Wochen Schnipsel 23. KW 2018

Wochen Schnipsel 23. KW 2018 – Die 23. Kalenderwoche, ist eine politische Woche für mich. Die Themen zu den Sitzungsrunden sind umfangreich und interessant. Die 18. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Verkehr fand schon in der Vorwoche statt, also Zeit meine Kollegen in den Ausschüssen zu unterstützen…

Wochen Schnipsel

Wochen Schnipsel 23. KW 2018

Starten wir die Wochen Schnipsel der 23. KW 2018 mit einigen Blogs für den Leser. Rückblickend gab es einige Themen im Blog die wir euch auflisten möchten. Denn es ist für jeden etwas dabei…

Die Sitzungsrunde im Limburger Rathaus in der 23. Kalenderwoche 2018

Den Anfang macht die 13. Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Energie, an dieser Sitzung nehme ich als Stadtverordneter nicht teil – hier ist mein Kollege Horst-Günter Herold als Vorsitzender aktiv. Es folgt die 12. Sitzung des Ausschusses für Soziales und Jugend, hier musste ich den Weg ins Rathaus antreten und meine Kollegin Frau Dr. Hohnel vertreten – Gesundheitliche Gründe machten es ihr unmöglich teilzunehmen. Es ging um das Thema rund um  Kindergärten. Ein Thema das mich interessiert, da unsere Tochter aktuell in ihrer Ausbildung zur Erzieherin, also zu einer pädagogischen Fachkraft werden soll. Für Kinder ab drei Jahren ist der Kita-Besuch in Hessen ab August kostenlos – für sechs Stunden am Tag. Hierdurch kann es zu Veränderungen kommen, gerade wenn Eltern für einen kleinen Betrag die beiden Stunden hinzu buchen. In der Vorlage gibt es einiges was noch offen ist zu dieser Thematik. Mit einer Mammut Tagesordnung geht die 30. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch an den Start – hier unterstütze ich unsere Fraktionsvorsitzende Marion Schardt-Sauer schon über Monate. Bevor am Donnerstag Herr Dr. Valeske die 19. Sitzung des Ausschusses für Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Altstadtsanierung und Dorferneuerung für die FDP-Fraktion-Limburg besucht, da ich auch ihn in dieser Sitzung unterstützen konnte, bildet dieser Ausschuss für mich den Abschluss im Limburger Rathaus.

Das Thema Barrierefreiheit am Donnerstag

Zur Gast im Rathaus in Wiesbaden stand die „Thematik Barrierefreiheit“ einen ganzen Tag, und dem Austausch mit Kollegen im Vordergrund. Bevor ich im Rathaus in Wiesbaden eintreffen konnte musste der Verkehr bewältigt werden, Stau über Stau auf allen Strecken. Das dann aber noch die halbe Stadt gesperrt ist, der Aufbau von Festen im Stadtgebiet Vorrang hat und man die wenigen Behindertenparkplätze nicht anfahren konnte ist ein anderer Punkt. Zur Sitzung gab es umfangreiche, wichtige Themen in und um die Behindertenpolitik. Eines davon: die Absprache – Vorbereitung – der Septembersitzung mit Vertretern des Sozialausschusses im Hessischen Landtag, Diskussion , Stellungnahme , Wahlprüfsteine. Die Zeit lief uns allen etwas davon, froh alles geschafft zu haben machte ich mich auf den Weg nach Limburg zurück. Die Rechnung aus dem Parkhaus inklusive. 💶

Wochen Schnipsel 23. KW 2018
Der Eingang für Rollstuhlfahrer ist gut sowie wie funktional…

Der Freitag

Dieser fordert sein Recht am Schreibtisch – Prozesse sind abzuschließen, anderes anzustreben und vorzubereiten, sowie eine Menge Emails zu beantworten und für euch die Wochen Schnipsel der 23 Kalenderwoche 2018 Online zustellen! So geht auch diese Woche dem Ende entgegen und mir bleibt nur – „ALLEN“ ein schönes Wochenende zu wünschen…

Ihr / Euer

Frank F. König

  Weitersagen und Unterstützen.    Danke ! 

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)

Pin It on Pinterest