ALLTAG

Tourist-Info erfolgreich umgezogen?

Hinweisschild: Umzug Touristinformation

Tourist-Info erfolgreich umgezogen? – Limburg (Kernstadt) der Tourist-Info Umzug forderte Opfer in Sachen Barrierefreiheit in der Limburger Altstadt!

Was ist geschehen?

Auf Antrag der FDP Fraktion im Stadtparlament wurde dem Antrag „Einstimmig“ entsprochen den Standort in die Altstadt von Limburg zu verlegen. So die Meldung der Fraktionsvorsitzenden Marion Schardt-Sauer auf Ihrer Homepage per Meldung vom 21.07.2015.

Hinweisschild: Umzug Touristinformation
Hinweisschild: Umzug Touristinformation

Tourist-Info erfolgreich umgezogen?

FDP Anfragen, Berichte, zum Thema – „Rückkehr der Tourist-Info in die Altstadt“ wurden umgesetzt. Man beschreibt, es sei ein Fehler korrigiert worden, so die FDP-Limburg am 25.05.2016 auf Facebook. Ein Fehler, mit einem Fehler zu korrigieren bringt keinen richtig weiter, so der Aktivist für „Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild“ Frank F. König auf seiner Internetpräsenz koenig-limburg.de

Haupteingang: Tourist-Information-WERKStadt
Haupteingang: Tourist-Information-WERKStadt

Tourist-Info (Alter Standort)

Positiv

+ Standort Barrierefrei

+ Regionaler Standort am Bahn- und Busbahnhof

Negativ

– Kunden Unfreundliche Öffnungszeiten

– Eingeschränktes Einzugsgebiet, Kern- und Altstadt

Haupteingang: Tourist-Information-WERKStadt
Haupteingang: Tourist-Information-WERKStadt

Tourist-Info (Neuer Standort)

Positiv

+ Guter Standort und Einzugsgebiet

+ Zentral in der Limburger Altstadt, Hohe Nutzerzahlen

+ Kundenfreundliche Öffnungszeiten

Hinweis: Tourist-Information-Altstadt

Negativ

– Standort „NICHT“ Barrierefrei

– Räumlich sehr eingeschränktes Umfeld aller Nutzergruppen

– Raumkonzept der Örtlichkeit, Schwierig

Tourist-Information-Altstadt
Tourist-Information-Altstadt

Dies spiegelt nur einige wenige Punkte wieder, die Liste würde sich noch erweitern lassen, was aber nicht mein anliegen ist. Wichtig, ist mir in diesem Fall die „Barrierefreiheit“ vor Ort. Eine Fensterlösung, ist für mich ein Schritt in die richtige Richtung. Sehr viel Positives wäre damit verbunden und der Faktor „Nutzbarkeit“ wäre sehr hoch. Von Angesicht, zu Angesicht könnte man Kunden mit Fahrrädern, Mobilitätseingeschränkte Kunden beraten und informieren.

Tourist-Information-Altstadt
Tourist-Information-Altstadt

Hinweis:
Barrierefreiheit bedeutet Uneingeschränkter Zugang, und findet darin nicht sein Ende. Im Gegenteil, Barrierefreiheit stellt Orientierung dar, und führt den Nutzer „SICHER“ zum gewünschten Ort.

Die Zugänglichkeit beschränkt sich nicht auf die Örtlichkeit, in den Stadtplänen, den Hinweisschildern, Info-Stelen sollte das Stadtmarketing eine Tourismusföderung ausleben und auch im Internet Barrierefrei darstellen bzw. abbilden. Was aktuelle (Stand 31.05.2016) leider nicht so ist, die Barrierefreie Tourist-Info ist bei einer Gesellschaft die stetig älter wird einfach ein Muss.

Grafik: PinDer FDP-Stadtverband ist nicht für die Umsetzung und den Umzug der Tourist-Info verantwortlich,  Barrierefreiheit ist durch die Verantwortlichen der Kreisstadt Limburg und dem Verkehrsverein Limburg e.V. zu gewährleisten. Diese Tourist-Info ist die erste Visitenkarte der Kreisstadt Limburg und dem Verkehrsverein Limburg e.V. und sollte im heutigem Zeitalter für den Tourismus ein Glanzstück nach außen abbilden. Gerne, stehe ich für weitere Informationen und Anregung zu Verfügung!

Frank F. König

Das Thema Barrierefreie Tourist-Info findet weiteren Anklang

im Bericht des Dom-Zoo’s aus Limburg a.d. Lahn!

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.