Wenn der Schutzengel Burnout hat?
Gedanken Humor Kurz und Knapp Perspektiven

Wenn der Schutzengel Burnout hat?

Was wird dies für ein Blog Artikel: Wenn der Schutzengel Burnout hat? Dies ist eine berechtigte Frage und ich habe zu Beginn beim Schreiben dieses Blogs noch keine Ahnung wo die Reise inhaltlich hingehen wird. Sorry dem ist einfach so…

Wenn der Schutzengel Burnout hat?

Entstanden ist alles aus einer Überschrift zu einem möglichen Blog Artikel aus meinem Archiv, den es aber niemals gegeben hat. Die eigentliche Überschrift bezog sich auf das Thema „Hilfsmittel“ und die Fragestellung; „Hat dein Schutzengel schon Burnout?“ Aktuell beschäftige ich mich mit vielen Themen aus und um mein Leben.  Es ist Samstag und meine Frau besorgt den Wochenendeinkauf, die Sonne scheint und es Kalt in Limburg. Meinen Kaffee konnte ich genussvoll genießen in meinem Blog Artikel „Veränderungen – Zeit zu Leben“ gehe ich dazu etwas näher ein – wer Lust und Zeit findet, bitte schön!

Wenn der Schutzengel Burnout hat?

Burnout nicht nur ein Wort

Erschöpft, ausgebrannt, gestresst, ist dies noch normal oder bereits ein Burnout? Oft sind es berufstätige, die mit der Diagnose „Burnout“ krankgeschrieben werden. Nur wodurch unterscheidet sich normale Erschöpfung von einer möglichen Depression, oft umgangssprachlich als Burnout deklariert? Fragen, die wir heute nicht beantworten können und wollen, die Lage dieser Menschen ist oft prekär und ich nehme solche Dinge ernst. Da dies heute kein Thema ist und ich es kurz gestreift habe verlassen wir diese Thematik auch schnell wieder.

Schutzengel gibt es einige

Wikipedia gibt folgendes zum Thema Schutzengel an. „Ein Schutzengel ist nach mythologischer oder religiöser Vorstellung ein zum Schutz eines Landes, eines Ortes oder einer Person zugestellter Engel.“ Schutzengel gibt es einige, ich stehe da zwischen den Stühlen. Einerseits bin ich offen, andererseits sind reale Gedanken im Weg oder lassen mich stark zweifeln. Ich gehe davon aus, also ohne weitere Recherche, dass die Gesellschaft hier geteilt ist – Schutzengel sind für mich privates Gedankengut. Nur verwende auch ich oft Worte die mehr an Bedeutung aufweisen als kurz und schnell in meinem Text zur Anwendung zukommen. Hier darf ich persönlich beim Schreiben noch achtsamer werden.

Screenshot von Google
Unglaublich

Bleibt die Frage können; können Schutzengel Burnout haben?

Mitten zur Recherche des heutigen Blog Artikel gebe ich bei Google zum Thema Schutzengel etwas ein und was muss ich da entdecken? Festhalten, meinen eigenen Blog „Hat dein Schutzengel schon Burnout?“ von Anfang April 2020. Mehr sage ich jetzt lieber nicht dazu. 🥴 Also, gerne darf auch dieser Artikel noch konsumiert werden. Dieser hatte den Ansatz etwas Humoriger daher zukommen. Manchmal gibt es einfach Signale im Leben, dieses respektiere ich jetzt mal. So endet mein heutiger Blog mit etwas Schamröte im Gesicht – und glaubt mir, dies kommt nicht oft vor!

Frank 🥴