Aktuelles

Kings Week die 51. Kalenderwoche

Kings Week die 51. Kalenderwoche

Kings Week die 51. Kalenderwoche – Für mich und jeden anderen ist es die Woche vor dem Fest. Weihnachten 2020, wie wird es wohl werden? Fragen über Fragen! Nur ist die Woche über viele, viele Jahre für mich einfach mehr – genau genommen seit 1979 der Geburt unseres ersten Sohnes.

Kings Week die 51. Kalenderwoche

Kings Week die 51. Kalenderwoche
Kings Week die 51. Kalenderwoche

Hallo und herzlich willkommen zu einer Kalenderwoche mit besonderen Gefühlen für mich und meine Familie. Wo sich Licht zeigt, ist der Schatten nicht weit. Der Dezember steht über viele Jahre genau aus diesem Licht (Geburt K1) sowie dem Schatten (Tod K3). Freude und Trauer gehen so für mich in jedem Dezember einher. Wer mehr dazu lesen möchte… kann dies unter; „MS – Wie alles begann“ gerne tun, aber Vorsicht dieser Blog Beitrag hat extreme Überlänge!

Die Schlüsselworte der 51. Kalenderwoche sind: „Licht und Schatten, gleich Geburt und Tod“ sowie „Übrigens – Q&A“.

#Übrigens – Q&A

Q&A – „Questions and Answers“ – also auf Deutsch „Fragen und Antworten“. Aufgrund, erhöhtem Aufkommen an Fragen habe ich dieses Schlagwort für den Blog ins Leben gerufen. Es kommen auf unterschiedlichem Wege immer wieder Fragen auf, die ich natürlich gerne beantworten möchte. Es wird im Blog parallel mit „Du Frank sag mal“ einhergehen. Hauptsächlich aber im ersten Quartal zur Kommunalwahl 2021 zum Einsatz kommen, so mein Ausgangsgedanke!

Bilder sind manchmal einfach mehr

Ich mache es kurz – im Anschluss gibt es einige Bilder aus meiner Woche. Sonst war es für mich eher ruhig, abgesehen von einem formellen Termin zur Listenaufstellung und Fototermin.

Kings Week die 51. Kalenderwoche

Sonst unternehme ich den Versuch so gut und positiv wie jeder andere ebenfalls durch diese veränderte Zeit zukommen. Persönlich arbeite ich gerade an einem Blog Beitrag mit ungewöhnlichem Titel; „Schwarz ist bunt genug“ wann dieser online gehen wird steht für mich noch in den Sternen, denn ich brauche einfach noch Zeit. Im Klartext ich hänge zurück… Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit aktuell wohl gut zurecht. Ob klein, groß, alt oder jung, bleibt gesund.