Zweihundertfünfzig Blogs

Zweihundertfünfzig Blogs

Zweihundertfünfzig Blogs auf koenig-limburg.de nur durch Zufall habe ich in der Übersicht die Zahl 250 gesehen, Wahnsinn. Ich sage mal Danke an alle Leser dieses Blogs.

Zweihundertfünfzig Blogs

Zweihundertfünfzig Blogs

Man denkt überhaupt nicht an solche Dinge, wie erwähnt war es reiner Zufall, dass ich diese Zahl mitbekommen habe. Die Besucherzahlen entwickeln sich Monat für Monat nach oben, dies freut mich sehr. Denn dies ist mein Lohn für die viele Arbeit, aber ich möchte nicht Klagen – im Gegenteil.

1.000 Besucher im Monat 

Anfänglich ging ich von einigen wenigen Besuchern bei solch einem Randthema aus. Jetzt sind es im Schnitt ca. 1.000 Besucher im Monat, also Menschen die sich meine Beiträge anschauen und lesen. Schritt für Schritt hat sich mein Einsatz gelohnt, nicht immer einfach für mich. Die Regelmäßigkeit, ja dieser Druck, Woche für Woche Beiträge zu schreiben. Nicht Copy and Paste (Kopieren und Einfügen), Nein selbst schreiben. Oder wie einige bei Facebook Fremdinhalte einfach nur teilen, dies ist nicht meins.

Kein Schreiber

Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild – zugegeben das Bild liegt mir näher als das Wort. Denn ich bin kein Schreiber, so fordert es mich doch sehr, denn Fehlerfreies Schreiben ist nicht meine Welt. Oft fällt mir nicht mal ein, wie eine Abkürzung geschrieben wird, Stunden oder Tage später fällt es mir dann ein. Es fällt mir zum Teil (Fehlerteufel) wieder auf, leider nicht so häufig wie ich dies gerne hätte. Aber lassen wir das jammern. So die MS (Multiple Sklerose) bzw. teile daraus MS, wie gut das ich meine Sprachfunktion wiedererhalten habe. In den 90ern Jahren war dies die Hölle, aber darum geht es heute nicht!

Koenig-Limburg und LimFoto.de

Mein Entschluss die beiden Online Angebote zusammenzuführen war eine gute Entscheidung. Leider aber auch eine Menge Arbeit, die Bilder und Texte müssen alle von Hand eingepflegt werden. Sicherlich gibt es auch Tools dafür, aber dies möchte ich wieder nicht. Die Kontrolle, die Ansicht muss ich doch selbst umsetzen.  Dies alles wird noch Wochen und Monate dauern, was für mich aber nicht schlimm ist, im Gegenteil. Meine Qualifizierten Mitarbeiter werden mir unter die Arme greifen. 🧐

Zweihundertfünfzig Blogs

Ratschläge – du kannst doch so keine Blogs schreiben habe ich ignoriert. Diese dann noch öffentlich zu machen, ist noch schlimmer. Wie gut, dass solche Menschen auf mich keinen Einfluss haben. Dann auf zur nächsten Runde – Zweihundertfünfzig Blogs die Zweite, sprich dann Fünfhundert Blogs. Eine neue Aufgabe für mich die wir alle mit Spannung angehen werden. In diesem Sinne…

… Ihr / Euer Frank F. König

PS: Ich bleibe lieber ein OFFENER MENSCH mit all meinen Ecken und Kanten. 🤓

Frank F. König

Oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber immer in der Sache aktiv und ehrlich. Koenig-Limburg.de und LimFoto.de wird mit viel Kraft und Herz als ehrenamtliches Projekt von mir geführt. „NICHT GESUND,ABER MITTEN IM LEBEN!“ Kognitive Beeinträchtigungen, bedingt durch die Multiple Sklerose habe ich seit Jahren. Erstmals, und dann gleich bis zum Sprachverlust in einer Schubreihenfolge Ende der 1990er Jahre. Wortfindungsstörungen, Störung des Zeilensprungs beim Lesen, gingen einher mit den Beeinträchtigungen Ende der 1990er Jahre. Unterschiedliche Therapien und Medikamente, sowie eine strukturierte Lebensweise helfen mir täglich. Die Arbeit innerhalb dieses Online Angebots hilft mir sehr, wenn es auch nicht frei von Fehlern ist. Korrekturlesen durch dritte, dies wollte ich so nicht, denn dann wäre es nicht mehr von mir persönlich. Ich setze dabei auf ihr Verständnis und wünsche ihnen viel Spaß am Leben!

Das könnte Dich auch interessieren...