REGIONALER AUSTAUSCH

✅ BLOG 19-642: Erstaunlich was für Menschen sich hinter unterschiedlichen Accounts; zum Beispiel bei Twitter und Co. so verbergen können. Für mich als Person war es echt interessant was sich für Themen bei solch einem regionalem Treffen (analog) meist unbekannter Menschen hervortut.

Regionaler Austausch

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Über Frank: Frank ist Rollstuhlfahrer, Blogger, Fotograf, Stadtverordneter, Rolli-Coach, Ehemann, Papa, Opa, Kaffeeiker und Hesse. Mehr muss man eigentlich nicht Wissen. ♿️

Hallo zusammen! 🙋🏻‍♂️

Digital eingeschränkt auf 280 Zeichen, oder analog im offenen Gespräch, was für ein Unterschied werden sich viele der Teilnehmenden gedacht haben. Warum sich nicht mal austauschen, in der Region treffen. Mehr noch, neue Sichtweisen gewinnen. Weg von Smalltalk, hin zum Austausch mit anderen Menschen, eröffnet es mir neue Möglichkeiten und hilf allen beteiligten. 

Neue Perspektiven

Es eröffnet oft ganz neue Perspektiven, wobei Alltagsgespräch nicht außen vor bleiben sollten. In einer geselligen Atmosphäre beflügelt es oft den kommunikativen, informellen Austausch aller Anwesenden. Die Unterschiede dieser Menschen und ihrem Tun sind für mich voller Spannung. Ohne Erwartungshaltung und völlig offen, gespannt sein auf neuen Input, genau dies gefällt mir und treibt mich als Mensch nach vorne. Nur ist es mehr als nur ein regionaler Austausch, man kommt wie ich ins Nachdenken. Denn genau dies hilft mir den Überblick über mein Leben zu behalten, kein Vergleichen von: Was hat der oder die. Nein, thematisch offenbleiben, das eigene Tun und Handeln prüfen. Denn Politik, sprich Kommunalpolitik, ist nicht alles im Leben, auch bei mir nicht.

Gerne unter Menschen 👦🏻 👩🏼 👨🏻‍🦰 👱🏻‍♀️

Wer gerne unter Menschen ist wie ich, der hört auch gerne mal einfach zu. Zu Beginn für mich ein bewährtes Mittel um zu sehen wie Menschen auf mich und meine Einschränkungen reagieren. Dies möchte ich genauso stehen lassen und mich einfach Dankbar zeigen, gerade in meinen Worten hier im Blog. 🙏🏻

Facebook, oder doch Twitter

@LimFoto4u

Diese Baustelle 🚧 möchte ich nicht mal aufmachen, im Gegenteil. Persönlich bin ich auf beiden Plattformen zu finden, zugegeben bei Facebook nur noch eingeschränkt. Aktiv habe ich außer mein privates Profil, keine Fan- Seite mehr bei Facebook. Dies hat Gründe, viele Gründe. Twitter ist für mich etwas völlig anders, hier kommt mir meine Neugier zugute, denn es ist voller Spannung, gerade bei 280 Zeichen.

Gerne wieder, denn es bringt eine Menge Sichtweisen und Meinung. Hier lohnt es sich für mich zu reflektieren. So freut man sich heute schon auf den Mai 2019 zum nächsten. Treffen in ähnlicher Runde.

Ihr / Euer
Frank F. König

Frank F. König

"Ich denke, jeder sollte die Möglichkeit haben, sein eigenes kleines Universum im Internet zu erstellen und regelmäßig zu pflegen. Seine Meinung zu äußern sowie sein Wissen zu teilen, gerade bei den Themen, die ich persönlich aufgreife. Deshalb liebe ich Bloggen so sehr." - FRANK F. KÖNIG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.