Perspektiven Story

NEUE INITIATIVE FÜR SÜDUMGEHUNG AUF ALTTRASSE

NEUE INITIATIVE FÜR SÜDUMGEHUNG AUF ALTTRASSE

PRESSEMITTEILUNG: „NEUE INITIATIVE FÜR SÜDUMGEHUNG AUF ALTTRASSE“! Bereits seit Mitte der 30-er Jahre des letzten Jahrhunderts existiert eine Freihaltetrasse für die Limburger Südumgehung. Auch unter Einbeziehung von Alternativvarianten wird schon seit den 60-er Jahren über den Bau einer Südumgehung zwischen der Industriestraße und der B 8/ A3 Süd diskutiert und gestritten.

2012 hat sich eine klare Mehrheit der Limburger Stadtverordneten für die Realisierung auf der sogenannten Alttrasse unter Einbeziehung einer Tunnellösung zwischen Holzheimer- und Wiesbadener Straße entschieden. Aufgrund einer Umweltverträglichkeits- und Variantenprüfung in 2013 erfolgte die Aufnahme des Projektes in den Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030. Trotz der Beurteilung als wichtig und wirtschaftlich wurde das Projekt – entgegen den Erwartungen – allerdings nicht in der Rubrik “vordringlicher Bedarf” sondern als “weiterer Bedarf mit Planungsrecht” eingestuft.

Seither herrscht in dieser Angelegenheit Funkstille! Und das sowohl auf kommunaler als auch auf Landesebene. Die notwendigen Planungen wurden nicht eingeleitet. Und das zuständige Verkehrs- und das Umweltministerium signalisieren keinerlei Interesse an einem Fortgang des Projekts. Dabei haben sich die Bedingungen in und um Limburg, die eine Umgehungslösung dringend erforderlich macht, in den letzten Jahren wegen der weiterhin verstärkten Verkehrsbelastung sowie der damit einhergehenden hohen Lärm- und Schadstoffemissionen in der Innenstadt zwischenzeitlich noch erheblich verschlechtert. Das Limburg permanent drohende Dieselfahrverbot ist Ausdruck dieser Misere und die Belastungen vor allem der Anwohner in der Diezer-, der Frankfurter- und der Zeppelinstraße überschreiten schon seit vielen Jahren die Grenze der Zumutbarkeit.

Vor diesem Hintergrund hat sich eine Bürgergruppe gebildet, die die Forderung vieler Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibender und Institutionen nach einer unverzüglichen Planung und Realisierung der Umgehungslösung auf der Alttrasse aufgreift und gegenüber den politischen Mandatsträgern auf kommunaler, Landes- und Bundesebene mit Nachdruck zur Geltung bringen will. Gerade im Zusammenhang mit dem bekundeten Interesse der Limburger Stadtverordnetenversammlung, den Hessentag in den nächsten Jahren in die Stadt zu holen, könnte sich eine große Chance bieten, mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung des Landes, den Bedarfsplan des BVWP entsprechend zu überarbeiten und die dringend gebotene Verbesserung der Limburger Verkehrsinfrastruktur voranzubringen.

Ziel ist die Bildung einer parteiübergreifenden Bürgerinitiative “PRO SÜDUMGEHUNG AUF DER ALTTRASSE”, die durch Informationsveranstaltungen, Infostände und eine Unterschriftensammlung auf die Notwendigkeit zur Beschleunigung des Planungsprozesses aufmerksam macht. Mit einer Petition an den Hess. Landtag und Eingaben an den Hess. Ministerpräsidenten und den Bundesverkehrsminister soll der schnellst möglichste Bau der 1,6 km langen Südumgehung realisiert werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die den Stillstand in diesem schon seit mehr als zwei Generationen angestrebten Verkehrsprojekt nicht akzeptieren und bereit sind, das Anliegen der Initiative persönlich zu unterstützen, sind herzlich eingeladen, am Treffen der Bürgergruppe am Donnerstag, den 24.03.2022 um 17.30 h in der Gaststätte Braustübl Diezer Str. 13 in 65549 Limburg teilzunehmen.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu dem Treffen am 24.03.2022 können gerne über nachfolgende E-Mail-Adresse ausgetauscht werden: prosuedumgehung@gmail.com

Veröffentlicht werden unter dem Redaktion Account zum Beispiel "GASTBEITRÄGE" oder "Pressemitteilung" - die Online-Redaktion ist in Teilen so für einzelne Blogposts auf koenig-limburg.de verantwortlich. Gekennzeichnete Gastbeiträge (Kommentare) spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Für den Inhalt sind alleine die Autoren oder Kommentatoren verantwortlich.

0 Kommentare zu “NEUE INITIATIVE FÜR SÜDUMGEHUNG AUF ALTTRASSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.