Wochen-Schnipsel 301118 | Adventszeit

Wie ist es richtig: „Adentzeit“ oder „Adventszeit“ als nicht Rechtschreibprofil habe ich eine Lösung für mich gefunden. Adventszeit ist richtig…beantwortet hat mir dies Google. Wenn ich dort Adventzeit eingebe: kommt der Nette Satz, meinten Sie vielleicht…

Wochen-Schnipsel 301118 | Adventszeit

Blog 18-567: So nachdem wir dies im Ansatz geklärt haben kommen wir zu unseren Themen in den aktuellen Wochen Schnipseln, viel Spaß. In den vergangenen Wochen konnten wir uns alle kaum noch retten vor Deals im Internet, aber nicht nur im Netz. Ob nun Cyber Monday, Red Friday, Black Friday oder welch andere kreativer Bezeichnung der Händler, es hagelte Angebot um Angebot. Ich selbst habe mir nur einen Sprachassistenten bestellt. Wo und bei was habt ihr denn zugeschlagen? Im Blick zurück auf die vergangenen Wochen gibt es aber natürlich mehr Neuigkeiten, die vielleicht aufgrund der vielen Angebote untergegangen sein könnten.

Wochen-Schnipsel 301118 | Adventszeit
Wochen-Schnipsel 301118 | Adventszeit

Von Freitag zu Freitag

Mein Freitag ist heute etwas strubbelig, man(n) könnte auf mehreren Baustellengleichzeit tanzen. Entschieden habe ich mich, die Dinge nach und nach, in gewohnter Qualität abzuarbeiten. Was mir gut tut, viele Gespräche und mögliche Entscheidung stehen noch vor den Festtagen vor der Tür. Einige sind nicht einfach, denn diese greifen aktiv in unser aller Leben ein. Unser Vorteil, wir betrachten Dinge Sachlich und gehen Wege gemeinsam.

Am Abend 19:00 Uhr die 30. Sitzung des Limburger Ortsbeirates (Kernstadt) Lassen wir uns überraschen was der Abend im Rathaus bringen wird.

Gepostet von Frank F. König am Dienstag, 27. November 2018
Ortsbeirat Kernstadt

Eine Neuigkeit ist…

Unsere neue Grafik der Wochen Schnipsel, diese wird, sollte nur beim Teilen auf Facebook angezeigt werden. Ohne große Worte würde der Betrachter erkennen um was es geht, leider ist das Format nicht passend für Facebook. Der Bezug zu unserem Blog, zu den einzelnen Themenfelder wäre so Woche für Woche bei geänderter Grafik gegeben. Eine Arbeit die so nicht zur Umsetzung kommen wird, Schade eigentlich. Für das Jahr 2019 haben wir eine weitere Besonderheit in Vorbereitung, wir sind mal gespannt wie ihr das Aufnehmen werdet? Bis Jahresende 2018 haben wir rund zehn Blogs für euch vorbereitet. Ob wir dies schaffen, werden wir Anfang 2019 sehen, alleine fünfmal gibt es noch die Wochen Schnipsel im Blog, somit sollte dies zu schaffen sein? Die Planungen für 2019 laufen auf Hochtouren und fordern mich schon, erste Termine für die Schulprojekte sind terminiert für den Sommer 2019.

Wochen-Schnipsel 301118 | Adventszeit

Limburger Christkindlmarkt

Erste Rückmeldung gab es zum Thema Christkindlmarkt: Zu einer gewissen Zeit, ist so ein Markt in der Adventszeit nicht unbedingt angenehm. Menschen, die etwas zulange am Glühweinstand verbracht haben werden aufgrund von Alkohol unangenehm. Die Aufteilung und Anordnung der einzelnen Weihnachtsbuden auf dem Limburger Christkindlmarkt gefällt vielen nicht. trotz neuem Platzangebot keine Veränderungen.

Am Abend im Limburger Rathaus: Die 36. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Die Themen um die Limburger Feuerwehren…

Gepostet von Frank F. König am Mittwoch, 28. November 2018
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Persönliche Beratung

In dieser Woche hatte ich eine persönliche Beratung in Sachen Teilhabe, aufgenommen wurde ich bei der EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) wirklich gut. Fachlich und gut vorbereitet war dies ein schönes und neues Gefühl für mich. Es trägt in jedem Fall zu einer persönlichen Entscheidung für meine Zukunft bei, dafür bin ich echt dankbar. Mein Freund der Aufzug hatte in dieser Woche gleich mehrfach seinen Auftritt.

Sonntags in Limburg: Dem Aufzug bei uns scheint es zu kalt zu sein. Kurzerhand hat er seinen Dienst eingestellt, der…

Gepostet von Frank F. König am Sonntag, 25. November 2018

Unser Dank geht an die Firma AXA Versicherung Limburg Graser & Kosik für die tolle Aufmerksamkeit zur Adventszeit, so können wir täglich daran denken.

Dankeschön 

Ein aktives Wochenende liegt vor mir, der Freitag endet wie er begonnen hat, strubbelig. In der Hoffnung in der kommenden Nacht in Ruhe zu schlafen, denn am Samstag geht es mit der FDP-Fraktion-Limburg in Sachen Haushalt in Klausur.

Über Frank: Frank ist Rollstuhlfahrer, Blogger, Fotograf, Stadtverordneter, Rolli-Coach, Ehemann, Papa, Opa, Kaffeeiker und Hesse. Mehr muss man eigentlich nicht Wissen. ♿️

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest