundheitsförderlich. Glaub mir, auch ich habe so meine Erfahrungen – nicht nur Gute! Tipp – Realistische Ziele. 📌

Tipp Nummer 05: Zukunftsplanung

Ein Bekannter aus Berlin sammelt NEIN’S, es bringt Ihm vieles. Ein NEIN schreckt Ihn nicht ab, es bringt Ihn persönlich nach vorne. Tipp – Aktiv bleiben trotz eines Neins. 📌

Tipp Nummer 06: Nachrichten Konsum und Terminkalender

So ein Terminkalender kann zum Stressfaktor werden, hier spielen viele Tipps eine gemeinsame sowie aktive Rolle. Vieles kann man verbinden, aber Vorsicht: Der Nachrichten Konsum kann zur Falle werden. Wir werden stetig mit Meldung versorgt, die wir alle kaum noch verarbeiten können. Tipp – ist ein Mahnender Finger im Alltag! 📌

11 Tipps zum Wohlbefinden
11 Tipps zum Wohlbefinden

Tipp Nummer 07: Nein sagen!

Nein sagen lernen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Und schon geübt, denn ohne Übung wird dies nichts. Tipp – Nein sagen! 📌

Tipp Nummer 08: Das bisschen Haushalt

Im Haushalt wäre ich gerne aktiver, das Verlassen der eigenen Komfortzone würde nicht nur mir gutstehen. Mein Tipp Nummer 08 – tut so kaum weh! 📌

Tipp Nummer 09: Am Abend ist frei

Hier sollte ich mir ein Stück vom Kuchen abschneiden, oft finde ich kein Ende. Der Körper regelt dies dann für mich automatisch, was mir dann so auch nicht gefällt. Abschalten am Abend/Freizeit! 📌

Tipp Nummer 10: Stress und Co.

Die Nummer 10 ist eine besondere Aufgabenstellung und Tipp. Ruhepunkte, Entspannung, alles, was einem Freude bringt, wäre hier meine Empfehlung. All dies zur Stress Vermeidung. Ohne Disziplin wird dies kaum was? Tipp – Stress vermeiden! 📌

Tipp Nummer 11: Zweisamkeit mit Partner oder Freunden

Das soll sich nun ändern. Ich habe seit ca. einem Jahr nun einen Weg gefunden wie ich meine Produktivität steigern kann und dies wollte ich nun mit euch teilen. Manchmal sind es ganz einfache Dinge, die Großes bewirken können, aber man muss diese nur einmal umsetzen und den Teufelskreis durchbrechen. Der Teufelskreis, aber auch den inneren Schweinehund, macht sich schnell bemerkbar. Da der Körper ist es gewohnt den einfacheren Weg zu gehen. Tipp 11 – Zweisamkeit mit Partner oder Freunden 📌

Eine Komfortzone ist der durch Gewohnheiten definierte Bereich eines Menschen, in dem er sich wohl und sicher fühlt und es ihm deswegen leicht fällt, mit der Umwelt zu interagieren. Wir wünschen eine aktive, Stressfreie Woche…

Ihr / Euer
Frank F. König

0 Kommentare zu “11 Tipps zum Wohlbefinden

Kommentar verfassen