Alltag

SOS-Taste am iPhone mit iOS 11

SOS-Taste am iPhone mit iOS 11

SOS-Taste am iPhone mit iOS 11 – Notfall-Funktion die mit euerem iPhone und iOS 11 starten kann, wichtig oder eine Randerscheinung unserer Zeit? 

SOS-Taste am iPhone mit iOS 11

Dieses Feature wird entsprechend auf dem iPhone ausgeweitet. Das Absetzen von SOS-Anrufen, einem Notruf oder dass Aufrufen der medizinischen Daten des iPhone-Besitzers werden mit iOS 11 wesentlich einfacher. Bereits in Verbindung mit einem iPhone, das iOS 10 nutzt, konnten Notrufe und Notfall-Informationen abgerufen werden. Es gibt unter anderem die Optionen, Angehörige und Rettungsdienste zu informieren. Sowie den eigenen, aktuellen Standort zu teilen, und weitere nützliche Features im Notfall.

Health-App Notfallpass

Schon seit iOS 8 gab es die Möglichkeit, in der Health-App medizinische Daten zu hinterlegen, Rettungskräfte und Ärzte können im Notfall die hinterlegen Daten nutzen. Durch die Angaben: Blutgruppe, Gewicht und dergleichen mehr sind Entscheidungen schneller getroffen und Maßnahmen effizienter eingeleitet. Unter iOS 10, sowie im kommenden iOS 11 wird es den Notfallpass weiter geben. Individuelle Infos könnt ihr hinterlegen, indem ihr die Health-App aufruft, dort den Notfallpass auswählt und dann auf Bearbeiten tippt. Das Hinzufügen von Informationen, Notfallkontakten und dergleichen drückt ihr einfach auf den grünen Kreis mit dem Plus.

SOS-Taste am iPhone mit iOS 11
Notfallpass: SOS-Taste am iPhone mit iOS 11

5-mal Taste drücken: Notfall-SOS unter iOS 11

Unter iOS 11 sollen für die altbekannten Funktionen neue Features hinzugefügt werden. In deinen iPhone Einstellungen findet ihr dazu den Unterpunkt Notfall-SOS. Dort gibt es auch den Hinweis, dass ihr die Seitentaste des iPhones (Schlaf-Wach-Taste) fünfmal schnell drücken müsst, damit ein Notruf abgeschickt wird. Weitere Informationen zum SOS Notfall findet ihr beim Apple Support!!!

Mein Frage in die Runde der Leser wäre: Solch ein Support im Blogposting auf koenig-limburg.de hilft mir persönlich? – Oder, ich nutze dies alles schon länger? Schreibt einfach euere Ideen zum Blogposting in die Kommentare…

… Ihr / Euer Frank F. König