AKTUELLES

Wochen-Schnipsel-42KW

push-to-open

Wochen-Schnipsel-42KW – Woche um Woche passiert etwas in der Domstadt. Wir haben die 42. Woche im Rückblick und nähern uns Schritt für Schritt der Adventszeit.

OKTOBERFEST IN LIMBURG

Limburger Oktoberfest zur „Super-Wies’n“ entwickelt, so titelt die NNP in Ihrer Ausgabe vom 14.10.2016 – Das Limburger Oktoberfest war mausetot, die Markthalle vermittelte ein trauriges Bild – bis Gunnar Zessel vor fünf Jahren die Regie übernahm, so der Verfasser JOACHIM HEIDERSDORF NNP weiter.

Inklusion auf dem Limburger Oktoberfest?

Zum Ausklang zeigt der Eventmanager auch in diesem Jahr sein großes Herz für die Schwachen in der Gesellschaft. Am Dienstag lädt er gemeinsam mit der Lebenshilfe Limburg Diez wieder zum inklusiven Familien-Oktoberfest ein. So zu lesen im Artikel der NNP vom 14.10.2016.

Ich persönlich verstehe „inklusion“ anders – und nicht nur ich. Bedeutet „Inklusion nicht GEMEINSAM / GEMEINSCHAFT?

Dann sollte die Möglichkeit gegeben sein das Limburger Oktoberfest auch mit Einschränkungen wie einem Rollstuhl mit allen anderen zu besuchen. So verstehe ich „Inklusion“. Mit Freunden, Familie und allen anderen würden auch Menschen mit Rollstuhl Feiern wollen. Deshalb auch hier, meine erneute Frage an den Veranstalter – Wann ist es Möglich das Limburger Oktoberfest an allen Tagen im Rollstuhl zu erleben?

O-Ton: FDP-Fraktionsvorsitzende Frau Marion Schardt-Sauer

Und wieder eine private Initiative, ein Privatunternehmer der etwas wagt, etwas unternimmt und damit erfolgreich zur weiteren Attraktivitätssteigerung von Limburg beiträgt. Respekt vor dem Mut, dem Wagnis und der Kreativität. Solche Unternehmer verdienen einfach nur Unterstützung.

NA1 Stadl
Foto: Frank F. König

Sollte von Seiten des Veranstalters Interesse bestehen, so stehe ich gerne in meinen Möglichkeiten mit Rat und Tat zur Seite. Denn Menschen im Rollstuhl sollten mit Freunden, Familie und Co. das Limburger Oktoberfest erleben dürfen, dies verstehe ich unter INKLUSION.

Musik im Stadl
Foto: Frank F. König

ORTSTERMIN BEIM TUS AHLBACH

Die Fraktionen der FDP und SPD aus Limburg informierten sich an diesem Abend zum Sportgelände sowie dem Vereinsheim in Ahlbach. Denn dies Vereinsheim ist Treffpunkt für Menschen aus Ahlbach. Feiern, und weitere Treffen der Bürger aus Ahlbach finden hier ganzjährig statt. Mehr zum Thema unter dem Nachfolgendem Link.

Mitglieder der Fraktionen der FDP und SPD

DENKMALBEIRAT DER STADT LIMBURG

Der Denkmalbeirat hatte am Donnerstag den 20.10.2016 einige Ortstermine in der Limburger Altstadt auf der Tagesordnung. Da der Denkmalbeirat nicht Öffentlich tagt, dürfen keine Informationen zum Ortstermin veröffentlicht werden. Nach wie vor, ist der Denkmalbeirat eine Aufgabe die ich mit Spannung verfolgen darf.

Hinweisschild zur Sanierung

PROJEKT BARRIEREFREI LEBEN

Zum Projekt Barrierefrei Leben stellen wir heute keine neuen Teilnehmer vor. Die Wochen-Schnipsel-42KW sind sehr umfangreich geworden, deshalb diese Maßnahme. Neue Teilnehmer begrüßen wir natürlich immer sehr gerne. Über 20 Personen haben zwar ein Foto oder einen Slogan eingesendet, aber bei einem fehlt der Slogan, bei anderen das Bild. Dies haben wir so, auch noch nicht erlebt. 🙂

RUBRIK KURIOSES

Zum Abschluss noch ein Foto aus der Rubrik Kurioses. Sanierungsarbeiten mit Großem Gerät – Nein, es war kein Ausbruch aus der Justizvollzugsanstalt Limburg. Zugegeben, denken könnte man dies schon beim betrachten des Fotos.

Kranarbeiten bei der JVA
Foto: Frank F. König

AUSBLICK

Vorschau, Vorausschau auf Kommendes – In den kommenden beiden Wochen gibt es etwas für Liebhaber des Kochlöffels auf koenig-limburg.de, mehr kann noch nicht verraten werden. Lasst euch also Überaschen!

Euer Frank F. König
(Alias LimFoto)

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.