Barrierefreiheit - Blog und Bildergeschichten
Limburg a.d. Lahn Perspektiven Story

Barrierefreiheit – Blog und Bildergeschichten

Das neue Jahr fängt für mich rasant an. Ein unerwartetes Lesefeedback hat mich die Tage erreicht, deshalb schreibe ich diesen Blog Beitrag. Dankbar nehme ich das Lob zu meinem Blog und Bildergeschichten rund um Limburg an. Dies und mehr im heutigen Blog Artikel: „Barrierefreiheit – Blog und Bildergeschichten“ Viel Spaß!

Barrierefreiheit – Blog und Bildergeschichten

Es freut mich doch sehr und macht mich ein wenig stolz, dass meine kleinen Bildergeschichten rund um Limburg bei den Menschen so gut angekommen. Zugänglichkeit sowie Barrierefreiheit ist im gesellschaftlichen Leben nicht jedem direkt ersichtlich beziehungsweise verständlich.

Barrierefreiheit – Da geht noch was?

Es war und ist mir nach wie vor ein besonderes Anliegen sichtbar zu sein und eine Verbindung zu den Menschen in meiner Stadt aufzubauen. Nicht jeder hat direkten Kontakt zu Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und deren Alltag. Oft verhalten sich Menschen daher etwas unsicher, beschäftigen sich weniger mit dem so wichtigen Thema Barrierefreiheit. Der Grund liegt in der Sache selbst, weil es ihnen im Alltag nicht wirklich bewusst wird. „Gut, durch die Corona Pandemie ist aktuell alles anders.“ Einschränkungen werden so für alle Sicht- und erlebbar. Oft bedeutet dies für andere eine völlig neue Welt!

Fußgängerzone in Limburg
Fußgängerzone in Limburg

Spaß am Leben?

Es wird uns einfach nicht zugetraut. Menschen mit Behinderungen haben aber ebenfalls Spaß am Leben. Feiern hin und wieder, gehen und fahren einkaufen sowie einiges mehr. Zudem einfach mal im Restaurant essen, würden gerne Sport machen, mehr noch unterschiedlich Kultur genießen, um nur einige Bereiche aufzuzählen, die eigentlich im Jahr 2021 als normal in der Gesellschaft gelten sollten. Jeder darf mich gerne auf ein Treffen einladen, oft wird es an einfachen Dingen scheitern – eben an der Zugänglichkeit. Gerade die Toiletten Situation ist in unserer Region eine sehr spezielle, faktisch nicht gegeben. Hier liegt noch viel Arbeit vor mir, Aufklären. Mehr noch; durch meine eigene Präsenz im Rollstuhl aufzeigen, wo die Hindernisse liegen.

www.koenig-limburg.de

In meinen unterschiedlichen Blog Beiträgen habe ich bewusst nicht gleich alle ärgerlichen Missstände angeprangert. Einige Leser hätten dies eventuell falsch Verstanden und sich gleich unbeteiligt ausgeklinkt? Denn auch solche Rückmeldungen hat es in der Vergangenheit gegeben. Dies wäre nicht im Sinne eines aktiven Zusammenlebens, hier sind andere schon deutlich weiter.

Barrierefreiheit - Blog und Bildergeschichten
Barrierefreiheit – Blog und Bildergeschichten

Alltags Barrieren Analog Barrierefreiheit Blog Blog-Quickie Bloggen Challenge Digitale Welt Du Frank sag mal Festtage FREIzeit Galerie Gastbeitrag Gedanken Geschichten aus der Stadt Hessen Hessen wählen am 28. Oktober 2018 Hilfsmittel Humor Inklusion Kings Week Kommentare Kommunalpolitischer Alltag Kommunalwahl 2021 Kommunalwahl in Hessen am 14. März 2021 Kunst Limburg a.d. Lahn LimFoto Link Medikamente Menschen Mobilität Multiple Sklerose (MS) Pflege Politik Schmerzen Senioren Storys Tag des… Umwelt Veranstaltungshinweis Vertrauen Weekly Blog Werkseinstellungen Wochen-Schnipsel

#barrierefrei #limburganderlahn #teilhabe #waswirklichzählt

Persönlich wahrgenommen zu werden und auf sanftere Weise zu vermitteln, dass Barrierefreiheit eine Grundvoraussetzung dafür ist, das wollte ich mit meiner Präsenz als Rollstuhlfahrer erreichen. Jeder, der wie ich auf Rädern angewiesen ist möchte genauso wie jeder andere an all die vielen Orte kommen. Mit Freuden und seinen Menschen aus dem Alltag das Leben gemeinsam erleben – also nicht wirklich großes.

Mein Blickwinkel – schon auf der Startseite sichtbar

Ohne meinen Rollstuhl komme ich im Alltag nicht aus, ohne die unterschiedlichsten Hilfsmittel bin ich nicht existent, daher habe ich all dies immer im Blick. Genau aus diesem Grund engagiere ich mich täglich und poste hier in meinem Blog zur Thematik. Als Rollstuhlfahrer ist es mir wichtig das auch nicht behinderte Menschen die Chance bekommen etwas von diesem Alltag und Leben zu erfahren!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Ihr / Euer
Frank F. König