NICHT FREI VON FEHLERN

Oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber immer in der Sache aktiv und ehrlich. Koenig-Limburg.de bzw. LimFoto.de wird mit viel Kraft und Herz als ehrenamtliches Projekt von mir geführt.

Nicht frei von Fehlern
Orthografie

„NICHT GESUND, ABER MITTEN IM LEBEN!“

Kognitive Beeinträchtigungen, bedingt durch die Multiple Sklerose habe ich seit Jahren. Erstmals, und dann gleich bis zum Sprachverlust in einer Schubreihenfolge Ende der 1990er Jahre. Wortfindungsstörungen, Störung des Zeilensprungs beim Lesen, gingen einher mit den Beeinträchtigungen Ende der 1990er Jahre.

Der Kopf ist meine Zentrale – Persönlich werde ich nie mehr ein Rechtschreib-, Profil, dies hat aber andere Gründe.

Orthografie

Rechtschreibung und Grammatik – Sprache ist Ausdruck von Persönlichkeit, gute Rechtschreibkenntnisse gibt dauerhafte Sicherheit im schriftlichen Umgang zum Beispiel in einem Blog. So klingen Werbeversprechen zum Thema Orthografie auf den einschlägigen Internetseiten und Angeboten. Oft für Schüler und Eltern gedacht, die an einigen Stellen wohl auch ihre Berechtigung zu scheinen haben. Dies sollte aber jeder selbst beurteilen, da dies heute nicht unser Thema sein wird.

Orthografie – im Allgemeinen fällt mir alles andere als leicht!

Was ist der Grund dafür? Hat der Frank etwa in der Schule nicht aufgepasst oder was steckt sonst dahinter? Fragen über Fragen – bleiben so meist offenem Raum stehen.

Nicht frei von Fehlern
Orthografie – im Allgemeinen fällt mir alles andere als leicht!

Meine damalige Sprachtrainerin, sowie Orthografie Trainer hatten so ihre liebe Mühe mit meinen Ausfällen. Ausfälle im Bereich der Sprache, ein MS-Schub nach dem anderen haben mir vieles genommen. Ein intensives Sprachtraining innerhalb der logopädischen Behandlung (Therapie) war extrem hart für mich. Erfolge der motorischen Rehabilitation über Jahre brachten beim Thema Orthografie wenig Erfolg – keine Regel, die man einmal erlernt hatte war abrufbar. Das Computergestützte Sprachtraining war ein konsequent umgesetztes Konzept in der Reha. Sprech- und Sprachtraining gehören zu meinen Aufgaben – all dies mehrfach in der Woche. Monat um Monat war dies harte Arbeit an sich selbst. Solche Angebote waren Ende der 1990er Jahre kaum aufzufinden – nur mit viel Glück hatte ich dies erhalten. Als Mensch kommt man da schnell in eine Strukturkrise, gerade ich, dem Struktur so wichtig ist!

Defizite beim Thema Orthografie

Mir ist es wichtig trotz meiner Defizite beim Thema Orthografie und Co. weiter meine Texte und Blogs selbst zu schreiben. All dies ohne fremde Hilfe. So wie ich bin – wie ich es noch kann. Gelerntes und aufgefrischtes bleibt auch heute nicht mehr im Kopf und kommt so nicht wieder zur Anwendung – leider muss ich gestehen!

Dass man nicht die einfachsten Fehler erkennt, nervt mich extrem. Es belastet mich immer noch, obwohl ich stetig versuche alldem Abhilfe zu schaffen – gelingt mir dies nur wenig. Nicht mal mein vieles Lesen bringt mich weiter, nicht so wie ich dies gerne hätte. Gelernt habe ich offen die Dinge anzugehen und aufzuzeigen. Nur so können andere das Nachvollziehen, denn die Vorurteile sind oft groß genug.

Ihr / Euer
Frank F. König

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

0 Kommentare zu “NICHT FREI VON FEHLERN

Kommentar verfassen