Eingang
Alltag Limburg a.d. Lahn Politik Senioren

Tag der Selbsthilfe 2019

Bei herrlichem Spätsommerwetter wurde der „Tag der Selbsthilfe 2019“ in Limburg eröffnet. Der Zuspruch einzelner Vertreter aus Politik und Öffentlichkeit war im Vergleich zu den Jahren zuvor deutlich höher und aktiver. Dies und vieles mehr im heutigen Blog Nummer 19-852.👨🏻‍💻

Tag der Selbsthilfe 2019

Der Tag der Selbsthilfe ist mir über Jahrzehnte bekannt, in unterschiedlicher Funktion durfte ich diesen Tag schon erleben. Als Aktiver innerhalb der Selbsthilfe für Multiple Sklerose Erkrankte, Vertreter des Behindertenbeirates sowie aktuell als Stadtverordneter und 1. Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates.  Über die vielen Jahre hat sich einiges getan und eben auch nicht, heute im Jahr 2019 durfte man einen völlig anderen „Tag der Selbsthilfe“ erleben. Freundlich, in einer breiten Willkommenskultur sowie vieles mehr. Die handelnden Personen haben sich auf den Weg gemacht einiges zu ändern, hin zum Positiven. ✅

Tag der Selbsthilfe 2019

Menschen anzusprechen bleibt eine Aufgabenstellung

Was ich persönlich aus vielerlei Hinsicht sehr begrüße. Menschen anzusprechen, also nicht Betroffene oder Erkrankte bleibt eine Aufgabenstellung. An der Veranstaltung in diesem Format kann es nicht liegen, denn hier hat sich vieles verändert. Auch wenn ich mich Wiederhole… nicht nur das Wetter spielte dem Veranstalter dabei in die Karten, da die Vortragsreihen mehr als gut Besucht waren.

Wie hat Ihnen der heutige Tag der Selbsthilfe gefallen?

Man Fragt nach, ist selbst proaktiv und nimmt die Menschen mit. All dies ist eine völlig andere Ausrichtung wie die Jahre zuvor. Dies macht aus meiner Sicht Hoffnung für die Zukunft innerhalb der Selbsthilfe und Veranstaltung.

Impressionen im Hochformat

An dieser Stelle halten wir einige Impressionen im Hochformat für den Betrachter und Leser von diesem Tag fest. Vielfalt wurde großgeschrieben!📸

Impressionen im Querformat

Hier wiederum sind einige Eindrücke im Querformat, durch die Vielfältigkeit und Aktionen rund um diesen Tag war man Froh dies einzufangen. So kann sich jeder ein Bild von diesem Tag in Limburg machen.🖼

Unser Fazit – Selbsthilfe hat jetzt im Kreis ein anderes Gesicht

Dies kann, darf man zeigen – mehr noch man muss es zeigen. Welche Vielfalt an Angeboten zur Selbsthilfe es gibt, wurde nach der Eröffnung, sowie dem Rundgang zu den nachfolgenden Angeboten und Programmen deutlich. Hier konnte man beobachten wie sich einzelne der offiziellen Zeit genommen haben und aktiv im Gespräch blieben. Persönlich spürte ich dies deutlich, die Gespräche konnte auch ich mit einigen Akuteren innerhalb der Selbsthilfe im Kreis führen. Beeindruckt von dem Wirken der Menschen darf ich Danke sagen, für die vielen Menschen, die sich täglich trotz eigener Betroffenheit für dritte einsetzen. Was an dieser Stelle geleistet wird hilft oft mehr und ist kaum bezahlbar.

Einige negative Attribute aus der Vergangenheit sind Historie!

Dafür gilt mein besonderer Dank den Verantwortlichen sowie allen, die daran aktiv beteiligt waren. Denn man ist raus aus der Dunkelheit, bietet so allen Menschen eine Plattform, die diese doch nötig haben. Zukünftig kann man sich nur wünschen das dies seine Fortsetzung findet. „Selbsthilfe hat jetzt im Kreis ein anderes Gesicht„!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Ihr / Euer
Frank F. König