MULTIPLE SKLEROSE

KOGNITIVE STÖRUNGEN BEI MS

Gestatten - mein Name ist MS

BLOG 19-621: Kognitive Störungen, alleine dieses Wort stimmt einem schon traurig, wie sind dann erst die Auswirkungen im Alltag für die betroffenen Menschen, dies und einiges mehr ist heute unser Thema im Blog…

KOGNITIVE STÖRUNGEN BEI MS

Hallo miteinander! 🙋🏻‍♂️

Im heutigen Blog geht es um das Thema Kognitive Störungen bei Multiple Sklerose (MS), zugegeben ein nicht einfaches Thema. Umfangreich, vielfällig sowie unterschiedlich bis einfach nicht vorhanden bei MS-Erkrankten.

Kognitive Störungen (Beeinträchtigungen bei MS) Nachfolgend mal einige Beispiel zu möglichen Beeinträchtigungen. Es besteht weder Anspruch auf Vollständigkeit noch … es sind meine persönliche Einschätzung und Erfahrungen. Dies müssen nicht mit anderem Erkranken übereinstimmen, denn ich kann nur von meinen Persönlichen Erfahrungen im Laufe der Jahre sprechen und Schreiben. Also, keine medizinische Beratung oder ähnliches.

  • Eigengeschränkte Konzentrationsfähigkeit
  • Wahrnehmungsstörungen (Geschmack, Geruch)
  • Probleme beim Erledigen komplexer Aufgaben
  • Verschlechtertes folgen in Gesprächen
  • Wortfindungsstörungen
  • Vergesslichkeit
  • Störungen geteilter Aufmerksamkeit
  • Eigengeschränktes Hörvermögen
  • und vieles mehr…

All dies was ich oben angeführt habe, musste ich in den Jahren meiner MS erleben. Wie jeder andere auch, hätte man auf vieles verzichten können. Nur wird man dazu nicht gefragt. Das Verständnis, das erleben von Ausfällen und Symptomen verbinden die Menschen mit MS. Gleichzeitig nimmt es uns oft aus dem Alltag, nicht mal einfachste Dinge gehen ihren gewohnten Gang – genau dies macht es unberechenbar und so schwer. Der Alltag mit MS ist ein völlig anderer, unterschiedlicher geht es kaum.

Gerade das Thema Kognitive Störungen bei MS kommt oft zu kurz, dabei nimmt es großen Einfluss auf den Alltag von MS-Erkrankten Menschen. Gelernt habe ich über Jahre, so meine persönliche Erfahrung – jeder muss seinen Weg gehen. Nicht nur jeder Mensch ist anders, sondern auch jede MS. Die Auswirkungen im Alltag werden in einem extra Blog aufgenommen, denn dies wichtige Thema kann man nicht einfach so abhandeln, nicht in einem Blog.

Mir bleibt nur das Werben um das Verständnis des Lesers, denn diese Themen fordern mich selbst extrem. Lieber nehme ich mir etwas mehr Zeit und behandele die Auswirkungen im Alltag in einem extra Blog…

Ihr / Euer
Frank F. König

Profilbild von Frank F.  König
Frank F. König


2 Kommentare zu “KOGNITIVE STÖRUNGEN BEI MS

  1. Hallo Kerstin, danke für deinen Kommentar… leider kann ich jetzt erst antworten. Gekündigt ist schnell, dies sollte gut überlegt sein. Denn auch ein Tag in der Woche ist gut für dich, zum Thema Fragen: da wären wir schon zwei. Fragt ruhig weiter, ist doch ihr Problem. Liebe Grüße Frank

  2. Kerstin Kubon

    Lieber Frank, ich erkenne mich leider wieder in fast allen Symptomen. Es ist nach wie vor schwer hierfür Verständnis von nicht kranken zu bekommen. Sie verstehen es einfach nicht. Habe jetzt aktuell mit einer Kollegin Probleme, die findet, dass ich zuviel frage. Man kommt sich so minderwertig vor. Bin am überlegen, ob ich kündige, bin dort nur 1 x die Woche, mehr geht nicht mehr. Toller post. Liebe Grüße kirschek69 bzw. Kerstin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: