Weekly Blog
Aktuelles Perspektiven

Weekly Blog 29-10-2021

Schön das Ihr wieder dabei seid. Im „Weekly Blog 29-10-2021“ können wir den Oktober direkt verabschieden. Erneut gab es eine Leserfrage sowie Hinweis für mich. Es ist Freitag und das bedeutet? Wir Starten mit unserem Weekly Blog ins Wochenende.

So, wieder ist eine Woche vorbei, faktisch Geschichte. Erfolgreich oder nicht, dies kann jeder selbst lesen und bewerten. Time – Ob Englisch oder in deutscher Sprache, dazu habe ich mir bildlich einige Gedanken gemacht. „More Time!“ Zeit für Dich! Moment! Zeitumstellung, oder die Zeit bleibt stehen.

More Time!
Zeitumstellung

Weekly Blog 29-10-2021

Gefragt wurde ich; kennst Du im Apple Kosmos nicht die Vorlesefunktion? Die würde Dir sicherlich helfen. Das Vorlesen von Texten vom Bildschirm hilft mir, ist eine Art Selbstkontrolle meiner Texte, was ich erst wenige Monate in dieser Form anwende. Es hilft mir tatsächlich, wenn ich das geschriebene selbst hören kann. So wird der ein oder andere Fehler / Dreher im Text vermieden. Danke für die Fragestellung sowie den Hinweis. ✌🏻

rollibag.de
Unbezahlte Werbung

Hohe Arbeitslosigkeit bei jungen Menschen

Zu einer meiner Recherchen ist mir ein Thema aufgefallen, hohe Arbeitslosigkeit bei jungen Menschen mit Behinderungen. Gerade junge Menschen mit Behinderung zählen zu der am besten ausgebildeten Personengruppe mit gleichzeitig unfassbar hoher Arbeitslosigkeit. Was dafür spricht, dass der Arbeitsmarkt inklusive, die Personaler wenig bis nichts für den Abbau von Barrieren tun. Deshalb funktioniert maximale Empörung am besten mit fundierten Halbwissen – gerade auf diesem Arbeitsfeld und Markt.

Post aus Valencia

Valencia, eine Hafenstadt an der Südostküste Spaniens, liegt an der Mündung des Turia am Mittelmeer. Unsere Liebe zu Postkarten ist ungebrochen, so hat uns auch in dieser Woche ein wundervolle Postkarte aus Valencia erreicht.

Post aus Valencia
Post aus Valencia

Link – Blog der Woche

Raimund Schöll – Geboren 1963, aufgewachsen in München, teilweise bei der Großmutter in West-Berlin. Meine Jugend war geprägt von Gesellschaftskritik, Skepsis, Rebellentum auf der einen, Melancholie und Romantik auf der anderen Seite. Frühes Interesse an Geschichte, Psychologie, Politik und Philosophie. Der soziologische Blick war angeboren.

Die Bilder der Woche

Meine Woche im Blog

Es gab außer dem Weekly Blog in dieser Woche noch weiteren Lesestoff auf koenig-limburg.de. Gut nur das wir Menschen im Herbst / Winter mehr Zeit zu lesen haben, egal ob im Blog oder ein Buch.

Seelen Kakao
Zeit für einen Moment Ruhe

Eine arbeitsintensive Woche findet am heutigen FREItag sein Ende, was man in solche einer Woche als Mensch und Familie alles erleben kann oder auch muss stimmt mich in Teilen eher Traurig. Meine Frau Carmen hatte eine Woche, die ich selbst so nie erleben möchte. Wenn jemand aus der Familie geht, ist die Trauer unterschiedlich. An die, die bleiben wird weniger gedacht, so habe ich meiner Frau einen Moment der Ruhe verschafft. Einen Seelen Kakao, die halbe Stunde haben wir beide gut brauchen können – denn Achtsamkeit fängt bei einem selbst an.

Buchtitel - Der alte Meister Brack
Unbezahlte Werbung

Fazit zu meiner Woche

Ein kleines Fazit gegen Ende des „Weekly Blog 29-10-2021“ zu meiner Woche sei noch gestattet. In Sachen Kommunalpolitik war ich gleich mehrfach aktiv, was in der Berichterstattung diesmal keine Rolle spielen kann und darf. Was aber hat mich in dieser Woche glücklich, gar zufrieden gemacht? Erstmals führe ich keinen Glücksmoment im Blog aus, der Grund ist, die Zeit blieb stehen – ein Trauerfall in der Familie. ✝️

F R A N K 💛

%d Bloggern gefällt das: