Monatsplan 09-2019
KURZ UND KNAPP

Monatsplan im Blog?

BLOG 19-791: Nachdem wir unsere einzelnen Blogs jetzt zweimal in einem gesonderten Blog angekündigt sowie einige vorgestellt haben, machen wir es doch mal anders. „Monatsplan im Blog?“ Einen Wochenplan? Nein, noch besser einen Monatsplan.

Was koche ich heute?

Nicht was essen wir in dieser Woche oder den gesamten Monat? Einen Speiseplan für die Woche, den Monat – Nein das nicht! Leser erhalten somit einen Überblick was wir im Blog so vorhaben, obwohl die Fragestellung „Was koche ich heute?“ uns täglich alle beschäftigt. Nur gibt es dafür andere Blogs im Internet!

Wie soll dies aussehen beziehungsweise wie wird dies umgesetzt?

Das ist nicht nur eine sehr gute Frage, sondern auch berechtigt. Beim Schreiben dieses Blogs bin ich mir selbst noch unschlüssig. Einen Plan zu haben schadet nie – nur übertreiben wollen wir es auch nicht. Es geht um die Vorstellung an Themen und den dazugehörigen Blogs. Aktuell ist die Vorstellung:

Reportagetripp – Meine Reise mit MS

Faktisch die Überschrift (Headline) sowie einen kurzen Einstieg ins Thema des Blogs. Dies bringt natürlich auch Gefahren mit sich, denn dies ruft Nachahmer auf den Plan. Nur interessiert uns dies weniger, denn wir wissen was wir vorhaben und was nicht!

Monatsplan 09-2019
Monatsplan 09-2019

Beispiel: Reportagetripp – Meine Reise mit MS

BLOG 19-790: Bereits jetzt ist für uns klar, dass diese Reise kein gewöhnlicher Reportagetripp wird, sondern der Beginn eine Reise durch meine Welt. Faktisch eine Art Weltreise…

koenig-limburg.de

So könnte dies zum Schluss ausschauen – nur muss sich dies entwickeln und nichts ist für die Ewigkeit gedacht. So haben Leser die Möglichkeit sich auf ein Thema einzulassen, mehr noch, eventuell sich eine Frage oder Rückmeldung im eigentlichen Blog abzugeben. Gleichzeitig haben Besucher und Leser die Möglichkeit Themenfelder und Blogs abzufragen, wünsche zu äußern und einiges mehr. Ihr seht, es hat Vorteile für Besucher und Leser!

Feedback und Anregungen sind willkommen

Schon heute haben so Besucher und Leser gleichermaßen die Möglichkeit in den Kommentaren das zu schreiben was Ihnen wichtig ist. Was unterschiedlich genutzt wird vom Leser. Anfragen per E-Mail laufen deutlich aktiver!

Ist Überarbeitung nötig?

An der ein oder anderen Stelle ist etwas Kosmetik angesagt, man könnte auch sagen/schreiben Überarbeitung. Die Seite „Herzlich willkommen“ wäre so ein Fall zur Überarbeitung.

Blog Idee

Ich sitze im Rollstuhl vor meiner Tastatur und schreibe oder soll ich lieber sagen versuche? In meinen Träumen, ja die gibt es, geht es um schöne Dinge aus dem Leben, sowie um den blanken Horror. Schmerzen können der Horror sein, in meinem träumen fühle ich mich dann oft hilflos, verzweifelt wache ich auf und bin geschwitzt wie nach einem Triathlon. Obwohl, mir fällt gerade ein, einen Triathlon habe ich noch nie absolviert.

Redaktionsplan / Ideensammlung ffk

Persönliche Gespräche und Recherchen

Rechercheverhalten zu unserem Content (Inhalt) ist aktuell vermehrt unsere Arbeit im Blog. Wir verstehen dies als ein Handwerkszeug, das wir mehrfach in der Woche anwenden. Persönliche Gespräche, Recherchen sind einfach unerlässlich für unseren Content im Blog. Aktuell ist dies:

  • 19-793 – Das Geheimnis der Motivation
  • 19-795 – Wunschliste unserer Leser?
  • 19-802 – 11 Tipps zum Wohlbefinden
  • 19-807 – Der Mülleimer
  • 19-808 – ERFAHRUNGSBERICHT ÖPNV

Dies war der Auftakt – alles weiter wird man sehen, Euch eine schöne Zeit!

Ihr / Euer
Frank F. König

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Mein Vorname ist Frank F. und ich blogge seit einigen Jahren unermüdlich hier auf meinem Blog. Dieser Blog ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Somit wünsche ich viel Spaß beim Stöbern! Ein Kompromiss ist ein guter Schirm, aber ein schlechtes Dach.

0 Kommentare zu “Monatsplan im Blog?

Kommentar verfassen