Geh mir nicht auf den Sack
HUMOR KURZ UND KNAPP

Roulette – Geh mir nicht auf den Sack

Zugegeben der Blogtitel: „Roulette – Geh mir nicht auf den Sack“ ist schon etwas provokant. Was es damit auf sich hat? Das wird gleich gelüftet – also noch ein wenig Geduld!

Roulette – Geh mir nicht auf den Sack

Beim Schreiben eines Blogs kam mir der Gedanke, wie wäre es, wenn man Themen oder gar einzelne Worte als Vorgabe für einen Blog Beitrag hätte? So baute sich in mir direkt ein Spannungsfeld auf und die Idee dieses Blog Beitrages war geboren.  All dies wird gleich noch konkreter, die ersten drei Worte für diesen Blog Beitrag habe ich somit selbst ausgewählt. So kommen heute nachfolgende drei Worte zur Anwendung: Roulette, Sack sowie Wortdealer. Das Ermitteln war recht einfach, einige Zettel mit Worten in einen Sack, dann dreimal ziehen und fertig. Damit es einen weiteren Blog Beitrag zum Wort-Roulette geben kann, habe ich zur Sicherheit gleich noch drei weitere Worte gezogen. Welche, das wird noch nicht verraten!

Roulette - Geh mir nicht auf den Sack
Roulette – Geh mir nicht auf den Sack

Jetzt hängt es am Leser!

Jeder hat die Möglichkeit seine ganz persönlichen drei Worte in die Kommentare zu schreiben. In der Hoffnung das überhaupt jemand aktiv mitwirkt, würden diese dann in Blog drei zur Verwendung kommen. Öfter einmal etwas Neues? Was daraus entstehen kann, liegt somit am Leser selbst.

Roulette, Sack, Wortdealer
Roulette, Sack sowie Wortdealer

Eine verrückte Idee oder nicht?

Zugegeben das ist Sie – aber es kann Abwechslung und Aktivität aller mit sich bringen? Persönlich freue ich mich auf dieses kleine Projekt – getreu dem Motto: Öfter einmal etwas Neues? Voraussetzung ist aber auch, eine gewisse Ernsthaftigkeit – ich bleibe gespannt was daraus werden kann? Fairplay im Miteinander. Versteht sich von selbst – sonst bleibt alles offen damit ein gewisser auch lustiger Fun Fact entstehen kann. Der Leser wird so zu meinem Wortdealer und trägt mit seinen Worten für die Fortsetzung bei – also nur Mut. Versprochen es tut nicht weh!

Social-Media-Kanäle

Ob ich dies später dann in eine Instagram Story packen werde… steht heute noch nicht fest. Der Spaß steht für mich im Vordergrund, denn das Leben ist gerade für mich oft Ernst genug!

Erlaubt sei noch ein kleiner Blog Reminder

In den „Geschichten aus der Stadt 18“ bin ich wiederholt auf Abenteuer gestoßen, welche dies genau waren, lest hier im heutigen Blog Beitrag… viel Spaß!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.