Weekly Blog
Weekly Blog

Weekly Blog 31-12-2021

Weekly Blog 31-12-2021 – Als Silvester wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, als der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender bezeichnet. Wie der Heiligabend fällt auch Silvester dieses Jahr auf einen Freitag. Auf zum letzten Blogpost im Jahre 2021 – und somit dem Finalen und 52. Weekly Blog. Viel Spaß!

Blogpost vom 31. Dezember 2021


Weekly Blog 31-12-2021

Jetzt ist es vollbracht, es sind jetzt zweiundfünfzig Weekly Blogs am Freitag geworden. Ich habe meine Challenge also trotz allem durchgehalten, mehr noch durchgezogen. Dies erfüllt mich sehr und ich bin ein wenig Stolz. Jetzt aber Schluss, denn dies ist und war ein persönlicher Erfolg und Moment. Direkt ab Morgen steht eine neue Challenge an. Denn auch in 2022 soll es pünktlich am FREItag den Weekly geben.

Mein Plan für 2022?
Mein Plan für 2022?

Ausblick auf den Dreikönigstag am 6. Januar

Die Adventszeit, die als Vorbereitungszeit gilt, geht vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend. Die Weihnachtszeit, die dann vom Heiligen Abend bis zum Sonntag nach dem 6. Januar geht, ist manchen etwas langatmig. Im evangelischen Kirchenjahr markiert der Dreikönigstag oft das Ende der Weihnachtszeit, so wurde dies von der Mutter schon in meiner Kindheit gehalten. Denn die Mutter hatte am 6. Januar Geburtstag.

rollibag.de
Unbezahlte Werbung

Menschen schaffen Bilder

Am letzten Tag des Jahres nochmals eine Geschichte und Tatsache um uns Menschen und Bildern, die wir oftmals aufzeigen. Der Einsatz stereotyper Bilder und Fotos prägt unsere Wahrnehmung mehr, als uns bewusst ist. Der Rollstuhl dient oft als Symbol, um Themen wie Behinderung oder eben auch Inklusion zu bebildern. Zugegeben, dem ist so. Mein Alltag und Leben trägt unweigerlich dazu bei, nur setze ich dies nicht bewusst ein, sondern das bin ich. Ein Leben mit Rollstuhl und dies ist gut für meine selbstbestimmte Mobilität. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, es muss nicht immer der Rollstuhl beim Thema Behinderung herhalten, denn es gibt viele Erkrankungen und unsichtbare Behinderungen.

„Der Zauber der Wirklichkeit liegt nicht in der Wirklichkeit, sondern in ihren Möglichkeiten.“

Amüsante Geschichte selbst erlebt

Mal in Ruhe etwas arbeiten, vor allem konzentriert ohne jegliche Ablenkung und dann von der Focus-Funktion ausgetrickst. Was ist die Focus-Funktion von Apple auf dem iPhone, iPad, Mac und Apple Watch und wie funktioniert diese? „Apples Focus ist eine Funktion, die Ihnen hilft, Benachrichtigungen und Apps auf Ihren Apple-Geräten basierend auf Ihrem Status automatisch zu filtern, damit Sie „Focus finden“ – daher der Name.“ Eines sollte man bedenken; „Sobald ein Fokus auf einem Apple-Geräte festgelegt wurde, wird er auf allen Apple-Geräten festgelegt.“ So kann man sich schnell einmal selbst austricksen – so bei mir geschehen. Da kann man dann Vergleich auf einen Hinweise oder Nachricht lange warten. 👨🏻‍💻

Frisch gebloggt – der Montag

Schon gelesen? Zwölf wunderschöne Bilder aus dem Kalenderjahr 2021, von Januar bis Dezember zeigen wir im Beitrag aus jedem Monat genau ein Bild. Also Bilder, die mir etwas bedeuten und in Teilen emotional eine Bedeutung für mich hatten. 

Welches Johans passt zu meinem Leben?

Johans Mikrofasertücher entfernen schonend alle Verschmutzungen auf empfindlichen Oberflächen wie Brillengläsern, Tablet und Smartphone Displays. Hochwertige Verarbeitung, große Reinigungsfläche (30x30cm) und stilvolle Designs – das Beste für deinen ständigen Begleiter! Ich werde es Testen, die Optik passt, logisch habe ich auch selbst und humorvoll ausgesucht. 

Welches Johans passt zu meinem Leben?
Welches Johans passt zu meinem Leben?

Weekly Blog 31-12-2021

Unser Titelbild ist diesmal „GRAU“ trotz allem würde ich das Jahr 2021 nicht als Grau bezeichnen wollen. Es gibt einiges in diesem Jahr, auch schönes. Dieses Titelbild geht in den wohlverdienten Ruhestand. Ab kommenden Weekly gibt es in den gewohnten sieben Farben etwas anderes, starten werden wir mit einem royalen Blauton. Ich denke, das passt gut für den Start ins Jahr 2022.

Weihnachten ist vorbei

Manchmal schweige ich für andere mit, da sie das nicht so gut können. Nur bei meinen Geschichten, den kleinen Geschichten im Weekly nicht. Ebenso, bei den wiederkehrenden Tests, um all die Produkte, die ich selbst erworben habe. Dies dienen in erster Linie meinen Alltag einfacher zu gestalten, daran muss sich jedes Produkt, das ich verwende, messen lassen. Unser Mitarbeiter, Herr Bloghardt hat diese Vorgehensweise empfohlen. Also versuchen wir es einfach. Herr Bloghardt unser Mitarbeiter taucht in nächster Zeit öfter in Blogpost auf. Er übernimmt einige Bereiche, dieses Pseudonym wird den Leser nicht nur in Sachen Politik erfreuen.

Mein Glücksmoment

Unsere Sehnsucht nach längst vergangenen Zeiten, lässt uns manchmal Wege beschreiten, in meinem Fall, befahren, die es nicht gibt. Die aber trotzdem so verdammt schön sein können. Für einige, wenige Augenblicke und dies immer und immer wieder. Meinen Glücksmoment hatte ich an Heiligabend, völlig überraschten wurde durch das Geschenk der Tochter mein Sparplan hinfällig und ich kann mein „Mein Gesundheitsprojekt 2022“ im Prinzip direkt starten. Schaut einfach mal im Blog vorbei, denn hier kläre ich auf, was es damit auf sich hat.

Männliche Person packt ein Paket aus.
Mein Glücksmoment

Bleibt mir gewogen

Auch wenn die Aussage; „Bleib mir gewogen“ nicht mehr wirklich zeitgemäß ist – findet diese meinen Gefallen. Fast ein wenig romantisch, gar poetisch. Alle, die diese Aussage nicht so mögen sei gesagt: Schön, dass es euch gibt und Danke für ein gemeinsames Jahr.

F R A N K 👑

Goodbye 2021 und Welcome 2022
Archiv Foto: Goodbye 2021 and Welcome 2022

VORSCHAU: Montagsblog

Eines ist gleich zu Beginn klar, die Frage „Welche Spuren hinterlasse ich im Leben?“. Erhält im Blogpost eine zweigeteilte Antwort: analog sowie digitale. Wann? Direkt am Montag, dem 3. Januar 2022 – sprich dem ersten Blogpost im Jahre 2022.

TV TIPP

https://www.instagram.com/p/CX8u1PaMDct/?utm_source=ig_web_copy_link