Limburger Christkindlmarkt

Der Limburger Christkindlmarkt im Jahr 2018 läuft bis zum 29.12.2018, mit den Ausnahmen zum gestrigen Totensonntag, sowie dem 1. und 2. Weihnachtsfeiertag. 

Limburger Christkindlmarkt

Blog 18-565: Christkindlmarkt im Jahr 2018 mit vielfältigem Angebot, so der Bürgermeister von Limburg. Zugegeben, ein Rahmenprogramm sowie den Service zweier Toilettencontainer mit separaten Behindertentoiletten sind im unteren Bereich des Neumarkts und in der Rosengasse zu finden. Was den Besuchern zur Erleichterung dienen könnte. Insgesamt wartet der Christkindlmarkt in Limburg an unterschiedlichen Standorten auf. Zentraler Punkt; der Neumarkt, sowie die mittlere und untere Bahnhofsstraße, dem Kornmarkt und die Plötze in der Limburger Altstadt. 

Limburger Christkindlmarkt
Christkindlmarkt – Neumarkt

Auf dem Neumarkt, trotz größerem Platzangebot gibt es keine Veränderungen in der Anordnung der kleinen Buden und Häuschen. Schade muss man anmerken, das Platzangebot erstmalig zu Verfügung, wird leider nicht genutzt. Ebenfalls keine Veränderung bei den einzelnen Ständen, gerade beim Essen hätten sich Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen sowie Eltern mit Kindern etwas anderes gewünscht. Teilhabe von Groß- und Klein, gerade beim Verzehr der angebotenen Getränke und Speisen. Stehtische mögen praktisch sein, schaffen aber unnötige Barrieren für Kinder, Senioren und Rollstuhlfahrer. Insgesamt ist der Christkindlmarkt in Limburg doch eher minimalistisch anzusehen, über Jahre wird das Angebot, wenn nur temporär geändert, ein Freizeitangebot wie an vielen anderen Orten in Deutschland ist nicht vorhanden. 

Für MSler eine andere Welt?

Stadtmarketing und Stadtpolitik

Diesen Punkt können wir kurzhalten, Möglichkeiten gab es genügend, sich zu öffnen und Profils mit Visionen sich anzuvertrauen. Genutzt hat man all diese Möglichkeit leider nicht!

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König

Über Frank: Frank ist Rollstuhlfahrer, Blogger, Fotograf, Stadtverordneter, Rolli-Coach, Ehemann, Papa, Opa, Kaffeeiker und Hesse. Mehr muss man eigentlich nicht Wissen. ♿️

Frank F. König

Manche werden denken: Noch so ein Blog. Themenvielfalt und "Barrierefreie Ausblicke in Wort und Bild" wird angekündigt. Das stimmt. Aber im Verhältnis der Menschen bleiben sehr viele Geschichten, Gefühle und Meinungen auf der Strecke. Der Alltag hat uns fest im Griff. Dieser Blog ist der Versuch, diese vielen Kleinode dem Vergessen zu entreißen. (Kleinod ist ein altes deutsches Wort für ein Schmuckstück. Heute wird es im übertragenen Sinne als Kostbarkeit eingesetzt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest