AUFGESCHNAPPT

Osterzeit gleich Urlaubszeit

Osterzeit gleich Urlaubszeit

Osterzeit gleich Urlaubszeit – In Deutschland stehen in vielen Bundesländern die Osterferien an, viele möchten gerne in Urlaub fahren. Gerade die vielen Kinder in unserem Land haben diese Osterferien wohlverdient. Ostern hat auch früher richtig Spaß gemacht, Erinnerungen werden wach, selbst als Kind, als junger Vater und heute als Opa.

Osterzeit gleich Urlaubszeit

Die Angebote zum Osterurlaub sind vielseitig und bunt gemischt, da sollte für jeden etwas dabei sein. Auch wer nicht verreist hat in der Region, je nach Wetter gute Möglichkeiten sich zu erholen. Gemeinsam Zeit verbringen, das ist für viele ein aktiver Ausgleich zum Alltag.

Die K-Woche

Die K-Woche ist in vollem Gange, denn auch in der Kirche bereiten sich alle vor. Ob ich die Kraft finde in den Gottesdienst zufahren, wird man sehen. Persönlich besuche ich lieber einen Gottesdienst außerhalb von Ostern und Weihnachten.  Auch wenn wir alle evangelisch sind, ist mir das Gotteshaus egal, ob oben am Bahnhof oder im Dom. Ich bekomme an beiden Orten Ruhe und Besinnlichkeit. 😇

Zeit für den Blog?

Dies entscheide ich spontan, die K-Woche ist ja bei uns etwas besonderes, gerade mit Blick auf den Gründonnerstag. Dazu gibt es am 29. März im Übrigen einen extra Blog. Sonst bleibe ich eher spontan. Den Blog zum Gründonnerstag kann ich leider nicht direkt verlinken, denn dieser Blog „Osterzeit gleich Urlaubszeit“ geht im Vorfeld schon online. Hier habe ich noch keinen Weg gefunden diesen im Vorfeld zu verlinken, aber man(n) kann auch nicht alles wissen. 👨🏻‍💻

Urlaubszeit, egal zu welcher Zeit ist für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ebenfalls sehr besonders. Wer zum Beispiel mit Rollstuhl in Urlaub fährt hat vieles vorzubereiten. Nicht immer einfach, wie das Leben im Alltag auch – denn dieser bleibt nicht einfach zuhause. Die Vorstellung bei warmen Temperaturen im Halbschatten am Pool zu liegen, ja das hätte was. In aller Ruhe könnte ich Dinge vorbereiten, Lesen, in Ruhe Essen und Trinken. Für mich braucht es so nicht viel. Als Paar können wir im Team immer eine gute Figur abgeben, gemeinsam, selbstzufrieden und glücklich…🏖

Ihr / Euer

Frank F. König

 

Mein Vorname ist Frank F. König und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern in den einzelnen Blog Artikeln. Aus meiner Sicht ist; ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach!