Unerwünschter Kommentar Spam im Blog
AKTUELLES

Unerwünschter Kommentar Spam im Blog

Unerwünschter Kommentar Spam im Blog: Es gibt viele Wege, den Blog vor unerwünschten Kommentar Spam zu schützen. Einfach und schnell wäre es die Kommentarfunktion zu deaktivieren.👨🏻‍💻

Unerwünschter Kommentar Spam im Blog

Nur möchte man dies? Den Menschen, die wirklich einen Kommentar nutzen (Schreiben) möchten, bislang bleiben wir gelassen und informieren unsere Leser mit diesem Blog.

Kommentar Spam nervt

Zum Thema Entstehung und Ablauf schreiben wir heute nichts, oft geschieht dies vollautomatisch und wir dürfen uns um diesen Misst kümmern. Da wir alle Kommentare von Hand freischalten kommt auch nichts durch. So bleibt der Leser von alledem verschont. Zum Glück!

Unerwünschter Kommentar Spam im Blog
🛑 Unerwünschter Kommentar Spam 🛑

Viele Blogger kennen sie, die in Wellen anlaufenden Kommentare mit Werbung für Medikamente, Pornoseiten und Online-Poker. An manchen Tagen treffen überhaupt keine Spam-Kommentare im Weblog auf, an anderen Tagen wird das Blog von der unerwünschten Werbung nahezu überflutet. Kommentar-Spam ist eine ergiebige Methode, um Spam-Nachrichten zu verbreiten. Anders als E-Mail-Spam, der sich an eine fest bestimmte Gruppe von Anwendern richtet, nämlich die Besitzer einer E-Mail-Adresse, erlaubt Kommentar-Spam, auch „Neukunden“ ohne E-Mail-Adresse zu ködern.

onlinekosten.de
Unerwünschter Kommentar Spam im Blog
Unerwünschter Kommentar Spam im Blog

Thema Kommentar Spam auseinandersetzen

Jeder, der einen Blog mit Kommentarfunktion betreibt, wird sich früher oder später mit dem Thema „Kommentar Spam“ auseinandersetzen müssen. Irgendwann trifft es jeden. Eine Zeitlang war Ruhe, alles lief ohne Probleme mit der Kommentarfunktion bei uns im Blog. Nur Zeiten ändern sich, so auch auf koenig-limburg.de im Blog aktuell. Im Notfall sollte dies sich weiter verschlechtern wird die Kommentarfunktion für einen gewissen Zeitraum deaktiviert. 🤷🏻‍♂️ Wir entscheiden dies je nach Belastung und aufkommen im Blog. Sind aber positiv gestimmt, denn Leser Kommentare sind uns wichtig. Das Aufkommen an Kommentaren ist sehr unterschiedlich, mal merkt ein Leser etwas an, mal eben auch nicht!

Ihr / Euer
Frank F. König

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. König und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern in den einzelnen Blog Artikeln. Aus meiner Sicht ist; ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach!