Politik

Persönliche Nachbetrachtung zur Kommunalwahl 2016

FDP Wahlprogramm 2016

Persönliche Nachbetrachtung zur Kommunalwahl 2016 – Angetreten zur Kommunalwahl 2016 auf Listenplatz „Vier“ zur Stadtverordnetenversammlung als Kandidat des FDP Stadtverbands (Liste „Fünf“) fehlten mir nach der Auszählung aller Stimmen genau „Sieben“ für ein Direktmandat als Stadtverordneter in Limburg a.d. Lahn.

Persönliche Nachbetrachtung zur Kommunalwahl 2016

Meine persönliche Einstellung erfordert es nochmals auf diesen Weg – D.A.N.K.E. zusagen, bei all den Menschen für Ihr Vertrauen und Stimme, die ich als Parteiloser FDP Kandidat erhalten habe. Dies ist mir sehr wichtig, Menschen sollten aus meiner Sicht öfter einmal Danke sagen oder schreiben.

Was kommt jetzt, einige Monate nach der Kommunalwahl 2016?

Heute bin ich Teil der FDP-Stadtfraktion in der Kreisstadt Limburg a.d. Lahn. Nicht in der Fraktion selbst, sondern zunächst als Hospitant der FDP-Fraktion – der „Erste Nachrücker“ auf der Liste der FDP. Die Bezeichnung innerhalb der FDP Fraktion ist korrekt: Fraktions-Team. Zu wichtig sind die Dinge die in unserer Stadt passieren, oder passieren sollten.

Grafik: Pin

Die Übersetzung  „Hospitant“ kann man vereinfacht als Gast der FDP-Fraktion bezeichnen.

Da ich weiterhin an den öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates (Innenstadt), der Stadtverordnetenversammlung sowie einigen Ausschüssen im Limburger Parlament teilnehme ist mir die Klarstellung wichtig. So gibt es keine Irritationen um meine Person, und ein Nachfragen erübrigt sich. Ein Bürger, dem seine Stadt und die Menschen wichtig sind, gerade nach einer Wahl.

Als Vertreter / Abgesandter des FDP-Stadtverbands Limburg, bin ich als Person nachfolgende in den Gremien:

  • Beirat für Ältere Mitbürger
  • Denkmalbeirat
  • Behindertenbeirat

aktiv!

Dies alles in Verbindung mit meinem Online Projekt „Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild“ ist für mich eine Anstrengung, die sich mehr als lohnt. Unsere Stadt, und damit die Region Limburg und Umgebung entwickelt sich beim Thema Barrierefreiheit – und dies Tag um Tag wie ich bei vielen Projekten und Gesprächen feststellen durfte. Bleiben Sie Heiter, vor allem aber Gesund – Ihr Frank F. König