Aktuelles

Wochen Schnipsel 37. KW. 2017

Wochen Schnipsel 37. KW. 2017 –  Freitag der 15.September 2017 und die Wochen Schnipsel gehen auf koenig-limburg.de online, das Thema sehen steht im Vordergrund, aber lesen sie selbst. 

Wochen Schnipsel 37. KW. 2017

Das Thema „SEHEN“ war ein Thema an dem Tag der Selbsthilfe in Limburg. Welche Auswirkungen dies haben kann möchten wir mit zwei Bildern zeigen.

Thema Sehen, bei dem Tag der Selbsthilfe

Man sieht alles sehr unscharf, umgesetzt haben wir dieses Beispiel Foto mit einer Brille die dies simuliert, mehr zum. Thema Sehen unter: www.woche-des-sehens.de Die Broschüre der Stadt Limburg zum Thema Altstadtsanierung ist nicht zu sehen bzw. lesen.

Thema Sehen, bei dem Tag der Selbsthilfe

Legen wir die Brille die dies alles simuliert hat zur Seite, Sehen wir auch die Broschüre wieder und können den Text lesen. Dies soll dazu beitragen, was es bedeutet im Alltag nicht Sehen zu können bzw. alles Unscharf ist was man sieht. Unsere Sinne werden getäuscht, auf eine Harte Probe gestellt, Menschen mit Seheinschränkungen können aber nicht einfach die Brille, die es für uns simuliert an die Seite legen. Denken wir also im Alltag an all die Menschen und nehmen uns an der ein oder anderen Stelle mehr Zeit, z.B. an Kassen im Supermarkt.

Gefahrenpunkt auf dem Gehweg

Gleich vier Müllcontainer werden Quer auf dem Gehweg der Werner-Senger-Straße in Limburg platziert. Leider muss man sagen / schreiben, die Gefahren sind den Personen scheinbar nicht bekannt.

Vier Müllcontainer stehen Quer auf dem Gehweg der Werner-Senger-Strasse
Vier Müllcontainer stehen Quer auf dem Gehweg der Werner-Senger-Strasse, so werden unnötige Barrieren aufgebaut.

Wie gefährlich dies kann haben wir im Umfeld erleben müssen, aufgrund solch einer Situation musste jemand auf die Strasse ausweichen und wurde in einen Unfall verwickelt. Die folgen für den Personenkreis sowie den unnötigen Stress und ärger nicht eingerechnet und alles nur weil Menschen unachtsam sind. In diesem Fall auf dem Bild geschieht dies seit Monaten, Tag um Tag, nur weil in der Nähe eine Baustelle ist. Hier wäre die Ordnungsbehörde gefragt, aber auch hier  passiert nichts, also wirklich nichts, zum Schaden Dritter!!!

Heute vor 68 Jahren (15.09.)

Nahm Konrad Adenauer die Wahl zum ersten deutschen Bundeskanzler an. Was für eine Aussage von ihm: „Manchen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch erst genommen.

Damit ist auch diese Woche vorbei, wir sehen uns wieder?

Ihr / Euer Frank F. König